Neue Rezepte

Linsenfutter mit Schweinefleisch

Linsenfutter mit Schweinefleisch

Die Linsen werden gewaschen, "gequollen", gekocht (aber nicht vollständig).

Erhitzen Sie die Pfanne, fügen Sie das Fleisch hinzu (in kleine Stücke schneiden), dann braten Sie die Zwiebel (1 Minute), die Karotten (reiben); fügen Sie die „fast gekochten“ Linsen hinzu, die Brühe, die Gewürze (Lorbeerblätter, Paprika, Pfefferkörner, ich habe etwas von meinem Ras el Hanout-Gewürz hinzugefügt, es schmeckt so gut ... wie „Linsen-Curry“), Paprika und mit heißem Wasser bedecken.

Bei schwacher Hitze kochen lassen, bis die Linsen fertig sind. Zum Schluss den fein gehackten Knoblauch dazugeben.

Beim Servieren etwas gehackten Dill hinzufügen.

Und nach dem Sprichwort "Wenn es eine Kugel ist, lass es eine Kugel sein", in diesem Fall "Wenn es grün ist, lass es grün sein", habe ich die Linsen einmal mit Spinatsalat und ein anderes Mal mit Essiggurken serviert.

Guten Appetit!



Linsengericht mit Rindfleisch

Zutat:

  • 500 g Linsen
  • 500 g Rindermuskeln
  • 300 ml Tomatensaft
  • 3-4 Karotten
  • 3-4 Kartoffeln
  • 2-3 Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • 100 ml Sonnenblumenöl

Zubereitungsart:

Wählen Sie die Linsen aus und legen Sie sie vor dem Kochen etwa 2-3 Stunden in lauwarmes Wasser.

Nach dem Stehen im Wasser werden sie separat gekocht, um Giftstoffe zu beseitigen. In einem Sieb abtropfen lassen und mit einem Küchentuch zugedeckt köcheln lassen.

In dieser Zeit das Rindfleisch in Würfel schneiden und in Öl anbraten. Dann die fein gehackten Kartoffeln und Karotten dazugeben und nach und nach gießen. Aufkochen und die Linsen dazugeben.

Um gut und gleichmäßig zu kochen, mit einem Deckel abdecken und auf der richtigen Hitze stehen lassen. Den Tomatensaft hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblättern würzen, dann in den Ofen geben, um ihn zu reduzieren und zu bräunen. Mit gebackenem Brot auf dem Herd servieren.


Rezept №1. Schweinebraten in einer Pfanne mit Gemüse

Gemüse verleiht jedem Gericht immer Glanz, daher bringt Ihnen das Schweinesteak mit Gemüse nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch Ästhetik. Und das ist besonders wichtig, wenn es um das Füttern von Geschirr auf dem Feiertagstisch geht.

Steak zubereiten von Schweinefleisch mit Gemüse in einer Pfanne, das brauchst du von folgende Zutaten:

1. Schweinefleisch - 600 Gramm.

2. Bulgarischer Pfeffer - 2 Stück.

3. Zwiebel - mittelgroßer Kopf. 3

Pflanzenöl 5 - 3 Esslöffel.

6. Salz, schwarzer Pfeffer, Gewürze und Gewürze nach Geschmack.

Zubereitungshinweise:

1. Aufgetautes Schwein wie oben beschrieben. Anschließend wird das Fleisch unter fließendem Wasser gewaschen, mit Papiertüchern getrocknet und in kleine Stücke geschnitten. Das Fleisch mit Gewürzen und Gewürzen bestreuen. In einer Pfanne eine kleine Menge Pflanzenöl erhitzen, das Schweinefleisch verteilen und bei starker Hitze goldbraun braten, dabei nicht vergessen, regelmäßig umzurühren. Der Stuhl deckt die Pfanne nicht ab. Dann legen wir das gekochte Fleisch auf einen großen Teller, würzen es mit Salz und lassen es ruhen.

2. Lassen Sie uns zu diesem Zeitpunkt Gemüse kochen. Geschälte Zwiebelhaut, Pfannkuchen und glättende Halbkreise. Karotten geschält, unter fließendem Wasser waschen und auf einer groben Reibe fließend reiben. In der gleichen Pfanne, wenn unser Schweinefleisch gekocht ist, das Gemüse goldbraun braten.

3. Bulgarischer Pfeffer ist besser, verschiedene Farben zu nehmen, damit das Gericht heller wird. Also die Paprika putzen, Kerne und Stiele entfernen. In dünne Streifen schneiden, das restliche Gemüse in eine Pfanne geben, mischen und alles einige Minuten braten. Danach etwas frisches Fleisch zum Gemüse geben, gut vermischen, alles einige Minuten erhitzen und die Hitze ausschalten.

In einer Pfanne gegartes Schweinesteak mit Gemüse auf einem schönen Teller verteilen und heiß servieren.


Das beste Linsengericht mit Schweinefleisch

Linsen sind eine Hülsenfrucht, die auf den Speisekarten der Deutschen und Engländer nicht fehlen darf. Es enthält viel Protein und sollte auch in unseren Menüs zu einer gesunden Gewohnheit werden.

Zutaten

2 Schweinekoteletts ohne Knochen
Salz
Pfeffer
1 Glas Wasser
Öl
500 g Linsen
1 Zwiebel
1 Esslöffel Mehl
200 g Sahne
2 scharfe Paprika

Zubereitungsart

Die Linsen 2 Stunden einweichen lassen. Die Koteletts waschen, in Würfel schneiden, salzen und pfeffern, dann 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Nach Ablauf der Zeit die Koteletts auf den Grill legen, bis sie eine Kruste haben, dann 10-15 Minuten mit etwas Öl und Wasser in den Ofen geben. Die gehackte Zwiebel separat anbraten, die abgetropften Linsen dazugeben, mit Wasser bedecken und köcheln lassen. Wenn das Wasser auf die Hälfte gesunken ist, das Mehl mit der Sahne mischen, die Masse mit dem Saft verdünnen und dann in den Topf geben. Wenn die Linsen fast fertig sind, mit Salz würzen, die Peperoni in Scheiben schneiden und weitere 10 Minuten ruhen lassen. Mit Schweinekoteletts servieren.


Gesuchte Wörter "Linsenfutter"

Linsencremesuppe Linsen werden gereinigt und gewaschen. In einer beschichteten Pfanne die Zwiebel in 3 EL Olivenöl anbraten.

Die Linsen 3-4 Stunden einweichen lassen und mit einer Messerspitze mit Natron und ein paar Kreuzkümmelkörnern aufkochen.

Geben Sie die gelben Bohnen in die Pfanne (ich habe den Wok verwendet) mit einem Glas Wasser und lassen Sie sie etwa 15 Minuten kochen. Linsen, Knoblauch hinzufügen

Zubereitung der Garnitur: In einen Topf 1 Esslöffel Olivenöl, fein gehackte Zwiebeln und Knoblauch und Şehriye-Beeren geben.

Fetten Sie die Pfanne mit dem Geschmack von Butter von Koliba ein und stellen Sie sie auf das Feuer. Fügen Sie die Linsen zusammen mit den Lorbeerblättern, dem schwarzen Pfeffer und dem Salz hinzu. es

Die Linsen werden abends in eine Schüssel mit Wasser und Salz gegeben und über Nacht quellen gelassen. Am nächsten Tag werden die Linsen gekocht

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, eine Prise Salz darüberstreuen und wenn es kocht die Linsen dazugeben.

Die Linsen aufkochen und dann die Margarine, die fein gehackte Zwiebel, das in etwas kaltem Wasser aufgelöste Mehl und die restlichen Zutaten dazugeben. Alle sind

Die spanische Küche besteht aus einer Vielzahl von Gerichten, die aufgrund der Unterschiede in Geographie, Kultur und Klima zwischen den Regionen dieses Landes unterschiedlich sind. Spaniens reiche Geschichte und kulturelle Einflüsse haben zu

Griechenland hat eine Küche mit Tradition, die in der Geschichte verwurzelt ist und seit Jahrhunderten von benachbarten Kulturen in der Türkei, im Nahen Osten und auf dem Balkan beeinflusst wurde. Die Vorliebe der Griechen für ein reiches Leben und die Liebe zu einfachen Speisen,

Wie oft haben Sie gedacht, dass Sie etwas Gutes und Beständiges essen würden, aber keine Zeit hatten, etwas zuzubereiten, weil Sie viel zu tun hatten? Nichts. Und wir haben das unzählige Male erlitten, bis wir es taten

Reife und leckere Früchte. Knuspriges und buntes Gemüse. Leckeres Getreide und Nüsse. Sogar eine Schüssel Popcorn. All dies sind Arten von Lebensmitteln, die sehr ballaststoffreich sind, ein wesentlicher Bestandteil einer gesunden Ernährung.

Ich wette, jeder von uns hat mindestens einmal darüber nachgedacht, wie es ist, Jamie zu kochen. Es ist unmöglich, es nicht zu übersehen, wenn man seine Kochbücher mit leckeren Rezepten durchblättert oder wenn man ihn, so nett er ist, in Shows sieht

Eisen ist einer der wichtigen, aber gleichzeitig schwer zu beschaffenden Nährstoffe, die unser Körper braucht. Eisen kann einen großen Einfluss darauf haben, wie wir uns von Tag zu Tag fühlen. Frischen Sauerstoff liefern

Obwohl viele glauben, dass man beim Fasten nicht allzu viele Alternativen in Bezug auf die kulinarischen Zubereitungen hat, stellen Sie fest, dass dies überhaupt nicht der Fall ist. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Einfallsreichtum, um die leckersten und appetitlichsten zu kreieren

Da wir am Wochenende mehr Freizeit haben und uns mit einem spezielleren Rezept verwöhnen können, hat Gustos.ro die coolsten Rezepte aus den kulinarischen Blogs der vergangenen Woche zusammengestellt.

Dieses Wochenende ist schön angesagt, es erwarten uns perfekte Sommertage und diesmal darf gekocht werden, denn es wird keine heißen Tage mehr geben. Da die Inspiration oft aus der kulinarischen Blogosphäre kommt, hier ist was

Während des Fastens wird kein Fleisch, keine Eier oder Milchprodukte verzehrt, was bedeutet, dass wir für das notwendige Eiweiß aus anderen Lebensmitteln sorgen müssen. Und obwohl es viele gibt, die glauben, dass die einzige Quelle die notwendige Dosis liefert

Quinoa ist eine der wenigen "vollständigen" pflanzlichen Proteinquellen, die alle 9 essentiellen Aminosäuren enthält. Quinoa stammt ursprünglich aus Südamerika und wird seit Jahrtausenden von den Inkas und ihren Nachkommen konsumiert.

Auch wenn der Sommer heutzutage sehr weit von uns entfernt scheint, dauert es nicht mehr so ​​lange bis zum lang ersehnten Sommerurlaub. :-) Und weil wir wissen, dass viele von euch ihren Urlaub im Voraus planen, haben wir uns gedacht

Lebensmittel, die reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Fettsäuren sind, sind nicht nur sehr gesund, sondern haben auch andere unerwartete Vorteile: Gesundes Essen hilft, die Stimmung zu verbessern, hilft Depressionen zu bekämpfen und


  • 400 g rote Linsen
  • 500 g Hähnchenbrust
  • Eine große Zwiebel
  • 2 mittelgroße Karotten
  • Eine halbe Paprika
  • 100 g Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Esslöffel Brühe
  • Öl

Wie bereiten wir das Rezept für rote Linsen mit Hähnchenbrust zu?

Waschen Sie die Linsen sehr gut, wenn das Wasser sauber ist, und lassen Sie sie dann etwa 2 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Die Hähnchenbrust 30 Minuten kochen.
In einen Topf die Zwiebel zusammen mit den Karotten, Paprika und Knoblauch geben und mit etwas Öl leicht anbraten. Wenn sie weich werden, fügen Sie die gewürfelte Hähnchenbrust hinzu, die bereits zur Hälfte gekocht ist.

Linsen zusammen mit 400 ml Wasser zugeben. Deckel auflegen und 15 Minuten köcheln lassen. Nach dieser Zeit die Tomatenwürfel, Brühe, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.

Lassen Sie es noch 10 Minuten kochen, dann ist es fertig. Sie können auch Petersilie hinzufügen, wenn Sie möchten.
Guten Appetit!

Das Rezept und die Fotos gehören Dorina Sabau und nehmen mit diesem Rezept am Großen Winterwettbewerb 2019 teil: kochen und gewinnen


Speisen aus Schweinefleisch und Kichererbsen

Zutat:
Naut präfiert 800 g
Schweineschnitzel 500 g
Schweinebrust 300 g
Spinat 300 g
Gemüse- / Fleischsuppe 800 ml
Tomatenmark 50 g
Paprika 2 Teelöffel
Knoblauch 4-5 Nelken
Karotte 1 Stück
Pflanzenöl

Videorezept SCHWEIN- UND HÜHNERFUTTER untere:

Kichererbsen schälen und beiseite stellen. Sie können Kichererbsen auch ohne Schälen verwenden, es besteht jedoch die Gefahr von Blähungen.

In einer tiefen Pfanne die gehackte Schweinebrust in Öl mit dem Knoblauch anbraten.

Fügen Sie die gewürfelte Karotte und die Schweinekeule hinzu. Noch ein paar Minuten bräunen.

Dann den Spinat dazugeben und vermischen.

Tomatenmark und Paprika zugeben. Aufsehen.
Die gereinigten Kichererbsen und die Suppe dazugeben. Aufsehen.


Cremige Polenta mit Schweinefleisch & # 8211 Omas Rezept. Ich liebe dieses Essen einfach!

Vor kurzem habe ich auf einigen ausländischen Seiten ein Rezept für Polenta gelesen, das sich völlig von der Art und Weise unterscheidet, wie wir Rumänen Polenta machen. Ich habe mir gesagt, dass ich es testen muss.

Das Ergebnis unterscheidet sich von der Polenta, die wir alle kennen, wir erhalten eine cremige und weiche Polenta. Ich habe eine kleine Zwiebel in Butter gehärtet, ich habe Wasser dazugegeben und als sie kochte, fügte ich & # 8222 im Regen & # 8221 Maismehl hinzu, bis ich die gewünschte Konsistenz hatte, unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen. Als es fertig war, habe ich den geriebenen Käse, die Mascarponecreme und die Butter eingearbeitet.

Und dass ich noch Polenta gemacht habe, sehen wir uns ein Rezept für Linsen mit Schweinefleisch an:

Mittagessen mit Linsen und Schweinefleisch sowie etwas geräuchertem Fleisch für den Geschmack. Ich habe grüne Linsen, Schweinekotelett, geräuchertes Fleisch, weiße und rote Zwiebeln, Karotten, Petersilienwurzel, Knoblauch, Petersilienblätter, Tomatensaft und Weißwein verwendet. Ich habe das geschnittene Fleisch braun gemacht, nachdem es seine Farbe verändert und den Saft übrig gelassen habe, den ich geräuchert habe, dann die Zwiebel und die gehackten Wurzeln.

Ich hackte auch die Schwänze vom Grün und ließ sie im Topf gehen, da die Petersilie zu frisch war, um nicht alles zu verwenden, goss ich ein wenig Wein und Tomatensaft ein, ohne das Fleisch und Gemüse zu ertrinken.

Natürlich kann es nach Belieben gewürzt werden, ich habe sehr wenig Salz hinzugefügt, da es salziger Rauch war, der Rest war Pfeffer und Paprika. Ich lasse es langsam (mit Deckel) kochen, bis das Fleisch und das Gemüse weich sind. Ich fügte die vorgekochten Linsen, den Knoblauch hinzu, füllte es mit etwas mehr Wasser und bedeckte die dünnen Scheiben der roten Zwiebel, bestreute mit Paprika und bestreute mit Öl. Es blieb im Ofen, bis die Zwiebel gebräunt war, wie Sie sehen können :).

Es stellte sich heraus, dass es ein wirklich cooles, süß-saures Essen war, ich komme (wieder!) Überflüssig mit meiner reifen Zwiebel zurück, ich hoffe, sie wird nie sauer von mir. Diese Sache mit den Zwiebelringen über dem Backgut wird wieder gemacht, weil es gut ist.


Fleischrezepte

Huhn, Rind, Schwein, Lamm oder Fisch – jede Mahlzeit ist besser, wenn sie Fleisch enthält. Ob Steak, Grill, Hackfleisch, Eintöpfe, traditionelle oder exotische Rezepte, Fleisch ist die wichtigste Proteinquelle unserer Ernährung. Darüber hinaus ist Fleisch auch die vielseitigste Zutat in der Küche. Denken Sie nur an ein Stück Rinder- oder Hähnchenbrust und wie viele Möglichkeiten sie haben, sie zuzubereiten. Gedämpft, mit oder ohne Sauce, auf dem Grill oder im Ofen, Fleisch ist aus dem täglichen Speiseplan derjenigen, die sich ausgewogen ernähren, nicht mehr wegzudenken.


Steaksalat zu Ostern

Auch, wenn Sie hatten Brathähnchen am Ostertisch und Sie haben einen Teil davon übrig, können Sie ihn für Salate verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist, wie beim Lammsteak, das Fleisch von Öl und Soße abtropfen zu lassen (das können Sie mit Küchentüchern tun), in Streifen oder Würfel schneiden und in Salate integrieren.

weder die restlichen Halbvorbereitungen von Ostern nicht werfen. Alles zusammensammeln, in Würfel schneiden, salzen und pfeffern und über den Pizzateig geben, Tomatensauce dazugeben und alles in den Ofen schieben. Heraus kommt eine leckere hausgemachte Pizza!