Neue Rezepte

Pochierter Lachs mit irischer Buttersauce

Pochierter Lachs mit irischer Buttersauce

Zutaten

Für den Lachs

  • Wasser
  • Salz
  • 2 1/2 mittig geschnittener frischer Lachs

Für die irische Buttersauce

  • 2 Eigelb
  • 2 kaltes Wasser
  • 1/2 (1 Stange) kalte Butter, gewürfelt
  • 1 Zitronensaft (ca.)
  • Zweige Brunnenkresse oder glatte Petersilie zum Garnieren

Richtungen

Für den Lachs

Das Verhältnis von Salz zu Wasser ist sehr wichtig. Wir verwenden 1 gerundeten Esslöffel Salz pro 5 Tassen Wasser. Obwohl der Fisch oder das Fischstück nur mit Wasser bedeckt sein sollte, ist es das Ziel, die minimale Wassermenge zu verwenden, um den maximalen Geschmack zu erhalten. Daher sollte man einen Topf verwenden, der genau zum Fisch passt. Ein ovaler gusseiserner Topf ist normalerweise perfekt.

Die Pfanne zur Hälfte mit abgemessenem Salzwasser füllen und zum Kochen bringen. Das Fischstück nur mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 20 Minuten sanft köcheln lassen.

Schalten Sie die Hitze aus, lassen Sie den Fisch im Wasser sitzen. Innerhalb von 15–20 Minuten servieren. In der Zwischenzeit die irische Buttersauce zubereiten.

Für die irische Buttersauce

Das Eigelb bei sehr geringer Hitze in einen Edelstahltopf mit schwerem Boden geben. Das kalte Wasser dazugeben und gründlich verquirlen.

Die Butter nach und nach unter ständigem Rühren hinzufügen. Sobald ein Stück geschmolzen ist, fügen Sie das nächste hinzu. Die Masse wird nach und nach dicker, aber wenn sie Anzeichen zeigt, dass sie zu dick wird oder leicht "krabbelt", sofort vom Herd nehmen und bei Bedarf etwas kaltes Wasser hinzufügen. Lassen Sie die Pfanne nicht stehen und hören Sie nicht auf zu rühren, bis die Sauce fertig ist. Zum Schluss den Zitronensaft nach Geschmack hinzufügen. In eine Schüssel umfüllen und über heißem, aber nicht kochendem Wasser warm halten.

Zum Servieren den gekochten Lachs vorsichtig aus der Pochierungsflüssigkeit heben. Haut sanft abziehen. Mit Zweigen Brunnenkresse oder Petersilie garnieren. Mit der irischen Buttersauce servieren.


Pochierter Lachs mit Butter-Fenchel-Sauce


Irischer Lachs ist zweifellos einer der besten der Welt, wenn nicht sogar der beste. Das Rezept für einen ganzen pochierten Lachs enthält eine butterartige Sauce mit Fenchel, immer eines der Lieblingskräuter Irlands.


Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten

Zutaten:

8 bis 10 Pfund ganzer frischer Lachs
für die Pochierungsflüssigkeit:
2 Liter Wasser
2 Esslöffel Fenchelzweige, fein gehackt
Salz, nach Geschmack
Pfeffer, nach Geschmack
für die Soße:
1 Pfund Butter, gekühlt und in kleine Würfel geschnitten
8 Unzen Pochierflüssigkeit, Rezept oben
8 Unzen Weißwein
2 bis 3 Schalotten, sehr fein gehackt
3 Esslöffel Fenchelzweige, fein gehackt
2 Esslöffel Schlagsahne
Salz, nach Geschmack
weißer Pfeffer, nach Geschmack

Richtungen:

Die Pochierungsflüssigkeit in einen Topf geben und aufkochen. 15 Minuten köcheln lassen und abkühlen lassen und abseihen.

Den Lachs säubern und (wenn nötig) entkernen. In einen langen Fischpochierer geben und so viel Pochierflüssigkeit hinzufügen, dass der Fisch gerade bedeckt ist.

Den Wilderer auf den Herd stellen, aufkochen und dann köcheln lassen. 8-10 Minuten pro Pfund kochen.

Etwa zehn Minuten vor Ende des Garvorgangs vom Herd nehmen und in der Flüssigkeit fertig garen lassen. Der Fisch sollte sich fest anfühlen, aber mit einem Spieß leicht durchstochen werden. Entfernen Sie den Lachs, wenn er leicht abgekühlt ist, und bewahren Sie Flüssigkeit auf.

Die Haut von der Mitte des Lachses abziehen, dabei Kopf und Schwanzende belassen und mit Fenchelfetzen dekorieren.

In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten: Die abgesiebte Pochierungsflüssigkeit und den Wein in einen Topf geben, die Schalotten dazugeben und aufkochen. Köcheln lassen, bis die Schalotten weich werden. Vom Herd nehmen und die Sahne dazugeben, dann wieder aufkochen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Die kalte Butter langsam unterrühren, Stück für Stück. Erhitzen Sie nur bei sehr geringer Hitze und nur bei Bedarf. Wenn die gesamte Butter vermischt ist, bringen Sie die Sauce unter ständigem Rühren wieder zum Kochen.


Rezeptnotizen

Sie erhalten ein Lachsfilet, das gewürzt und leicht in Butter pochiert wird, das die Feuchtigkeit und Textur des Fisches behält und ihm all diesen herrlichen Buttergeschmack verleiht.

Sie servieren es über klassischem Käsegrütze mit Cheddar-Käse, also sehr cremig, und krönen es dann mit einem einzigen pochierten Ei und einem großzügigen Klecks Specksauce.

Habe ich gerade &ldquobacon Soße&rdquo gesagt? Ja, habe ich.

Ich mache keine Witze über den YUM FACTOR dieser Kombination. Ich lege dies unter Mikes Favoriten ab. Die Geschichte ist, dass wir am Morgen nach einer langen Nacht in der Küche herumgesessen haben, uns nicht sehr schnell bewegten, der Magen knurrte und dachten: &bdquoWas zum Teufel wollen wir heute Morgen essen?&rdquo

Es wurde spät, aber wir hatten Zeit. Keine Eile, oder?

Nirgendwo zu sein, nichts Dringendes zu tun. Wie wäre es mit einem schönen Brunch? Jawohl! Macht n&rsquot Spaß, sich ein bisschen Zeit für sich zu nehmen und einfach den Morgen zu genießen? Wir haben es sicher getan.

Hier ist das resultierende Rezept.


Zitronenthymian und Ingwer

Schon mal was von wildem Seespinat gehört? Ich hatte es nicht, bis ich darüber gelesen habe, Die vergessenen Kochkünste, von Darina Allen. Wilder Seespinat wächst entlang der Küste Irlands und anderer Länder in Großbritannien. Eine weitere Wildspinatart wächst in Neuseeland und Teilen Asiens. Seespinat ist mit den meisten angebauten Rüben verwandt. Wenn Sie jedoch die Familienlinien beiseite lassen, bereiten Sie Meeresspinat auf die gleiche Weise zu wie kultivierten Spinat. Darina hat mich so neugierig auf wilde Meerespflanzen gemacht. Ich frage mich, wie sie schmecken und ob sie vom Meer salzig sind.

Jedenfalls habe ich ein Rezept von ihr gesehen, in dem sie wilden Seespinat in einer Buttersauce zubereitet und ihn gelöffelt über ofenpochierte Meerforelle serviert. Vielleicht bin ich im Herzen ein Romantiker, aber die Idee, Gemüse und Fisch aus der lokalen Küstenregion zu kochen, hat mich dazu gebracht, in das Kochbuch zu springen und dabei zu sein. Wer meinen Beitrag über knusprige Kartoffelschalen liest, kennt meine Fantasie, mit Darina wilde Pflanzen zu sammeln. Es ist sehr gut möglich, dass dieses Rezept dasjenige war, das meine Fantasie in Gang gebracht hat.

In Darinas Rezept pochiert sie eine ganze Meerforelle “en papillote”. Dies ist eine Technik, bei der Sie Fisch in Folie oder Pergamentpapier einwickeln und im Ofen backen. Ich liebe es, Fisch mit dieser Technik zuzubereiten. Der Fisch ist sehr feucht und die natürlichen Säfte sammeln sich in den Beuteln. Ich habe noch nie einen ganzen Fisch en papillote pochiert. Mein Bild eines ganzen in Folie gewickelten Lachses ist ziemlich massiv und wäre schwer zu handhaben. Für meine Zwecke habe ich mich entschieden, das Rezept zu verkleinern.

Lachsfilets sind ein toller Ersatz für Meerforellen. Ich glaube auch, dass Seesaibling oder kleine Regenbogenforelle auch funktionieren würden. Vielleicht muss ich nach Großbritannien gehen, um Seespinat zu bekommen, aber ab und zu sind Meerforellen in Geschäften im Nordosten der USA erhältlich. Den Meerspinat habe ich durch Babyspinat ersetzt. Er hat vielleicht nicht die Salzigkeit des Ozeans, aber der Babyspinat hat eine wunderbare Geschmeidigkeit und einen wunderbaren Geschmack in einer Buttersauce.

Die Spinat-Buttersauce ist eine Adaption einer Beurre Blanc, einer französischen Weißbuttersauce, und wird traditionell zu Fisch serviert. Es ist nicht schwer zu machen, aber Sie müssen geduldig sein und die Butter nicht zu heiß werden lassen. Während ich die Butter einrühre, bewege ich die Pfanne normalerweise auf und ab, um die Temperatur zu kontrollieren. Es ist wichtig, weiterzurühren, bis die Butter vollständig eingearbeitet ist. Ihr Schlagen und das Halten der Temperatur sind die Schlüssel, um die Butter in der Sauce zu emulgieren.

Gebackener Lachs mit Spinat-Butter-Sauce ist ein delikates und reichhaltiges Gericht. Da die Spinatsauce warm bleiben muss und nicht leicht wieder aufgewärmt werden kann, ist sie keine Mahlzeit, die leicht im Voraus zubereitet werden kann. Es ist möglich, den Fisch im Voraus zu kochen und bei Raumtemperatur zu servieren. Allerdings muss die Spinat-Butter-Sauce warm sein. Ich habe gelesen, dass eine Thermoskanne hilft, die Buttersauce warm zu halten oder bei sehr schwacher Hitze in einen Wasserbad zu stellen. Letztendlich isst man am besten Lachs mit Spinat-Butter-Sauce, sobald es fertig ist.

Dies ist ein elegantes Essen, und ich glaube, es ist ein Genuss, gelegentlich serviert zu werden. Zusammen mit in Salzwasser gekochten Babykartoffeln servieren, dann mit Olivenöl und Kräutern beträufelt. Sie brauchen die Salzkartoffeln, denn egal, wie viel Sauce der Lachs nicht aufsaugt, die Kartoffeln werden es tun. Sie sollten dieses Gericht nicht mit etwas anderem servieren, das reich und ausgefallen ist. Die Spinat-Butter-Sauce ist alles, was Sie brauchen.

Ein köstliches Abendessen mit im Ofen pochiertem Lachs mit Spinatbuttersauce, gekochten Babykartoffeln mit Petersilie und Schnittlauch, grünem Salat mit einem leichten Dressing, Weißwein und guter Gesellschaft. Fertig ist Ihr besonderes Abendessen.


Top 10 der leckersten irischen Rezepte

17. März rückt näher und weißt du was das bedeutet? Ja, die Feier von St. Patrick’s Day, der am häufigsten anerkannte Schutzpatron Irlands! Und zu dieser Ehre haben wir diese Liste der Top 10 der leckersten gemacht traditionelle irische Rezepte. Es gibt eine Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten, die wir gesammelt haben, und natürlich gibt es diejenigen, die mit den einflussreichsten der irischen Küche getroffen wurden – die Kartoffel.

Diese Ideen werden zu einem fantastischen Snack oder Abendessen und schmücken gleichzeitig Ihren Tisch für die Feier. Seien Sie die Dame, die es schafft, alles pünktlich und gleichzeitig fehlerfrei zu erledigen, und Sie können dabei unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Lesen Sie diesen Artikel weiter und finden Sie das perfekte Rezept für Ihre Saint Patrick’s Day Party. Genieße den Tag und vergiss nicht unten zu schreiben, welchen du gewählt hast. Um die vollständigen Rezepte einfach zu bekommen klick auf die links unten das Bild.

1. Foley’s Irish Pub’s Shepherd’s Pie

Dies ist einer traditionelles irisches Rezept dass Sie in der Sekunde probieren müssen, in der Sie an irisches Essen denken. Das Beste ist, dass es authentisch ist und Sie dieses irische Gefühl in Ihrem Zuhause haben können. Die Hauptzutat ist Rindfleisch und die Mischung aus grünen Erbsen und Karotten, weißem Pfeffer, Salz und Knoblauch macht Lust auf mehr.

2. Irischer Eintopf

Dies ist ein großartiges Rezept, das Sie in Ihrem Crockpot zubereiten können, und das Beste ist, dass das ganze Haus dank dieses köstlichen Rezepts fantastisch riecht, das alle dazu bringt, auf dem Tisch zu sitzen und zu warten, bis es fertig ist. Das einzige, was sich wenig von der traditionellen unterscheidet, ist das Rindfleisch wird anstelle von verwendet Lamm oder Hammel, aber es ist etwas, das Sie nach Ihrem eigenen Geschmack entscheiden.

3. Kartoffel-Lauch-Suppe

In der Kälte Winter Tage brauchen Sie nur eine schöne heiße Suppe, um Ihren Körper zu wärmen, und wer weiß das besser als ein Ire? Sie wissen nur, wie man die Zutaten kombiniert, also glauben Sie uns, wenn wir Ihnen das sagen Kartoffel und Lauch Suppe ist das beste Suppenrezept, das es gibt.

4. Lucky Irish Soda Bread

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen und sicheren Brotrezept Wir werden nicht zweimal darüber nachdenken, Ihnen dieses zu empfehlen. Die ganze Mischung ist in weniger als für den Ofen fertig 30 Minuten. Dies ist eine großartige Lösung für alle, die ein einfaches und leckeres Brotrezept suchen, und dieser geheime Geschmack ist Rosinen, lecker!

5. Irischer Aebleskiver

über sdoeden.areavoices.com

Diese kleinen Leckereien sind irisch Pfannkuchen-Puffs und eignen sich hervorragend, um Ihrem Familienessen zu dienen, weil sie ungewöhnlich sind und jeder sie lieben wird leckerer Geschmack. Klicken Sie auf den Link rechts unter dem Bild, um die vollständigen Anweisungen zu erhalten, die Sie benötigen.

6. Corned Beef und Kohl-Kartoffelsalat

Kartoffeln sind immer eine gute Idee! Versuche dies Irischer Salat Rezept, das in etwa einer Stunde fertig ist. Dies wird ein großartiges Abendessen und ist auch ein erstaunlicher Booster für Ihr Vitamin C. Holen Sie sich alle benötigten Zutaten aus der Liste (klicken Sie auf den obigen Link) und vergessen Sie Ihr Olivenöl nicht!

7. Irischer Apfelkuchen

Wenn Sie sich vom traditionellen Amerikaner langweilen? Apfelkuchen, gib den Kuchen nicht ganz auf! Fertig ist dieses irische Rezept auf einem Teller, was auf den ersten Blick verrückt klingen kann, aber ziemlich gut wird. Um ein wenig mehr Geschmack hinzuzufügen, verwenden Sie Zimt und geriebener Ingwer.

8. Mit Schokoladencreme gefüllte Donuts

Es gibt niemanden auf der Welt, der lecker werden würde Schokoladendonut. Dieses irische Rezept unterscheidet sich von dem üblichen, das uns allen bekannt ist, eignet sich jedoch hervorragend, um die Monotonie zu durchbrechen und Ihren Lieben eine süße Überraschung zu bereiten.

9. Hausgemachte Baileys Irish Cream

Mmm, das ist selten alkoholisches Getränk das schmeckt wirklich fantastisch! Es ist Zeit, die Ärmel hochzukrempeln und Ihr eigenes Getränk für Ihre Feier zuzubereiten. Alles, was Sie brauchen, ist bereits in Ihrem Haus, also trennen Sie 5 oder 10 Minuten Ihrer Zeit und machen Sie es köstlich Baileys allein!

10. Pochierter Lachs mit irischer Buttersauce

Macht der Titel dieses Rezepts nicht nur Lust, es so schnell wie möglich auszuprobieren? Schön gekochter Lachs mit etwas geschmackvollem Buttersauce, besser geht es nicht. Wir haben uns das Beste für das Ende aufgehoben, damit Sie nichts falsch machen, wenn Sie sich entscheiden, dieses auszuprobieren, weil die Iren wissen, was sie tun.


Pochierter Lachs mit Tomaten-Kräuter-Buttersauce und Gurke

Dieses Rezept kombiniert einige klassische, sich ergänzende Lachsaromen – Kräuter (insbesondere Dill), Weißwein, Gurke und süße Butter. Der pochierte Lachs ist so einfach, wie es beim Kochen von Fisch möglich ist. (Mit dem Rezept für die Pochierungsflüssigkeit können Sie fast alle Fische oder Schalentiere garen.) Ich denke, es gibt nichts Besseres für ein sommerliches Mittagessen als einen schön pochierten ganzen Lachs, garniert mit Kräutern und Gurken. Die Pochierungsflüssigkeit, der Salat und die Butter können alle im Voraus zubereitet werden. Baby Red Bliss-Kartoffeln, die in der Pochierungsflüssigkeit gekocht und mit Fleur de Sel und gebrochenem Pfeffer bestreut serviert wurden, rundeten die Mahlzeit ab.

Gelegenheitsbuffet, zwanglose Dinnerparty

Rezept Kurs Hauptgericht

Geschmack und Textur buttrig, herb, herzhaft, süß, weinig

Zutaten

  • 6 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Weißwein
  • 1 Karotte, gewürfelt
  • 1 Stange Sellerie, geputzt und gewürfelt
  • ½ große Zwiebel, gewürfelt
  • ½ Fenchelknolle, geputzt und gewürfelt
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 1 Zweig frischer Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Esslöffel grobes Salz plus mehr nach Geschmack
  • ¼ Tasse helles Olivenöl
  • ¼ Tasse gehackte Schalotten
  • 1 große Karotte, quer in hauchdünne Scheiben geschnitten
  • 3 große Gurken, geschält, entkernt und in 3 Zoll × ¼ Zoll dicke Stäbchen geschnitten
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Dill
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 6 7-Unzen-Stücke Lachs, Haut und Knochen entfernt
  • Tomaten-Kräuter-Buttersauce (Rezept folgt)
  • ¼ Tasse Weißwein
  • 1 Esslöffel gehackte Schalotten
  • 1 Tasse (2 Stangen) ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 3 Esslöffel Tomatenfondue
  • 2 Esslöffel feine Kräuter
  • Grobes Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen

Für die Pochierungsflüssigkeit Wasser, Wein, Karotte, Sellerie, Zwiebel, Fenchelwürfel, Pfefferkörner, Fenchelsamen, Thymian und Lorbeerblatt in einem großen Bräter auf dem Herd bei starker Hitze vermischen.

3 EL Salz einrühren und aufkochen.

Die Hitze reduzieren und die Flüssigkeit 20 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und die Aromaten mindestens 1 Stunde in die Pochierungsflüssigkeit ziehen lassen.

Das helle Olivenöl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Schalotten hinzu und braten Sie sie 3 Minuten lang oder bis sie durchscheinend sind.

Die Karottenscheiben dazugeben und 1 Minute anbraten. Die Gurken einrühren und weitere 3 Minuten anbraten, oder nur bis die Gurken anfangen zu welken.

Dill einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pfanne vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Bringen Sie die Pochierungsflüssigkeit bei starker Hitze zum Kochen.

Legen Sie den Lachs in die Pochierungsflüssigkeit und reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln. Köcheln Sie den Fisch etwa 15 Minuten lang oder bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle des Lachses eingeführt wird, 130 Grad anzeigt.

Heben Sie den Lachs mit zwei Spateln aus der Pochierungsflüssigkeit und legen Sie ihn auf eine große, ovale Servierplatte. Die Gurke am Tellerrand anbraten und die Tomaten-Kräuterbutter darüber löffeln.

Um Tomaten-Kräuterbutter herzustellen, mischen Sie den Wein und die Schalotten in einem kleinen, nicht reaktiven Topf bei mittlerer Hitze.

Bringen Sie die Flüssigkeit zum Köcheln, reduzieren Sie dann die Hitze und lassen Sie sie etwa 7 Minuten leicht köcheln, oder bis der Wein auf 1 Esslöffel reduziert ist.

Die Butter langsam Stück für Stück zugeben und rühren, bis die Butter im Wein emulgiert ist.

Halten Sie den Topf über der Hitze nur, bis die Butter vollständig geschmolzen ist.

Unter ständigem Rühren das Tomatenfondue und feine Kräuter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lauwarm servieren. (Die Butter kann früh am Tag hergestellt werden. Wenn Sie sie wieder erhitzen, schlagen Sie sie ständig in der oberen Hälfte eines Wasserbades über kochendem Wasser.)


Rezeptzusammenfassung

  • Lachs:
  • 2 Tassen trockener Weißwein
  • 2 Tassen Wasser
  • 3 Esslöffel geschnittene Schalotten
  • 6 schwarze Pfefferkörner
  • 4 Zitronenscheiben
  • 2 Petersilienzweige
  • 4 (6-Unzen) Lachsfilets ohne Haut (etwa 2,5 cm dick)
  • Soße:
  • ½ Tasse fettarme Mayonnaise
  • ¼ Tasse gehackter frischer Sauerampfer
  • ¼ Tasse fettfreie saure Sahne
  • 2 EL gehackter frischer Kerbel
  • 1 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Dill
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Restliche Zutaten:
  • 3 Tassen Zuckerschoten, getrimmt
  • 8 Tassen zerrissener Bibb-Salat (ca. 5 Unzen)

Um Lachs zuzubereiten, die ersten 6 Zutaten in einer großen Pfanne zum Kochen bringen. Fisch in die Pfanne geben. Abdecken, Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen (der Fisch ist möglicherweise nicht vollständig gegart). Vom Herd nehmen. Zugedeckt 10 Minuten stehen lassen. Fisch mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und auf eine Schüssel legen. Abdecken und kalt stellen. Kochflüssigkeit entsorgen.

Um die Sauce zuzubereiten, Mayonnaise und die nächsten 9 Zutaten (durch Pfeffer) in einem kleinen Schüsseldeckel vermengen und kalt stellen.

Erbsen in kochendem Wasser 1 Minute kochen oder bis sie knusprig sind. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. 2 Tassen Salat und 3/4 Tasse Erbsen auf jedem der 4 Teller anrichten. Jede Portion mit 1 Lachsfilet und etwa 3 Esslöffeln Sauce belegen.


15-Minuten perfekter pochierter Lachs mit Schnittlauchbutter

Dies ist der am PERFEKT gegartesten pochierten Lachs. Je. Sanft in Dill- und Zwiebelwasser geköchelt, bis es gerade fertig ist, ist es jedes Mal zart und flockig und feucht. Und das Beste daran? Es wird in zerlassener Butter mit Schnittlauch beträufelt. Ach das ist so gut. So gut.

Das einzige, was dieses Low-Carb machen könnte, 15 Minuten (ja, 15 MINUTEN) Rezept besser ist, es von jemand anderem für Sie kochen zu lassen. Und ich habe Glück - mein Vater hat genau das getan, als er letzte Woche zu Besuch kam!

Wie könnte man den norwegischen Unabhängigkeitstag besser feiern als mit einem norwegischen Rezept für pochierten Lachs?

Es war SO gut und SO einfach, und er brauchte fast keine Zeit, um es überhaupt zu schaffen. Ich wusste, dass ich ihn mir beibringen musste, wie man es macht, damit ich es mit euch guten Leuten teilen konnte.

Ich könnte mehr als eine Woche warten, um es wieder zu machen. Das muss vielleicht ein Wochenrezept in unserem Haus werden.

Ich sage Ihnen, dieses Rezept könnte nicht einfacher sein.

Zusammenfassend können Sie Folgendes tun: Lachs in Wasser mit etwas Dill, Salz und roten Zwiebeln kochen. Mit zerlassener Butter und Schnittlauch beträufeln.

Aber es gibt ein paar Tricks und Tipps, die Ihnen helfen, den besten, schmackhaftesten und zerfallendsten flockigen pochierten Lachs aller Zeiten zu erhalten. Hier sind sie.

Zuerst die Pochierungsflüssigkeit gut würzen. Die Beträge sind hier zu wichtig, aber im Zweifelsfall fügen Sie mehr hinzu. Ich habe vier große Zweige Dill verwendet (vom Garten!), zwei dicke Scheiben rote Zwiebel (und trennte die Ringe), und eine großzügige Menge koscheres Salz (etwa 1 Esslöffel).

Wenn der Fisch kocht, nimmt er die Aromen der Flüssigkeit auf, daher sollten Sie sicherstellen, dass er viel Geschmack aufnehmen kann. So ähnlich wie das, was man Nudeln kocht oder Kartoffeln in sehr salzigem Wasser kocht. Salzig wie das Meer.

Zweitens den Fisch kochen sanft. Wenn das Wasser zu stark kocht, kocht der Fisch schneller und zerfällt weniger flockig. Sie möchten, dass das Wasser kaum sprudelt und es im Grunde köcheln lässt, sobald Sie es in Gang gebracht haben. Ich verwende diese Methode auch, um Hähnchenbrust zu pochieren.

Verwenden Sie gerade genug Wasser, um den Fisch kaum zu bedecken, damit er nicht zu stark untergetaucht wird, und bedecken Sie die Pfanne während des Garens.

Schauen Sie sich nur diese perfekte flockige Güte an. Mmm, mmm.

Drittens, seien Sie vorsichtig, wenn Sie es entfernen, wenn es fertig ist! Wenn Sie den Fisch richtig gegart haben, wird er beim Aufnehmen aus der Pfanne zerfallen wollen. Ich benutzte zwei Utensilien, um es herauszuholen - einen breiten Spatel und einen Holzlöffel am anderen Ende. Ich füge meiner Liste der Dinge einen Fischspatel hinzu - es hätte perfekt funktioniert!

Der letzte Schritt besteht darin, etwas gesalzene Butter mit etwas gehacktem frischem Schnittlauch zu schmelzen und vor dem Servieren über den Fisch zu träufeln. Keine Lust hier - ich habe einfach die Butter und den Schnittlauch zusammen in einem Pyrex-Messbecher in der Mikrowelle erhitzt, bis sie geschmolzen waren.

Ich empfehle dies mit Salzkartoffeln zu servieren (auch hervorragend zum Beträufeln der Schnittlauchbutter) und gedünsteter Spargel oder grüne Bohnen.

Profi-Tipp: Bewahren Sie die abgeseifte Pochierungsflüssigkeit auf, um sie zu Fischeintopf oder Meeresfrüchtesuppe hinzuzufügen.


Küchenbericht

Wenn die meisten Leute die Worte “New England Dinner” hören, gehen ihre ersten Gedanken normalerweise zu einem Hummer-Dinner, einem Clambake oder einem Austernsuppe. Aber es gibt noch eine andere Art von Meeresfrüchten, die eine lange Verbindung mit dem 4. Juli hat, und das ist pochierter Lachs mit Eiersauce.

Die Legende besagt, dass Abigail Adams John Adams am ersten 4. Juli 1776 Atlantischen Lachs, frische Gartenerbsen und neue Kartoffeln servierte Adams bleibt, nun ja, fischig.

Der erste Hinweis darauf, dass dies eher eine geschätzte Tradition ist, die von einem gut gemeinten Koch gefördert wird, als eine Tatsache: Herr und Frau Adams waren am ersten 4. Juli tatsächlich in verschiedenen Städten. Ein weiterer Hinweis deutet darauf hin, dass John Adams dachte, der 2. Juli sollte als Unabhängigkeitstag gefeiert werden. Ein dritter Anhaltspunkt ist die moderne Form des Marketings, die Art von Selbstvertrauen, die erklärt hat, dass wir einen nationalen Tag der Schokoladenkuchen haben und dass April der Monat des Grillkäses ist. Auch Donuts sind am zweiten Freitag im Juni kostenlos.

Diese Erklärungen über Lebensmittel werden gerne angenommen, weil sie uns einen Vorwand bieten, uns den Lebensmitteln zu widmen, die wir bereits mögen.

Es scheint, dass die New Yorker Weltausstellung 1964 etwas damit zu tun hatte, pochierten Lachs und Eiersauce mit dem berühmten Gründerpaar zu verbinden. Ein geschäftstüchtiges Restaurant, das sich auf amerikanische Küche spezialisiert hat, hat die betreffende Speisekarte veröffentlicht und sie in das American Heritage Cookbook aufgenommen. Sie können mehr darüber von diesem kulinarischen Geschichtsblogger lesen.

Ich besitze jedoch zufällig ein Exemplar des 1964 veröffentlichten American Heritage Cookbook und sehe überhaupt keinen Hinweis auf Abigail Adams. In meiner Ausgabe heißt es einfach:

“ Von Anfang an war es in ganz Neuengland Tradition, am 4. Juli pochierten Lachs mit Eiersauce zusammen mit den ersten neuen Kartoffeln und frühen Erbsen zu servieren. Der östliche Lachs begann ungefähr um diese Zeit zu ‘Laufen’ und das neue Gemüse kam gerade herein.”

Früher floss der Atlantische Lachs in den Flüssen von Kanada bis hinunter zum Long Island Sound. Als Folge der industriellen und landwirtschaftlichen Entwicklung ist Atlantischer Lachs heute hauptsächlich in Maine zu finden. Manchmal finde ich wilden Atlantischen Lachs auf dem Markt, aber leider musste ich beim Testen dieses Rezepts auf Zuchtlachs zurückgreifen.

Hat die Familie Adams am Unabhängigkeitstag Lachs gegessen? Vielleicht ist es nicht wirklich wichtig. Der Punkt ist, dass pochierter Lachs mit Eiersauce in Neuengland eine anhaltende Tradition hat. Zumindest habe ich das erzählt. Da ich die meiste Zeit meines Lebens in Neuengland verbracht habe, kann ich ehrlich sagen, dass ich am 4. Juli noch nie pochierten Lachs gegessen habe. Hamburger vom rauchigen Hinterhofgrill, ja. Und riesige Bratwurst, “Brats,”, serviert von den örtlichen Feuerwehrleuten, die rote Hosenträger trugen, als wir in Wisconsin lebten. Aber das ist eine Geschichte aus dem Mittleren Westen.

Amerikaner haben schon immer schnell Traditionen etabliert, sie verworfen und neue geschaffen. Wir sind so gut. Und wenn die Aussage, dass Abigail Adams am 4. Juli pochierten Lachs servierte, 1964 ein paar weitere Teller verkaufte und wir uns beim Essen patriotischer fühlen, wo liegt dann der Schaden (außer dass er historisch ungenau ist)? Haben wir schließlich? Ja wirklich Wissen Sie, ob George Washington diesen Kirschbaum tatsächlich gefällt hat?

Tall Tales sind so amerikanisch wie Apfelkuchen. Der Punkt ist, Abigail Adams war eine Frau mit Visionen. Und George Washington war ein tapferer Mann. Diese Tatsachen sind unbestreitbar. Wir brauchen unsere Gründungsgeschichten, während wir verwundert unser Kinn und unsere Stimmung heben, um dem Feuerwerk, das über uns platzt, einen Sinn zu geben.

Fahren Sie fort, servieren Sie diese Legende aus Neuengland auf der Vierten. Es ist lecker. Irgendwo rennen die Wildlachse von Meer zu leuchtendem Meer.

Pochierte Lachssteaks

6 Lachssteaks, 2,5 cm dick

Petersilienzweige und frischer Dill zum Garnieren

2 Liter Wasser zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und Salz, Zitronenscheiben, Lorbeerblatt und Pfefferkörner hinzufügen. Fisch hinzufügen und köcheln lassen, 10 Minuten pro gemessenem Zoll Dicke, etwa 10 bis 15 Minuten. Abtropfen lassen, abkühlen lassen, dann vorsichtig Knochen und Haut entfernen, damit die Steaks intakt bleiben. Auf einer Platte servieren und mit Eiersauce bedecken. (Für mehr Geschmack etwas Fischfond mit der Milch für die Eiersauce vermischen.) Mit Petersilie und frischem Dill garnieren.

Eiersauce für Lachs

1 Tasse erhitzte Milch (oder 1/2 Tasse Milch und 1/2 Tasse Fischfond)

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

2 hartgekochte Eier (hartgekochte Eier: Eier mit 1-Zoll-Wasser bedecken, die in eine Soßenpfanne eingetaucht sind. Zum Kochen bringen. Bedecken und vom Herd nehmen. 17 Minuten ruhen lassen. Eier unter fließendem Wasser abtropfen lassen und abkühlen)

Butter in einem schweren Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Mehl in die Butter mischen und langsam unter ständigem Rühren 2 bis 3 Minuten kochen lassen, bis alles gut vermischt ist. Nach und nach heiße Milch einrühren. Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie unter Rühren, bis sie glatt und dick sind. 3 bis 4 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 grob gehackte hartgekochte Eier dazugeben. Mit pochiertem Lachs servieren.

Servieren Sie Lachs-Ei-Sauce mit Erbsen und neuen Kartoffeln, die in kochendem Wasser in der Schale gekocht werden. Mit Butter, Salz und Pfeffer und gehackter Petersilie bedecken. Frische Minze verleiht den Erbsen auch einen schönen Geschmack.


Schau das Video: Laksetips - Pulled laks (September 2021).