Neue Rezepte

Rezept für gebackenen Honigschinken

Rezept für gebackenen Honigschinken

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Schweinefleisch
  • Schinken
  • Gebratener Schinken

Eine köstliche Alternative für das klassische Sonntagsessen oder Weihnachtsessen. Einfach und doch total lecker.

1469 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 15

  • 1 (2,25 kg) verzehrfertiger Schinken
  • 4 Esslöffel ganze Nelken
  • 4 Esslöffel goldener Sirup
  • 700g Honig
  • 150g Butter

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:1h15min ›Fertig in:1h35min

  1. Backofen auf 170 C / Gas vorheizen 3.
  2. Schinken einritzen und mit den ganzen Nelken bestäuben. Schinken in eine mit Alufolie ausgelegte Dose legen.
  3. In der oberen Hälfte eines Wasserbades den goldenen Sirup, Honig und Butter erhitzen. Glasur beim Backen des Schinkens warm halten.
  4. Den Schinken mit der Glasur bestreichen und 1 Stunde und 15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Alle 10 bis 15 Minuten den Schinken mit der Honigglasur bestreichen. Während der letzten 4 bis 5 Minuten des Backens den Grill anschalten, um die Glasur zu karamellisieren. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren einige Minuten ruhen lassen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1461)

Bewertungen auf Englisch (1019)

von Cookeratheart

OK Leute - halten Sie durch. Ich werde in meiner Rezension wirklich detailliert. (Als ich die Kritiken las, bemerkte ich, dass niemand wirklich genaue Details darüber gab, wie sie das gemacht haben) Ich werde sagen, dass es großartig ist, und BASTE, BASTE, BASTE. Ich werde nie wieder für einen überteuerten honiggebackenen Schinken bezahlen. OK, ich hatte einen 8 Pfund gekochten, geräucherten spiralförmigen Schinken. Ich habe die Glasur halbiert und hatte die perfekte Menge (aber ich bin ein sehr großzügiger Baster). Ich habe (denken Sie daran, dass ich es halbiert habe) 1/4 TL gemahlene Nelken, 1/4 c brauner Zucker anstelle des Maissirups, 1 Tasse Honig und ich habe tatsächlich ungefähr die gleiche Menge Butter gemacht, als ob ich die gemacht hätte Gesamtbetrag. Jetzt habe ich meinen auch im Slow Cooker gekocht und er ist am Ende etwas trocken geworden, was meine Schuld war. Wenn Sie den Slow Cooker machen, geben Sie sich gute 5 Stunden auf niedriger Stufe. Ich geriet in Panik mit meinem über 1/2 Weg und drehte es auf hoch und es endete trocken. Ich habe die Glasur etwa alle 25 Minuten aufgetragen. Achten Sie darauf, dass Sie die Glasur warm halten und ein riesiges Trinkgeld! Legen Sie diesen Topftopf mit Folie aus, denn das Aufräumen ist ein Bär. Persönlich habe ich die neuen Slow Cooker-Liner verwendet und die Reinigung war ein Kinderspiel, da Sie die Tasche einfach wegwerfen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch eine gute Bürste haben – die Baste ist klebrig und Sie werden am Ende mit Haaren enden. Vielen Dank für das Teilen dieses Rezepts. Ich habe noch nie einen Schinken gemacht und dieser war großartig (auch großartig am nächsten Tag - mein Mann und ich mochten ihn beide auf Sandwiches).-30.12.2006

von MAZZO

Absolut klasse! Ich habe jedoch einige der anderen Vorschläge befolgt und braunen Zucker anstelle des Sirups verwendet. Ich habe etwa 1/3 Tasse Butter, 1/2 C braunen Zucker und etwa 1/4 Honig verwendet. Sie können diese nach Belieben einfach genug anpassen. Ich habe dies in meinem Crockpot mit Babykarotten auf dem Boden für den Nachmittag gekocht (hatte es auf Hoch gestellt, damit ich den Deckel anheben und begießen konnte). Ich hatte den Schinken geritzt und Nelken drin. Die Karotten waren die besten, die ich je hatte! Der Schinken war ausgezeichnet! Sooooo saftig. Das ist mein neues Schinkenrezept!-25 Okt 2005

von LLB21

Ich habe diese Glasur zu Ostern gemacht und meine Familie dachte, es sei ein vor Ort gekaufter Honigschinken. Mein Aufräumen war ein Kinderspiel. Ich habe meinen Schinken in einen dieser Ofenkochbeutel gesteckt. Anstatt es zu begießen, habe ich es einfach über den Schinken in der Tüte gegossen, verschlossen und alle 15-20 Minuten die ganze Tüte selbst gewendet. Ich habe es in eine 9x13-Folienpfanne gelegt, aber nie eine Glasur darauf bekommen. Hat bei mir funktioniert. Ich habe keine ganzen Nelken verwendet, sondern die gemahlenen. Viel Glück und viel Spaß. MMMM Gut.-10 Apr. 2007


Gebackener honigglasierter Schinken

1) Heizen Sie den Ofen auf 250 Grad F. oder wenn es auf Zeit gedrückt wird, auf 300 Grad F.
Entfernen Sie die Schwarte vom Schinken und das meiste Fett, sodass eine gleichmäßige Schicht von etwa 1/8 Zoll Dicke übrig bleibt. Legen Sie den Schinken in einen Bräter, der mit robuster Aluminiumfolie ausgelegt ist (dadurch entfällt späteres lästiges Aufräumen).

2) Das Fett auf dem Schinken einritzen (ein Rautenmuster machen). Schinken werden in der Regel nach traditioneller Art des Einritzens verziert (mit einem scharfen Messer diagonal in das Fett einschneiden, um Rauten zu formen, mit ganzen Nelken zu besetzen und zu glasieren).

3) Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel vorbereiteten Senf, braunen Zucker und Honig. Den Schinken rundum mit der Senf-Honig-Sauce einreiben, dabei die Sauce in die Schnittmarken drücken. Stecken Sie eine ganze Nelke in die Mitte jedes Diamanten. Ananasscheiben mit Zahnstochern am Schinken befestigen. Dann in der Mitte jedes Ananasrings Maraschino-Kirschen mit Zahnstochern befestigen.

4) Backen Sie den Schinken mit der Fettseite nach oben und mit Folie bedeckt 2 bis 4 Stunden (je nach Größe und Gewicht Ihres Schinkens) oder bis die Innentemperatur auf einem Fleischthermometer 140 Grad F anzeigt. Alle 30 Minuten mit Wein und Ginger Ale zu gleichen Teilen oder nur mit Ginger Ale glasieren und begießen. Später beim Kochen mit Pfannensäften begießen.

5) Wenn Sie fertig sind, aus dem Ofen nehmen und auf ein Tranchierbrett legen. Lassen Sie den Schinken 30 Minuten ruhen, bevor Sie ihn schnitzen.

6) Beim Schneiden die Schwarte und überschüssiges Fett wegschneiden. Dann in möglichst dünne Scheiben schneiden.

7) Angesammelte Tranchiersäfte in die restliche Sauce geben und separat servieren. Das Fleisch auf einer vorgewärmten Servierplatte anrichten.

Weitere leckere Rezepte findest du auf der Pinterest-Seite für Zuhause und Familie


EINFACHES REZEPT MIT HONIG GEBACKENEM SCHINKEN

  • Wickeln Sie einen 2 Pfund spiralförmigen Schinken aus.
  • Ganze Nelken abwechselnd zwischen die Scheiben stecken. Sie können je nach Geschmack 20-40 Nelken verwenden.
  • Legen Sie den Schinken mit der Schnittseite nach unten in Ihren Slow Cooker.
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf mit 1/2 Tasse Honig verquirlen und dann über den gesamten Schinken träufeln.
  • Kochen Sie Ihren Schinken 6 Stunden lang auf niedriger Stufe oder 3 Stunden lang auf hoher Stufe. Wenn Ihr Schinken gefroren ist, müssen Sie die Garzeit verlängern. Verwenden Sie ein Fleischthermometer, um sicherzustellen, dass die Innentemperatur mindestens 140 ° F beträgt.

TIPPS FÜR DIE ZUBEREITUNG VON CROCKPOT HONIG GEBACKENEM SCHINKEN

  • Wenn Sie einen vorgeschnittenen Schinken haben, können Sie Ihre Nelken in einem abwechselnden Rautenmuster zwischen die Scheiben kuscheln. Wenn Ihr Schinken nicht in Scheiben geschnitten ist, ritzen Sie ihn einfach in einem Rautenmuster ein, mit einem scharfen Messer und lege Nelken in die Mitte von mehreren der Diamanten. Hier ist ein großartiges Tutorial, wie Sie Ihr Rautenmuster professionell aussehen lassen.

  • Manche Leute sind keine großen Liebhaber von Gewürzen, daher versuche ich, ein paar Abschnitte des Schinkens „ungespalten“ zu lassen. Das Aroma der gerösteten Gewürznelken parfümiert den Schinken noch, aber der Geschmack wird viel weniger intensiv sein.
  • Wenn Sie die halbe Tasse Wasser auf den Boden des Slow Cookers geben, achten Sie darauf, nicht all Ihren schönen Honigsenf und die Nelken wegzuspülen. Schinken gibt normalerweise nicht viel Feuchtigkeit ab wie andere Fleischsorten, also möchten Sie Stellen Sie sicher, dass Sie das Wasser in den Slow Cooker geben.
  • Wenn Sie beim Garen des Schinkens feststellen, dass etwas austrocknet, können Sie jederzeit etwas mehr Wasser hinzufügen. Wenn es kurz vor der Essenszeit zu nass erscheint, den Deckel aufschlagen, damit etwas Flüssigkeit verdunsten kann.
  • Da Ihr Schinken vollständig gekocht wurde, möchten Sie ihn meistens nur im Slow Cooker erwärmen. Wenn es fertig ist Das Äußere wird durch den karamellisierten Honig einen schönen tiefen Farbton annehmen und der Innenraum wird sich in eine satte rosa Farbe verwandeln.

Apfelwein glasierter Honig gebackener Schinken

Lieblingsrestaurantrezept

Vorbereitungszeit:ꀐ Minuten. Für 8-10 Personen

  • ਄-5 Pfund vollständig gekochter, knochenloser Rohschinken
  • 1 Tasse Apfelwein
  • 1/4 Tasse fest verpackter brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Dijon-Senf im Landhausstil
  • 1/4 Tasse Honig
  • 1/2 Teelöffel Flüssigrauch
  • Rote, gelbe und/oder grüne Apfelscheiben zum Garnieren
  • Backofen auf 350 Grad F . vorheizen
  • Legen Sie den Schinken in eine ungefettete 9 x 13 Zoll Backform
  • Apfelwein über den Schinken gießen
  • Alle restlichen Zutaten verrühren außer Apfelscheiben in einer mittelgroßen Schüssel
  • Löffel Sauce über Schinken (oder verwenden Sie einen Baster)
  • Schinken in den Ofen legen und alle 15 Minuten mit Pfannensaft beträufeln
  • 60-70 Minuten backen oder bis der Schinken durchgeheizt ist
  • Schinken aus dem Ofen nehmen und tranchieren
  • Schinken mit Apfelscheiben garnieren und mit Pfannensäften zu Tisch servieren

Sie können auch Ihre eigene köstliche Senfsauce zubereiten, um sie mit Ihrem gebackenen Schinken zu servieren. Klicken Sie einfach auf Rezept für Senfsauce. Mach es einfach! Mach es! Sie werden zufrieden sein!

Genießen Sie Ihren glasierten gebackenen Schinken und die Gesellschaft derer, mit denen Sie ihn teilen!

Wusstest du schon?਍ie Hormel Company verkaufte 1926 den ersten Dosenschinken.


Honigbutterschinken

Honigbutterschinken ist das Rezept, das meine Mutter verwendet hat, wenn wir Schinken gegessen haben, als ich klein war. Ich habe dem Grundrezept noch etwas Dijon-Senf hinzugefügt, um ihm einen kleinen Kick zu geben. So wird aus einem einfachen Kochschinken zu Ostern oder Weihnachten etwas ganz Besonderes.

Achten Sie darauf, dass der von Ihnen gekaufte Schinken mit der Aufschrift „vollgegart“ gekennzeichnet ist. Er kann dann auf 145 F gegart werden. Wenn der Schinken mit "vor dem Essen kochen" gekennzeichnet ist, müssen Sie ihn aus Gründen der Lebensmittelsicherheit auf 160 F erhitzen. Lesen Sie beim Kauf eines Produkts immer sorgfältig die Verpackungsetiketten, insbesondere jede Art von Fleisch.

Sie können dieser einfachen Glasur weitere Zutaten hinzufügen, wenn Sie möchten. Etwas sautierte Zwiebeln oder zerdrückter Knoblauch wären gut oder Kräuter wie Thymian oder Majoran anstelle der ganzen Nelken. Und wenn Sie eine Änderung vornehmen und es Ihnen gefällt, schreiben Sie es auf, damit Sie es erneut machen können! Viele gute Rezepte gehen verloren, weil man so leicht vergisst, wie ein Gericht zubereitet wurde.

Ich serviere diesen Schinken gerne mit überbackenen Kartoffeln, sautierten oder gedünsteten grünen Bohnen oder Spargel und einigen Brötchen. Fügen Sie einen Obstsalat oder einen kühlen Gelatinesalat hinzu, um ein großartiges Urlaubsessen zu erhalten. Als Dessert servieren Sie zu Weihnachten Weihnachtskekse oder zu Ostern einen Zitronenkuchen.


  • Ein 8-Pfund-Spiralschnitt-Räucherschinken mit Knochen
  • 3 Tassen Apfelsaft
  • 1/2 Tasse Honig
  • 1/2 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 1/4 Tasse Honig-Senf
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer (optional)

Backofen auf 375° vorheizen. Legen Sie den Schinken auf einen Rost in einer großen Bratpfanne. Gießen Sie 1 Tasse Apfelsaft über den Schinken, bedecken Sie ihn mit Folie und braten Sie ihn 1 Stunde lang, wobei Sie alle 15 Minuten mit 1/2 Tasse Apfelsaft beträufeln. 1 Stunde weiterbraten, dabei zweimal mit dem Pfannensaft beträufeln.

In einer kleinen Schüssel den Honig mit braunem Zucker, Senf, schwarzem Pfeffer und ggf. Cayennepfeffer verquirlen. Die Folie vom Schinken entfernen und rundherum mit der Glasur bestreichen. Den Schinken ca. 30 Minuten länger braten, bis die Glasur karamellisiert ist und ein sofort ablesbares Thermometer an der dicksten Stelle des Fleisches 140° anzeigt.

Übertragen Sie den Schinken auf eine Platte und lassen Sie ihn 10 Minuten ruhen, bevor Sie ihn in Scheiben schneiden und servieren.


Hier finden Sie die leckersten Rezepte

1. Backofen auf 325F vorheizen. Schinken mit der Fettseite nach oben auf den Rost in den Bräter legen. Fleischthermometer an der dicksten Stelle einsetzen. Backen, offen, 2 Stunden.

2. Entfernen Sie mit einem scharfen Messer die Haut, falls vorhanden, und ritzen Sie dann Fett in 1-Zoll-Diamantstifte mit jeweils einer Nelke ein.

3. Kombinieren Sie Honig, Zucker, Senf und Orangensaft in einer 1-Liter-Soßenpfanne. Bei mittlerer Hitze unter Rühren zum Kochen bringen.

4. Die Hälfte der Honigglasur über den Schinken streichen, 30 Minuten backen. Mit restlicher Glasur bestreichen, 30 Minuten goldbraun backen und das Thermometer 130 Grad anzeigt. 15 bis 20 Minuten vor dem Schnitzen stehen lassen. Ergibt 18 bis 20 Portionen.

Kommentar: Probieren Sie einen Butt Ham (ca. 15 Pfund). Kaufen Sie ihn vorgegart oder kochen Sie ihn etwa 3 Stunden am Tag, bevor Sie ihn servieren möchten. Abkühlen lassen, in 1x1 Zoll (mundgerechte) Stücke entbeinen. Gießen Sie die Brühe in den Behälter. Alles in den Kühlschrank stellen. Am Tag zum Abendessen den Schinken mit etwa einem Liter Wasser etwa 2 Stunden köcheln lassen, die gesamte Flüssigkeit bis auf etwa 8 Unzen in eine andere Brühe abgießen. Die Glasur zum Schinken geben & ca. 1 Stunde köcheln lassen (gelegentlich umrühren), servieren. Machen Sie nach Belieben Soße aus dem Vorrat.


Rezepte mit Honig gebackenem Schinken

  1. Ofen auf 375 F vorheizen. In einer Schüssel alle Zutaten außer dem Schinken und 1/4 Tasse braunem Zucker vermischen.
  2. Mit einem sehr scharfen Messer Scheiben um den Knochen in den Schinken schneiden. Nicht bis auf die Knochen schneiden, damit der Schinken seine Form nicht verliert.
  3. Die feuchte Mischung in die Spalten und um den Schinken löffeln.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ganzer Räucherschinken (14 bis 18 Pfund), ohne Knochen und Schwarte
  • 1/2 Tasse Honig
  • 1/3 Tasse frisch gepresster Orangensaft
  • 3 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 große Zwiebel, in 6 Spalten geschnitten
  • 1 große Orange, in 6 Spalten geschnitten
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 1/2 Tasse Apfelessig
  • 3 1/2 Tassen hausgemachte oder natriumarme Hühnerbrühe in Dosen
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Schinken mit kaltem Wasser abspülen und mit Papiertüchern trocknen. Unbedeckt bei Raumtemperatur 1 Stunde stehen lassen. In der Zwischenzeit Honig, Orangensaft, Balsamico-Essig und Senf verrühren.

Backofen auf 300 Grad vorheizen, mit Rost im unteren Drittel. Einen Bräter mit einem Rost ausstatten und den Schinken mit der dickeren Schwarte nach oben auf den Rost legen. Zwiebel- und Orangenspalten und Rosmarin um den Schinken auf dem Rost verteilen. In den Ofen geben und 1 Stunde kochen.

Pfanne aus dem Ofen nehmen und Schinken etwas abkühlen lassen. Ofentemperatur auf 350 Grad erhöhen. Schneiden Sie Fett über den gesamten Schinken auf eine Schicht von etwa 1/4 Zoll ab (es muss nicht perfekt sein, der Boden hat weniger Fett und mehr Haut). Schinken wenden, Unterseite nach unten. Schneiden Sie Fett auf der Oberseite des Schinkens in einem Rautenmuster ein, jeweils 1 bis 2 Zoll, und schneiden Sie etwa 1/4 bis 1/2 Zoll durch das Fett und in das Fleisch. Mit Honigmischung bestreichen. Fügen Sie genug Wasser in die Bratpfanne hinzu, um den Boden etwa 1/4 Zoll zu füllen.

Den Schinken wieder in den Ofen schieben und noch 1 Stunde kochen lassen, dabei oft mit der restlichen Marinade begießen (nicht mit Pfannensaft begießen). Geben Sie bei Bedarf Wasser in die Pfanne, damit der Saft nicht anbrennt. Nehmen Sie den Schinken aus dem Ofen und legen Sie ihn auf eine Servierplatte. Entsorgen Sie Orange, Zwiebel und Rosmarin. 30 Minuten stehen lassen, bevor Sie den Schinken schnitzen.

Währenddessen Soße zubereiten: Flüssigkeit aus dem Bräter in einen Flüssigkeitsmessbecher oder eine Schüssel abseihen und mit einem großen Löffel Fett von der Oberfläche abschöpfen. Bratpfanne auf mittlere bis hohe Hitze stellen. Apfelessig hinzufügen und köcheln lassen, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist. Entfettete Säfte zusammen mit 2 Tassen Brühe in die Pfanne geben. Zum Kochen bringen und köcheln lassen.

In einer kleinen Schüssel die restlichen 1 1/2 Tassen Brühe verquirlen und das Mehl in die Sauce rühren. Weiter köcheln lassen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert und leicht eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Heiß mit Schinken servieren.


Ofen vorheizen auf 350 Grad. Schinken waschen und trocken tupfen. Entfernen Sie die Rinde und lassen Sie einen ¼-Zoll-Halo Fett. Essig, Senf und Öl vermischen. Den Schinken ohne Knochen auf einer Arbeitsfläche verteilen und mit einem scharfen Messer das Fett rautenförmig einritzen und anschließend von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Die Marinade über die Innen- und Außenseite des Schinkens gießen. Den Schinken mit Küchengarn aufrollen und binden, dabei darauf achten, dass das Fett außen liegt.

Den Schinken in den Ofen geben und 3 Stunden garen. In der Zwischenzeit braunen Zucker, Honig und Nelken glatt rühren. Den Schinken aus dem Ofen nehmen und die Glasur gleichmäßig auf der Außenseite des Schinkens verteilen. Für weitere 30 Minuten wieder in den Ofen stellen. Herausnehmen und vor dem Schnitzen 20 Minuten abkühlen lassen.


Schau das Video: Velkommen til Bonden Sylte Gardsmat på Fåvang i Gudbrandsdalen! (September 2021).