Neue Rezepte

Strudel mit Käse und Kirschen

Strudel mit Käse und Kirschen

Zuerst bereiten wir die Füllung vor: zerkleinerter Kuhkäse mit einer Gabel, Eier, Zucker und Lieblingsgeschmacksrichtungen (es kann Rum, Vanille, Zitronenschale oder Orange sein...), alle Zutaten gut vermischen, bis ein Frischkäse entsteht.

Auf dem Arbeitstisch bereiten wir vor, was wir für die Strudel brauchen: die Schüssel mit den entkernten Kirschen, die Schüssel mit dem Frischkäse, die Kuchenbleche, das mit Backpapier ausgelegte Blech und das Öl, ich habe eine spezielle Flasche mit Ölspray verwendet ..gewinnt viel schneller als mit dem Pinsel und verwendet das Öl genau nach Bedarf. Wir nehmen ein Kuchenblech, verteilen es auf dem Arbeitstisch, besprühen es mit Öl, falten ein Viertel des Blechs, sprühen die gefaltete Seite mit Öl ein, geben 2-3 Esslöffel Käsefüllung, aber nicht an den Rändern (siehe Bilder ), über den Käse legen wir einige Kirschen, wir packen die Strudel, um sie zu rollen, wir fassen die Ränder innen zusammen und wir rollen bis zum Ende. Dasselbe machen wir mit allem, bis wir die Blätter / Füllungen fertig haben. Die Strudel in das Blech mit Backpapier legen, mit etwas Öl besprühen und im auf 180 Grad aufgeheizten Backofen 30-35 Minuten schön bräunen lassen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker mit Vanillegeschmack bestäuben. Möge es Ihnen nützlich sein !!


Zubereitung Strudel mit Aprikosen

Ich habe Aprikosen und Mandeln zubereitet.

Ich habe die Butter geschmolzen und die Blätter geteilt. Ich hatte 8 Blätter. Ich legte eine für jede Rolle und ich blieb mit 2. Ich teilte diese in 3 breite Streifen, um 6 Streifen zu erhalten. Für jeden Ministrudel habe ich die Hälfte des ganzen Blattes gefettet und einen in 3 geteilten Streifen darauf gelegt, dann habe ich ihn mit Butter eingefettet und ich habe ihn wie ein Buch geschlossen und die andere Hälfte des ganzen Blattes gebracht. Wie ein Notizbuch mit zwei Einbänden und einem einzelnen Blatt in der Mitte. Insgesamt hatte ich 3 Lagen Blätter für jeden Ministrudel.

Ich habe die Oberfläche des letzten Blattes mit Butter eingefettet und in der Nähe einer der langen Kanten einen Löffel feine Semmelbrösel gestreut. Es ist gut, weil es den Saft der Aprikosen aufnimmt.

Die Aprikosen habe ich in den Augen geteilt (ca. 100g pro Strudel) und mit ein paar ganzen Mandeln über die Semmelbrösel gelegt. Ich habe einen Esslöffel Vanillezucker darüber gestreut. Die Länge der Aprikosen ergibt die Länge der Rollen länger und dünner oder kürzer und dicker.

Ich rollte wie Sarmale, wobei ich darauf achtete, die Seitenränder & # 8211 zu falten, damit der Aprikosensaft beim Backen nicht auslief.

Die Rollen sind fertig! Ich habe ein spezielles Blech mit quaderförmigen Aussparungen verwendet, aber man kann sie auch im normalen Backblech auf Backpapier backen. Mein Tablett ist Teflon und brauchte kein Backpapier.

Die Ministrudel habe ich mit dem Rest der geschmolzenen Butter eingefettet und im vorgeheizten Backofen bei 150°C gebacken.

Ich habe diesen Aprikosenstrudel 45 Minuten bei 150°C backen lassen. Meine Ministrudel wurden golden und knusprig.


Blätterteig mit Käse und Kirschen

In diesen Tagen hatte ich das Glück, große, fleischige, gut gereifte und sehr süße Kirschen auf dem Markt zu finden. Ich glaube, das sind die letzten dieser Saison, also habe ich es mir nicht nehmen lassen, etwas mit Kirschen zuzubereiten.
Dieses Jahr habe ich ihren Geschmack wirklich genossen, ich habe ihn auch in den Gefrierschrank gelegt, um mitten im Winter Obstkuchen zu machen.
Und weil die Herausforderung bei Delaco darin bestand, den Käse aus & # 8222 fliegenden Tellern & # 8221 in ein Rezept aufzunehmen, dachte ich, dass diese Blätterteigkuchen mit Käse und Kirschen von den Kleinen aber auch von den Großen geschätzt werden.
Um ihnen einen zusätzlichen Geschmack zu verleihen, habe ich Schokolade hinzugefügt, eine inspirierte Wahl, sage ich !!
Zwei weitere Rezepte, die ich empfehle, finden Sie unten, klicken Sie auf den Titel der Bilder !!


  • CALCIUM-APRIKOSEN-SALAT
  • ÜBERRASCHUNGSKERZEN

Blätterteig mit Käse und Kirschen - Zutaten

  • eine Packung frischen Blätterteig - 300 g
  • 8 Stück Käse - & # 8222fliegende Teller & # 8221-Delaco
  • 200g entkernte Kirschen
  • brauner Zucker nach Geschmack
  • 100 g Milchschokolade
  • ein Esslöffel Maisstärke
  • ein Ei zum Salben

So bereiten Sie Blätterteigkuchen mit Kirschen zu

Für die Zubereitung dieser Blätterteigkuchen mit Käse und Kirschen habe ich einen frischen Blätterteig verwendet, aber wenn Sie gefrorenen Blätterteig verwenden können. Nach dem Auftauen am besten mit etwas Mehl bestäuben und mit dem Nudelholz in einem dünneren Blech verteilen.
Mit einem Ausstecher mit einem Durchmesser von 8 cm schneiden wir den Teig in Kreise und in der Hälfte davon machen wir mit der Messerspitze ein kleines Kreuz in der Mitte.

Auf jeden Kreis einen Teelöffel gehackte Schokolade, einige Kirschen, die zuvor mit braunem Zucker und Stärke gemischt wurden, die Hälfte des horizontal geschnittenen Käses und einige Kirschen geben.
Den angeschnittenen Teigkreis vorsichtig in die Mitte legen, die Ränder mit einer Gabel andrücken und dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Mit Ei einfetten und mit Zucker bestreuen, dann in den vorgeheizten Backofen bei 210 Grad C für 20-25 Minuten stellen oder bis der Blätterteig gebacken ist.
Sie können sowohl heiß als auch kalt genossen werden, ich bevorzuge sie kalt !!
Sie sind lecker und einfach zuzubereiten !!

Wir erwarten dich bei uns auf der Seite Instagram .
Wenn Sie unsere Rezepte ausprobieren und auf Instagram posten, können Sie den Hashtag setzen #bucatareselevesele, damit wir sie auch sehen können.
Du findest uns auch auf dem Kanal Youtube- Fröhliche Köche, wo wir auf ihr abonnieren warten !!
Dankeschön!!


In einer Schüssel die Hefe mit dem Zucker gut vermischen, dann Milch, Ei, Essenz, Salz, 50 g geschmolzene Butter und Mehl hinzufügen. Den Teig gut durchkneten und an einem warmen Ort ohne kalte Luftströmung gehen lassen. Nachdem sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat, legen wir ihn auf den Arbeitstisch und verteilen ihn auf einem Blatt, das wir mit dem Rest der geschmolzenen Butter einfetten.

Dann das Blech aufrollen, in Frischhaltefolie legen und in den Kühlschrank stellen, bis wir die Füllung mit Kirschen vorbereiten.

Wir waschen die Kirschen, brechen ihre Schwänze und entfernen die Kerne. Stellen Sie eine Schüssel mit einer Tasse Wasser und einer Tasse Zucker auf das Feuer und lassen Sie es kochen, bis ein dickerer Sirup entsteht. Die Kirschen dazugeben und weitere zwei bis drei Minuten kochen lassen. Die Kirschen im Sirup abkühlen lassen, dann gut abtropfen lassen und mit dem Grieß mischen. Es wird überschüssigen Saft aufnehmen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und gut durchkneten. Wir können dann ein größeres Blatt ausbreiten oder zwei kleinere, die wir mit Kirschen füllen und rollen.

Wir können sie mit Ei einfetten und mit Vanillezucker bestreuen. Die Brötchen in eine mit Öl gefettete und mit Mehl ausgekleidete Pfanne geben und für 30-35 Minuten in den Ofen schieben.

Der Kirschstrudel kann sowohl warm als auch kalt (falls übrig geblieben) mit Vanilleeis gegessen werden.


Strudel mit Feigen, Nüssen und Ziegenkäse

Strudel mit Feigen, Nüssen und Ziegenkäse. Die Kombination aus Feigen + Nüssen + Honig ist sehr gelungen. Wenn frischer, leicht gesalzener Ziegenkäse und ein Tropfen Madeira-Likörwein im Rahmen erscheinen, wird es zu & # 8222match made in heaven & # 8221! Ich bin nicht müde von salzigen Käsesorten in Kombination mit Früchten (Feigen, Trauben, Pfirsiche, Pflaumen, Birnen, Äpfel). Eine ähnliche Ergänzung finden Sie unter Galette mit Birnen, Nüssen und Käse mit Blauschimmel (Rezept hier) oder als Snack, mit Weintrauben, Melonenwürfeln und Räucherschinken (Rezept hier).

Ich wiederholte immer wieder die Idee, dass im Sommer Kuchen mit Früchten gemacht werden. Wir haben im Winter Zeit für Kuchen mit Cremes oder Kekse. Im Sommer sind Strudel, Obstkuchen, Clafoutis, Torten (Tatin- oder Patissiercremes) und Galettes Königinnen. Es ist eine Schande, saisonale Früchte nicht zu nutzen!

Der Strudel ist ein & # 8222süßer & # 8221 Sommer, mit dem ich in der Familie aufgewachsen bin. Die selbstgemachten Laken (von der Urgroßmutter) waren fein und durchscheinend (man liest die Zeitung durch), zart und knusprig. Heutzutage mache ich Strudel mit gekauften Blättern (Torte & # 8211 wird auf keinen Fall aus Blätterteig gemacht), weil ich keine Zeit habe, die klassischen Blätter zu dehnen. Die Füllung eines Strudels kann aus Äpfeln bestehen (roh, in dünne Scheiben geschnitten, nicht gerieben und auf keinen Fall vorher gehärtet), von Kirschen und Sauerkirschen, von Aprikosen, von Erdbeeren und Rhabarber, von Pflaumen, Quitten oder Feigen oder von Quark mit Rosinen (Vanillemousse und abgeriebene Zitronenschale).

Über die Füllung wird oft eine Handvoll Nüsse oder Haselnüsse gestreut. Im Winter können Sie aus getrockneten Früchten (Datteln, Feigen, Rosinen) gemischt mit Nüssen, Haselnüssen oder Mandeln einen sehr gleichmäßigen Strudel herstellen.

Ich kaufte ein paar frische, violette, gut gereifte Feigen und beschloss, etwas damit zu machen. Ich hatte im Gefrierschrank (großer Fehler!) eine Packung Ziegenkäse & # 8211 Ich sage das, weil er nach dem Auftauen krümelig wurde. Frieren Sie also KEINEN frischen Ziegenkäse ein. Ich habe es während der French Week bei Lidl gekauft und schau mal, was ich damit gelitten habe. Ich lasse es so gut schmecken wie das frische. Es ist komisch, weil wir in den & # 821790ern immer französische Käse aus den Ferien mitgebracht haben, im Autokühlschrank und dann haben wir sie zu Hause eingefroren und ich habe nie darunter gelitten. Ich habe immer Strudelblätter im Gefrierschrank und habe eine Handvoll Walnüsse in der Speisekammer gefunden. Lass uns zur Arbeit gehen. Machen Sie einen Strudel mit Feigen, Nüssen und Ziegenkäse.

Da ich auch einige feine und reife Pflaumen im Haus hatte, habe ich mich entschieden 2 Strudel mit Feigen und 2 mit Pflaumen zu machen (ich habe 4 in ein Blech gelegt). Das Rezept für den Pflaumenstrudel gibt es hier (mit viel Walnüssen und Zimt!). Es gibt 16 Blätter in einer Packung Tortenteig, also 4 pro Rolle.

Ziegenkäse kann durch würzigere Hart- oder Weichkäse (Gouda rasa, Tilsit, Emmentaler, Roquefort, Stilton, Gorgonzola) und Likörwein mit rotem Balsamico-Essig (1-2 Teelöffel) ersetzt werden. Ein wenig Säure ist erforderlich, um die Kombination von Feigen und Käse hervorzuheben. zu Galette mit Birnen und Käse mit Blauschimmel Ich habe die Komposition mit ein paar Tropfen Granatapfelmelasse angesäuert & # 8211 sehr aromatisch und sauer.


Strudel mit Kirschen oder Sauerkirschen

  • In einer Schüssel die Hefe mit dem Zucker gut vermischen, dann Milch, Ei, Essenz, Salz, 50 g geschmolzene Butter und Mehl hinzufügen. Den Teig gut durchkneten und an einem warmen Ort ohne kalte Luftströmung gehen lassen.
    Nachdem sich das Teigvolumen verdoppelt hat,
    wir legen es auf den arbeitstisch und breiten es aus
    in einem Blatt, das wir einfetten werden
    der Rest der geschmolzenen Butter. Dann rollen Sie das Blatt,
    wir legen es in Lebensmittelfolie und
    stellen Sie es in den Kühlschrank, bis wir die Füllung vorbereiten.

Wir waschen die Kirschen, brechen ihre Schwänze und
Wir nehmen die Samen heraus.
Wir stellen eine Schüssel mit einer Tasse Wasser auf das Feuer
und eine Tasse Zucker und lassen Sie es kochen, bis
ein dickerer Sirup wird hergestellt.
Die Kirschen dazugeben und ruhen lassen
geben Sie zwei oder drei Furunkel.
Die Kirschen im Sirup abkühlen lassen,
Danach lassen wir sie gut abtropfen und
mit Grieß mischen.
Es wird überschüssigen Saft aufnehmen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und
wir haben es gut geknetet.
Wir können dann ein größeres Blatt ausbreiten
oder zwei kleinere die wir füllen
mit Kirschen und rollen Sie sie. Wir können sie mit Ei einfetten
und mit Vanillezucker bestreuen.
Die Brötchen in eine mit Öl gefettete und mit Mehl ausgekleidete Pfanne geben und für 30-35 Minuten in den Ofen schieben.


250 g frischer Magerkäse
5 g Zitronenschale
3 Eier
60 g Fruktose
1 Prise Salz
10 ml (geht noch weniger) Olivenöl für gefettete Form
2 ml Vanilleessenz

Die Zitronenschale einige Minuten kochen, dann fein hacken.
Fruktose mit dem Eigelb mischen, reiben, bis eine cremige Masse entsteht.
Käse und Zitronenschale dazugeben und mischen, bis eine homogene Mischung entsteht.
Das Eiweiß salzen und mit einem Mixer schlagen, bis es hart wird.
Die 2 Zusammensetzungen mit einem Spatel von unten nach oben einarbeiten.
Fetten Sie die Form mit Olivenöl ein und gießen Sie die Zusammensetzung in die Form.
Etwa 35 Minuten backen.


Kirschstrudel

Statt des klassischen Apfelstrudels fordern wir Sie zu einem sommerlichen Rezept mit frischen Kirschen auf. Es wird ein Dessert sein, nach dem jeder fragen und es schnell in nur einer halben Stunde zubereiten wird.

Kirschen, Zucker, Preiselbeeren und Butter bei mittlerer Hitze in einen Topf geben. Lassen Sie sie die Butter schmelzen und nahe dem Siedepunkt erreichen.

Den Kirschsaft mit der Stärke mischen und in den Topf über die Kirschen gießen. Aufkochen und weitere 1-2 Minuten bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren köcheln lassen. Nehmen Sie den Topf vom Herd und fügen Sie die gehackten Walnüsse hinzu.

Den Tortenteig (zuvor bei Zimmertemperatur aufgetaut) in 4 gleiche Teile teilen. Jeden Strudel einzeln bearbeiten.

Auf ein Stück Teig eine Schicht Kirsch-Sauce-Mischung bis zu 1 cm von den Rändern geben. Mit einem weiteren Teigstück bedecken und die Ränder festdrücken. Vorgang mit dem zweiten Strudel wiederholen.

Legen Sie sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Die Strudel mit einem Messer wachsen lassen und mit geschlagenem Ei einfetten. Das Blech für 20-25 Minuten bei 200 °C in den Ofen schieben, bis der Teig braun wird.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


5 Eier, 5 EL Wasser, 5 EL Olivenöl, 1 Tasse Zucker, 1 Tasse Mehl, 200 g Joghurt, 3 TL Zitronensaft, 1 Päckchen Backpulver, 100 g Nüsse, etwas Kirschkompott, 1 EL Butter / Margarine, Vanilleessenz, Rumessenz, Salz.

In einer Schüssel das Eigelb mit dem Öl und Wasser mischen. Mit Zucker bestreuen und gut einreiben, bis eine homogene Creme entsteht. Dann das Mehl, das in Zitronensaft abgeschreckte Backpulver und die Vanille- und Rumessenzen dazugeben.

Dann den Joghurt dazugeben und nach dem Einarbeiten das geschlagene Eiweiß mit einer Prise Salz dazugeben. Alles mit Walnüssen und Kirschen vermischen. Gießen Sie die so erhaltene Zusammensetzung in eine mit Butter / Margarine gefettete und mit Mehl ausgekleidete Form. Im Ofen etwa 35 Minuten backen.


Video: Handgezogener Apfelstrudel von Oma Aloisia - Rezept Video - Cooking Grannies (Dezember 2021).