Neue Rezepte

Waffeln für Eis

Waffeln für Eis

Waffeln Rezept für Eis von vom 06.08.2012 [Aktualisiert am 02.07.2018]

Eiswaffeln zubereiten ist einfacher als gesagt, letzte Woche war ich auf der Suche nach einer leckeren Art, Eis zu servieren und bin auf das Rezept gestoßen, um weiche Waffelkörbe zuzubereiten, die einfach zuzubereiten sind. Die zu verwendenden Dosen sind für alle Zutaten gleich, also müssen Sie das Gewicht des Eiweißes, das Sie verwenden möchten, anpassen. Meins war ein durchschnittliches Eiweiß mit einem Gewicht von 35 Gramm, also habe ich dieses Gewicht für alle anderen Zutaten verwendet und mit diesen Dosen kamen mir 8 Körbe. Ideal ist es, sie in 2 Chargen zuzubereiten, denn man muss sie schnell formen und ihnen die Form des Körbchens geben, denn nach dem Auskühlen ist es unmöglich :) Du kannst die Waffelkörbe mit Eis, Obstsalat oder einfach füllen Schlagsahne verziert mit frischen Früchten oder Schokoflocken, ich empfehle sie erst im letzten Moment zu füllen, sonst werden sie durchnässt. Allen einen schönen Montag und bis später :)

Methode

Wie man Eiswaffeln macht

Eiweiß mit Puderzucker mit einer Gabel gut aufschlagen


Fügen Sie die erwärmte geschmolzene Butter hinzu und zum Schluss das Mehl und ein paar Tropfen Vanilleessenz


Die Ofenplatte mit Backpapier auslegen und mit Hilfe einer Tasse 4 Kreise von 12 cm Durchmesser im Abstand voneinander ziehen.
Mit dem Pinsel oder der Rückseite eines Löffels eine dünne Teigschicht verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200 ° . backen

Die Waffeln bei 200° 6-8 Minuten garen, sie sind fertig, sobald sie rundum anfangen zu bräunen

Heben Sie die noch heißen Schoten mit Hilfe eines kleinen Löffels an

Geben Sie die Form, während sie noch heiß sind. Ich habe sie auf umgedrehte Gläser gelegt und zusammengedrückt, um die Form zu geben. Erst nachdem Sie die ersten 4 Waffeln geformt haben, kochen Sie die anderen Waffeln, da Sie sie sonst nach dem Erkalten nicht mehr formen können.

Nach dem Abkühlen die Waffelkörbe auf den Kopf stellen

Die frische Sahne mit 2 EL Puderzucker aufschlagen
Einen Spritzbeutel mit Schlagsahne füllen und jeden Korb füllen Mit Sauerkirschen in Sirup oder frischem Obst garnieren und sofort servieren


Waffel für Eis

Beenden Sie Ihr Mittag- oder Abendessen im Sommer mit einer Tasse Eis, einem der Sommerdesserts par excellence, es ist immer ein Vergnügen. Ein doppelter Genuss, wenn Ihre Gäste und Ihre Kinder* entdecken, dass sie neben Eis auch eine Tasse und einen Löffel essen können!

Mit dem heutigen Rezept zeigen wir Ihnen, wie Sie die knusprige und krümelige Eiswaffel zu Hause herstellen können, die sich perfekt in Kekse verwandeln lässt, um sie als Löffel zu verwenden oder Eiskugeln aufzunehmen.

Haben sie dir gerade ein Waffeleisen gegeben? Dann ist dies der richtige Anlass, um es einzuweihen. Wenn Sie hingegen keine zur Verfügung haben, aber auf diesen knusprigen Genuss nicht verzichten möchten, erfahren Sie hier, wie Sie mit dem Backofen eine Eiswaffel zubereiten. Lass uns anfangen!


Valerias Bistro

Ich überlasse Ihnen das Rezept, mit dem ich Waffeln mache, die mit Eis und Sahne serviert werden, da ich kein Waffeleisen habe, koche ich sie im Ofen, sie sind sowieso in Ordnung!

Zutaten (für 5-6 Schoten, kann aber erhöht werden)

25 g Eiweiß
25 g Zucker
25 g Mehl 00 (ich das für Süßigkeiten und Gebäck Rosignoli Molini, das nicht klumpt und hervorragende Ergebnisse liefert)
25 g geschmolzene Butter
etwas Vanillemark

Alle Zutaten mit einem Schneebesen vermischen. Auf dem Backpapier dünne Kreise formen und bei 200 & #176 6-8 Minuten backen.

Sobald sie rundum anfangen zu bräunen, aus dem Ofen nehmen und noch heiß aufrollen.

Auskühlen lassen und servieren.
___________________________________________

Ich überlasse Ihnen das Rezept, das ich verwende, um die Waffeln mit Eis und Sahne zuzubereiten. Ich habe kein Waffeleisen, ich koche sie im Ofen, sie sind sowieso gut!

Zutaten (für 5-6 Waffeln, kann aber erhöht werden)

25 g Eiweiß
25 g Zucker
25 g Mehl 00 (ich habe Mehl für Kuchen und Gebäck Rosignoli Molini verwendet)
25 g Butter, geschmolzen
etwas 'Vanillepulpe

Alle Zutaten mit einem Schneebesen vermischen. Auf Backpapier dünne Kreise formen und bei 200 Grad 6-8 Minuten backen.

Wenn sie rundum braun werden, aus dem Ofen nehmen und noch heiß aufrollen.


Hausgemachte Eiswaffeln | ganz einfach und knackig

Mit der Ankunft der schönen Jahreszeiten gibt es nichts Schöneres, als ein köstliches und frisches zu genießen Schokoladeneiscreme, Haselnuss, Obst und so weiter und so weiter.
Noch schöner ist es, es sich bequem zu Hause bequem machen zu können.
Nach der Herstellung Videorezept von hausgemachtem Eis, heute erkenne ich für dich die Rezept die vorbereiten Hausgemachte Eiswaffeln, nämlich ich Zapfen oder le Tassen knackig auf dem unsere köstlichen cremigen Eiscremes triumphieren.
Das Rezept ist ganz einfach: Lassen Sie uns gemeinsam sehen, was benötigt wird.

Zutaten

  • 50 g Mehl 00
  • 50 g Zucker Glasur
  • 50 g Butter
  • 50 g Eiweiß
  • 1 Päckchen Vanillin

Anweisungen

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und mixen, bis eine homogene Masse entsteht. Den Teig 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Die Waffeln im speziellen quadratischen Waffeleisen backen. Wer keinen Teller hat, kann den Backofen benutzen: auf einer Silikonmatte etwas Teig ausbreiten, der Kreise von 2 mm Dicke und 8-10 cm Durchmesser (oder nach Belieben) formen soll. Die Waffeln im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 12-15 Minuten backen.
  3. Aus dem Ofen nehmen und die Waffeln formen, wenn sie noch sehr heiß sind. Dabei darauf achten, dass ihr euch nicht verbrennt. Ich verwende Stahlkegel, um sie zu formen, oder Tassen, um Waffeltüten und -becher herzustellen. Abkühlen lassen und nach Wunsch innen mit Schokolade auskleiden, damit sie wasserfest werden.

Sie könnten auch interessiert sein an:

Kommentiere auch Antwort verwerfen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Daten verarbeitet werden.

SUCHEN SIE EIN REZEPT?

FOLGEN SIE MIR AUCH AUF:

Ich bin Claudia Annie, aus Salento, Journalistin (eingetragen im Register), Autorin, Food-Fotografin und Videomacherin.
Lange Zeit atmete ich die Düfte von 'hausgemacht' ein, seitdem mein Kopf knapp unter die Tischhöhe reichte, nur um die Kunst auf Zehenspitzen auszuspionieren, ohne gesehen zu werden.
In my Kitchen of Love Eine wahre Geschichte von Rezepten und Videorezepten, die ich in meinem Leben gelernt, notiert und gemacht habe, mit besonderem Augenmerk auf Rohstoffe und Bio-Produkte, DIY-Jobs, Produktbewertungen, die meine treue Meinung widerspiegeln, Touren zu Essen und Wein in Italien und auf der ganzen Welt, alles verstärkt durch die bezaubernde Magie der Wahren Liebe.
Willkommen!


Waffeln für Eis - Rezepte

Das Rezept habe ich hier gefunden
Ich melde es so wie es ist:

200g Zucker
250g Mehl
250ml warmes Wasser
100g Butter
2 Eier
1 gehäufter Esslöffel Kakao

Methode
Butter schmelzen und mit Zucker, Eiern und warmem Wasser verquirlen.
Den Kakao mit dem Mehl mischen und langsam unter ständigem Rühren in die Mischung geben.
Alles mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Der erhaltene Teig ist halbflüssig, da der Teig auf der Kochfläche von selbst fließen muss.
Gießen Sie ein paar Esslöffel (oder eine halbe Schöpfkelle) auf die Kochplatte und warten Sie etwa zwei Minuten, bevor Sie sie öffnen, um zu überprüfen, ob sie richtig kochen.

Um den klassischen Rollkegel zu erhalten, gehen wir von einer flachen Waffel aus, die noch heiß auf sich aufgerollt wird. Da es oft schwierig ist, den Boden gut abzudichten, um ein Auslaufen von Eiscreme zu vermeiden, einfach das Loch mit geschmolzener Schokolade verschließen.
Es ist jedoch möglich zu spielen, um verschiedene Formen wie Tassen, wenn sie auf Glasschalen überlagert werden, oder einfache Kurven (wie die auf dem Foto) mit einem hölzernen Nudelholz oder einem anderen zylindrischen Objekt zu erhalten.

Die Schoten sind fertig und können sofort verwendet oder in Blechdosen aufbewahrt werden: fern von Licht-, Wärme- und Feuchtigkeitsquellen sind sie lange haltbar.


Eine Welt voller Rezepte

Lernen Sie, wie man selbstgemachte Waffeln herstellt und Sie können mit wenigen einfachen Zutaten Desserts in vielen verschiedenen Formen zum Befüllen mit Sahne oder nur zarte Kekse zubereiten

Grundrezept für Waffeln

2 Eiweiß
60 g Puderzucker
60 g kalte geschmolzene Butter
60 g Mehl

Eiweiß mit 60 g Puderzucker in einer Schüssel mischen, zerlassene Butter und Mehl dazugeben, gut verrühren, bis ein ziemlich dicker und homogener Teig entsteht, eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen
Ein Backblech einfetten, den Teig in einem Spritzbeutel mit breiter glatter Tülle auffangen und in 5 cm Abstand zueinander stapeln.


Rezept für geprägte Waffeln

150 g Butter
ein Löffel Puderzucker
3 Eigelb
6 Esslöffel Mehl
3 Eiweiß

Die Butter in einer Schüssel mit einem Esslöffel Puderzucker in kleine Stücke sammeln und zu einer Creme verarbeiten das Eigelb das Mehl und das Eiweiß dazugeben den Waffeltopf auf der Flamme erhitzen innen mit zerlassener Butter bestreichen eine leichte Schicht aufgießen Teig verschließen und einige Minuten anzünden, die Waffeln mit einem Spatel entfernen

Körbe mit Mandelwaffeln

Bereiten Sie das Grundrezept vor, nachdem Sie den Teig auf den Teller gelegt haben und mit gehobelten Mandeln bestreuen 5 Minuten bei 200 & #176 kochen
Sobald der Teig geronnen ist und die Ränder leicht golden sind, die Waffeln schnell auf umgedrehte Tassen legen, um die Form von Rippen zu erhalten
Ihr könnt sie nach Belieben mit Eis oder Obstsalat servieren

knusprige Waffeln
um gleichmäßigere Körbe zu erhalten, wird ein knuspriger Mandelboden verwendet

Rezept für Mandelkrokant

300g Zucker
1 Esslöffel Zitronensaft
ein halbes Glas Wasser
200 g geröstete und gehackte geschälte Mandeln

den Zucker mit dem Zitronensaft und einem halben Glas Wasser karamellisieren, wenn er goldbraun ist die Mandeln mischen auf einer Marmorfläche kippen kurz mit einem Spatel bearbeiten in Portionen teilen und zu dünnen Scheiben formen eine Schüssel Nudeln nehmen oder eine Tasse zum Abschluss der Kanten

Zigarettenpfannen oder -kegel
Grundrezept zubereiten wenn die Scheiben gar sind sofort auf ein Nudelholz legen und leicht kleben lassen für Zigaretten auf einem Holzlöffelstiel über den Rand rollen
Abkühlen lassen
für die Tüten brauchst du eine ziemlich große Teigtaschendüse zu einer Tüte rollen und in die Tülle stecken abkühlen lassen

Hier sind die Rezepte für die Cremes

Vanillepudding
4 Eigelb mit 80 g Zucker schlagen und 50 g Mehl hinzufügen
und mit einem halben Liter duftender Milch mit einer Schote verdünnen
Vanille kochen, bis sie eindickt

Mascarpone-Creme
2 Eigelb mit 3 Esslöffel Puderzucker und Parfüm mit einem Esslöffel Rum verrühren 250 g Mascarpone zugeben und zu einer weichen Creme schlagen, 2 geschlagene Eiweiße einrühren und einige Stunden im Kühlschrank aufbewahren

Kaffeesahne
4 Eigelb mit 80 g Zucker aufschlagen, 30 g Stärke, eine kleine Tasse Kaffee und 4 dl Milch dazugeben, bei schwacher Hitze kochen, bis die Sahne eingedickt ist, abkühlen lassen

Orangencreme
200 g Sahne mit einem Esslöffel Puderzucker aufschlagen, 4 Esslöffel Vanillesoße und 20 g Orangenschale hinzufügen


Vorbereitung

Backofen einschalten a 200°.

120 g Reis in die Schüssel geben und mixen 1 Min. Geschwindigkeit 9. Beiseite legen.

100 g Kristallzucker, 90 g Milch in den Krug geben und auflösen 30 Sek. 37 ° Geschwindigkeit 2.

2 Eiweiß, einen Teelöffel Vanillearoma dazugeben, das Reismehl beiseite stellen und arbeiten 1 Min. Geschwindigkeit 4.

Einen Esslöffel Teig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.

Mit der Rückseite des Löffels den Teig verteilen, bis er eine ziemlich dünne Scheibe bildet.

Wiederholen Sie den Vorgang für die anderen Pods.

Backen Sie sie im Ofen, 5 oder 6 auf einmal, für ca. 5 Min. bei 200 °, bis die Ränder zu färben beginnen.

Wiederholen, bis der Teig fertig ist.

Lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie sie mit Ihrem Lieblingseis servieren.


So kochst du das Rezept

  1. Eiweiß und Zucker in den Krug geben: 3 Min. Geschwindigkeit 4.
  2. Vanille, geschmolzene Butter und Mehl hinzufügen: 2 Min. Geschwindigkeit 4.
  3. Etwa eine Kelle Teig in das spezielle heiße Waffeleisen geben (die Menge richtet sich nach der gewünschten Größe).
  4. Weitergaren und nach etwa zwei Minuten die Waffel mit Hilfe einer Gabel herausnehmen.
  5. Die Waffel sehr schnell aufrollen (sie härtet innerhalb von höchstens ein paar Minuten aus).
  6. Lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie es verwenden, um Eis nach Geschmack zu servieren.

Zubehör für die Zubereitung dieses Rezepts

Teile dieses Rezept


Millefeuille von Honigwaffeln mit Zitronencreme

Den Honig mit Butter und Zucker verquirlen, dann das Mehl dazugeben und gut vermischen.

Kleine Kugeln etwas größer als eine Haselnuss formen und mit großem Abstand auf den mit Pergamentpapier ausgelegten Teller bei 200°C 5/6 Minuten bei 200°C legen, bis sie eine goldbraune Farbe angenommen haben.

Abkühlen lassen. Die Schoten werden weich, sie werden beim Abkühlen hart.

An diesem Punkt wechseln Sie die Waffeln ab und füllen sie mit Schlagsahne, die mit geriebener Zitronenschale aromatisiert ist.


Waffeln für Eis in einer Pfanne gekocht, wie man sie dekoriert

Die Waffeln für Gelatineoder gekocht in Pfanne alleine sind sie schon sehr gut. Sie können sie jedoch bereichern, indem Sie warten, bis sie abgekühlt sind, und sie dann leicht am Rand in gehackte Haselnüsse, Mandeln oder geschmolzene Schokolade geben.

Vorbereitung:

Um ausgezeichnete Waffeln für die . zu haben gebratenes Eis Beginnen Sie, die Butter zu schmelzen und lassen Sie sie dann abkühlen. Beiseite, schlagen Sie die Eiweiß zusammen mit Zucker und Vanillin. Wenn Sie eine glatte Mischung erhalten haben, fügen Sie auch die geschmolzene Butter und das gesiebte Mehl hinzu.
Den Teig mit dem elektrische peitschen für ein paar Minuten muss es schön flüssig sein. Dann eine Pfanne damit einfetten Butterflöckchen und warm werden lassen. Gießen Sie ein paar Esslöffel Teig (4 oder 4 sollten ausreichen) in die sehr heiße Pfanne und bewegen Sie sie, damit sich die Mischung gut verteilt.

Im Grunde müssen Sie die gleiche Arbeit machen, die für die Crepes.
Das Geheimnis besteht darin, eine dünne Waffel zu haben, die auch leichter knusprig wird.

Nach 2 oder 3 Minuten, wenn der Boden goldbraun ist, die Waffel wenden, dabei darauf achten, dass sie nicht zerbricht. Wenn es auf beiden Seiten goldbraun ist, aus der Pfanne nehmen und servieren. Dann, während Sie die anderen kochen, beginnen Sie, die gewünschte Form zu geben. Lassen Sie sie abkühlen und Sie sind bereit, sie mit Eis zu servieren.

Um über Neuigkeiten, Rezepte und vieles mehr auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie uns weiterhin auf unseren Facebook- und Instagram-Profilen. Wenn Sie sich andererseits alle unsere ansehen möchten VIDEOREZEPTE Sie können unseren Youtube-Kanal besuchen.


Video: Belgiske vafler. Den Søde Tand (September 2021).