Neue Rezepte

Flauschiger Vanillepudding

Flauschiger Vanillepudding

3 EL Milch separat dazugeben und den Rest zusammen mit Zucker, Samen und Schale von Vanilleschote und Zimtstange aufkochen. Wenn es kocht, vom Herd nehmen und die Stäbchen entfernen.

Restliche Milch mit Stärke und Zitronenschale verrühren und über die heiße Milch mit Vanille geben. Legen Sie es auf das Feuer und bringen Sie es erneut zum Kochen, wobei Sie ständig rühren, bis es eindickt. Wieder vom Herd nehmen und das Eigelb unter raschem Rühren einarbeiten.

Auf einem Wasserbad abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Die Sahne gut schlagen und die Schokolade reiben oder hacken, dann beides in den Vanillepudding geben. In vier Schüsseln füllen und mit Waffelröllchen servieren.

Großer Appetit!


Gesundes Dessert: Nudelpudding mit Hüttenkäse

Wenn es um Desserts geht, dürfen wir nicht zu sehr darauf bestehen, unsere Kinder zu überzeugen. Beginnen die Nasen vor dem Suppenteller, verschwinden sie auf wundersame Weise vor einem Stück Schokolade, einer Waffel oder einem Stück Kuchen. Leider sind dies schwere Süßigkeiten, die mit leeren Kalorien beladen sind und dem Körper des Kindes nichts Gutes bringen. Im Gegenteil, zu viel Schokolade führt zu Unruhe und Schlaflosigkeit, und zu viele Bonbons, Waffeln oder Süßwaren können zu Magenschmerzen und Verdauungsstörungen führen. Und alle zusammen bringen nur Probleme mit den Zähnen, entweder Milch oder bleibende.

Heute bieten wir Ihnen eine gesunde Version des Desserts an, die als Snack oder sogar zum Abendessen zusammen mit einem Glas Milch serviert werden kann.

Unser Nudelpudding enthält Hüttenkäse, eine wichtige Kalziumquelle, Eier - eine Eisen- und Teigwarenquelle & # 8211 Vitamin-B-Lieferanten, die aus Weizen, dem Hauptbestandteil von Teigwaren jeglicher Art, stammt.

Zutaten: ein Päckchen kleine oder kurze Nudeln (Nudeln können mit oder ohne Ei sein), 6 frische Eier, 2 Päckchen Hüttenkäse, 10 Esslöffel Zucker, 2 Esslöffel Vanilleessenz, 1 Ampulle Rumessenz, Zitronenschale, 1 Esslöffel Sauer Sahne, ein Stück Butter. Hausgemachte Marmelade aller Art (Lieblingsmarmelade der Kinder).

Zuerst die Nudeln kochen und in einem Sieb abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Ofen einschalten, damit er vorgeheizt ist, wenn Sie die Puddingschüssel einsetzen.

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. In die Schüssel, in die Sie das Eigelb geben, den Hüttenkäse, die saure Sahne, den Zucker, die Vanille- und Rumessenzen und die Zitronenschale geben. Alles mit einer Gabel vermischen. Sie können den Inhalt abschmecken und wenn Sie ein süßeres Dessert bevorzugen, können Sie mehr Zucker hinzufügen.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen.

Die gekochten Nudeln über die Eigelbmischung gießen, gut mischen. Dann das geschlagene Eiweiß dazugeben und alles mit einem Löffel leicht von unten nach oben mischen, damit die Komposition fluffig bleibt.

Bereiten Sie eine Auflaufform vor, vorzugsweise rund, und fetten Sie diese mit Butter ein. Gießen Sie die gesamte Zusammensetzung hinein und stellen Sie sie bei niedriger bis mittlerer Hitze etwa eine halbe Stunde lang in den Ofen, bis das Ei bindet. Schneiden Sie den Pudding wie auf einem Kuchen. Auf die Puddingscheibe können Sie einen Löffel der Lieblingsmarmelade des Kindes geben. In dieser Scheibe findet das Kind einige der gesündesten Lebensmittel, die auf seinem Speiseplan nicht fehlen dürfen: Eier, Käse und Nudeln, alles auf die gesündeste Art und Weise im Ofen zubereitet.


Flauschiger Pudding ohne Mehl und Grieß – ein tolles Rezept!

Mannschaft Bucătarul.eu gibt Ihnen ein unglaubliches Puddingrezept, das kein Mehl oder Grieß enthält. Es ist ein extrem schnelles Rezept, das in nur 30 Minuten zubereitet ist.

Dieser Pudding ist sehr zart und fluffig - ein hervorragendes Dessert für alle, die Süßes lieben und nicht viel Zeit in der Küche verschwenden möchten. Bereiten Sie diesen leckeren Pudding zu und genießen Sie ihn zum Frühstück!

Zutaten

- 2 Esslöffel Sauerrahm (20 %)

- 2 Esslöffel Stärke

Zubereitungsart

1. Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. Quark, Eigelb, Zucker, Sahne, Stärke und Vanille schlagen.

2. Schlagen Sie das Eiweiß separat.

3. Mischen Sie die Käsemasse mit dem geschlagenen Eiweiß.

4. Fügen Sie nach Wunsch Rosinen oder andere Trockenfrüchte hinzu.

5. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte und mit Butter gefettete Form geben.

6. Den Pudding im Ofen bei 180-200 Grad 30-40 Minuten backen.


Vorbereitung:

Mischen Sie alle Zutaten für die Arbeitsplatte in einer großen Schüssel und gießen Sie die Zusammensetzung dann in eine mit Öl gefettete und mit Mehl ausgekleidete Pfanne. Bei starker Hitze in den Ofen schieben und nach 10 Minuten die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Weitere 10 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen den Käse mit Zucker und Zitronen- oder Orangenschale nach Geschmack mischen und auf der Theke verteilen. Die Glasur erhält man, indem man die 2 Vanillepuddings in Fanta aufkocht und wenn sie dick wird, in das Blech gießen und mit einem breiten Messer verteilen.


Bereiten Sie einen flauschigen Pudding mit Hüttenkäse zu!

Wenn es draußen kalt ist, hat jeder Lust auf appetitlichere, rosige und duftende Köstlichkeiten. Heute, lieber Liebhaber leckerer Gerichte, präsentieren wir Ihnen ein originelles Rezept für appetitlichen Pudding mit Hüttenkäse. Die Delikatesse ist ganz einfach zuzubereiten. Sogar ein Anfänger in der Kochkunst wird großartig sein. Dieses feine, schmackhafte und duftende Dessert wird Sie an Ihre Kindheit erinnern. Das Dessert ist ideal für kalte Wintermorgen und serviert es mit Ihrer lieben Familie.

ZUTATEN

& # 8211 1 Teelöffel Vanillezucker

& # 8211 Butter (zum Einfetten der Backform)

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Schlagen Sie das Eiweiß mit 1 Prise Salz zu einem Schaum mit kräftigen Spitzen.

2. Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel den Hüttenkäse mit 3 Esslöffeln Grieß, Eigelb, Backpulver, Puderzucker und Vanillezucker. Die Zutaten homogenisieren, dann nach und nach das geschlagene Eiweiß hinzufügen. Und mischen Sie die Zutaten sorgfältig. Lassen Sie die Zusammensetzung 10-15 Minuten ruhen.

3. Fetten Sie die Backform großzügig mit Butter ein. Gießen Sie die erhaltene Zusammensetzung in die Form und machen Sie sie gleichmäßig.

4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 40-45 Minuten backen. Die Backzeit hängt von jedem Ofen ab.

5. Schalten Sie die Hitze aus, nehmen Sie den Pudding aus dem Ofen und lassen Sie ihn abkühlen. Servieren Sie das aromatisierte Dessert mit viel Freude mit Sahne, Schlagsahne oder Honig.


Wie man Vanilleeis macht & #8211 Grundrezept

Beginnen Sie mit dem Eiboden. Zucker spielt auch eine Rolle bei der Cremigkeit der Sahne, also denken Sie daran und wenn Sie nur 100 g statt 150 oder sogar 200 g geben, erwarten Sie, dass Eis Eiskristalle bildet.

Die Vanilleschote wird der Länge nach halbiert und die Samen werden entfernt. Die Milch in eine Schüssel geben und die Vanille (Samen und gehackte Schoten) hinzufügen und aufkochen.

In der Zwischenzeit das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen und dann bei der geringsten Drehung des Mixers nach und nach die gekochte Milch hinzufügen.

Die so erhaltene Sahne wird auf Dampf gekocht, bis sie etwas dicker wird. Die Schüssel über einen Topf stellen, in dem etwas Wasser kocht und mit einem Schneebesen vermischen. Es muss 70-72 ° C erreichen (die Temperatur, bei der das Eigelb gekocht und Salmonellen zerstört werden). Lassen Sie es nicht länger, denn die Eier werden gerinnen! Nach dem Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

Nach dem Herausnehmen aus dem Kühlschrank mit dem Mixer schlagen. Die natürliche Schlagsahne separat schlagen (gut gekühlt im Kühlschrank). Hier siehst du wie man natürliche Schlagsahne schlägt und welche Sahnemarken wir empfehlen.

In die Schüssel mit der Eiercreme nach und nach die Schlagsahne mit einem Schneebesen oder Spatel zugeben.

Homogenisieren Sie Eier mit Schlagsahne und erhalten Sie die Eiscreme-Zusammensetzung, die eingefroren werden kann.

Wenn Sie eine Eismaschine besitzen, starten Sie den Gefriervorgang mit Hilfe der Maschine.

Wenn Sie kein solches Gerät haben, legen Sie die Zusammensetzung in eine Plastikbox mit Deckel und legen Sie sie in den Gefrierschrank. 30 Minuten rühren, bis sie vollständig gefroren sind. Wenn sie sich nicht vermischen, bilden sich Eiskristalle. Eismaschinen finden Sie hier oder in Fachgeschäften.

So sieht Vanilleeis aus, als ich es aus der Eismaschine genommen und in den Gefrierschrank gegeben habe (in einer Plastikbox mit Deckel).


Grießpudding, das Rezept der Kindheit

Grießpudding mit Milch & Quot & # 8211 BRoMama. Das Rezept ist sehr einfach und leicht zuzubereiten, die Zutaten. Die Oberseite ist am einfachsten zuzubereiten, tatsächlich handelt es sich um einen Grießpudding mit Früchten, der mit Milch sirupiert wird.

Flauschig, nach Vanille duftend und in Milch eingeweicht, dann mit einem Stück Marmelade oder Ihrer Lieblingsmarmelade belegt. Zutaten: 1 l Milch, 150 gr Grieß, 140 Zucker, 10 gr Vanillezucker, 3 Eier, 50 gr Mehl, 100 gr Butter, Zitronenschale, 1 Salzpulver. Auf Basis von Grieß mit Milch und Eiern ist der Pudding einfach zuzubereiten. Viele kennen nicht den mit Milch gebackenen und sirupierten Grießpudding, aber es ist immer noch ein sehr altes und leckeres Rezept.

In einer Schüssel habe ich das Eigelb mit 100g verrührt.


VANILLENKUCHEN MIT BUTTERCREME

Einen Vanillekuchen mit Buttercreme habe ich schon lange nicht mehr zubereitet, obwohl er einer meiner Favoriten ist. Ich empfehle es Ihnen für jeden besonderen Anlass oder Geburtstag, denn Sie werden mit Sicherheit nicht versagen. Und da ich immer gerne etwas am Rezept abändere, habe ich mich diesmal für einen Vanillekuchen mit Buttercreme ohne Eier entschieden. Eine Art Buttercreme ohne Eiweiß. Es ist etwas süßer, aber auch widerstandsfähiger in der Stabilität eines Kuchens, was für einen längeren Transport durchaus zufriedenstellend ist.

Tatsächlich ist die Oberseite aufgrund der verwendeten Butter anstelle von Öl konsistenter. Es ist Ihre Entscheidung, ob Sie es sirupieren oder nicht, da es sich um eine eher feuchte Vanillespitze handelt. Es ist jedoch wichtig, ihn einige Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank zu nehmen, damit er Zimmertemperatur erreicht. Ich versichere Ihnen, dass Sie so sein zartes Vanillearoma viel besser spüren und die feine Buttercreme in vollen Zügen genießen können.

Zutat:

Für die Arbeitsplatte:

  • 170gr. Butter (Fett 82 %)
  • 200gr. Kristallzucker
  • 3 Ehemann-Eier
  • 260gr. Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 5gr. Backpulver
  • 5gr. Vanille Essenz
  • 180ml. Milch

Für Vanille-Buttercreme:

  • 180gr. Butter (Fett 82 %)
  • 250gr. Puderzucker
  • 5gr. Vanille Essenz
  • 3-4 Esslöffel Milch
  • Lebensmittelfarbe nach Vorlieben

Vorbereitungsmethode:

1 Zum Starten die Backofentemperatur auf 170 °C (190 °C / Gas) einstellen und ein Blech mit 20 cm Durchmesser auslegen. Es kann ganz einfach gemacht werden, wenn es mit Öl eingefettet und mit Mehl bestäubt wird, dann leicht gedreht und gut geschüttelt wird, um das überschüssige Mehl zu entfernen, oder es kann mit Butter eingefettet und mit Backpapier ausgelegt werden. Ich habe eine einzelne Arbeitsplatte gemacht, die ich in drei geschnitten habe, aber wenn Sie möchten, können Sie sich für zwei Arbeitsplatten entscheiden, die in separaten Tabletts gebacken werden.

2 Denken Sie immer daran, dass es gut ist, die meisten Zutaten bei Raumtemperatur zu verwenden. Bereiten Sie also eine Schüssel vor und mischen Sie die weiche Butter einige Sekunden lang. Fügen Sie nach und nach den Zucker hinzu und mischen Sie weiter, bis Sie einen ziemlich feinen und leichten Butterschaum erhalten. Fügen Sie ein Ei hinzu, bis es vollständig eingearbeitet ist, und fügen Sie dann die Vanilleessenz hinzu.

3 In einer separaten Schüssel das Mehl zusammen mit einer Prise Salz und einem Teelöffel Backpulver (1/2 Umschlag) sieben. Ich vergesse manchmal auch Salz, aber ich versichere Ihnen, dass es den Geschmack ausbalanciert und das Aroma jeder Art von Arbeitsplatte verstärkt. Das Mehl in drei Tranchen abwechselnd zweimal mit der halben Milchmenge in den Butterschaum einarbeiten. Also fängt man mit Mehl an und endet mit Mehl.

4 Gießen Sie die Mischung in die Pfanne und backen Sie die Oberseite etwa 30-35 Minuten lang. Überprüfen Sie es jedoch mit einem Zahnstocher. Wenn es trocken herauskommt, bedeutet dies, dass es fertig ist. Nachdem Sie es aus dem Ofen genommen haben, warten Sie 5-10 Minuten, nehmen Sie es dann auf einen Grill und legen Sie es auf den Kopf. Es spielt keine Rolle, ob es ungleichmäßig gewachsen ist. Vor der Montage können Sie es ein wenig nivellieren, damit Sie gerade und gleichmäßige Schichten erhalten.

5 Für eifreie Buttercreme, oder Buttercreme, wie ich sie gerne nenne, immer so viel Butter wie möglich bei Zimmertemperatur verwenden. Mischen Sie es einige Sekunden lang, um einen weichen Schaum zu erhalten, fügen Sie dann die Vanilleessenz hinzu und beginnen Sie nach und nach, den Puderzucker hinzuzufügen. Es ist ratsam, es vorher zu sieben, um unerwünschte Klumpen zu vermeiden. Fügen Sie von Zeit zu Zeit einen weiteren Esslöffel Milch hinzu und beeilen Sie sich nicht, die nächste Zuckerscheibe hinzuzufügen, bevor Sie das Gefühl haben, dass die zuvor hinzugefügte geschmolzen ist. Es dauert eine Weile, aber ich versichere Ihnen, dass Sie am Ende eine extrem feine und fluffige Creme erhalten.

6 Für die Montage die Oberseite möglichst gleichmäßig in drei Blätter schneiden, leicht sirupieren und die Sahne so verteilen, dass Sie sie gleichmäßig über alle Schichten verteilen können. Wenn Sie an ein farbenfroheres Dekor gedacht haben, vergessen Sie nicht, einen Teil der Creme separat aufzubewahren und Ihre Lieblingsfarbe hinzuzufügen. Ich denke, es ist effektiver, oder?!


Vanillecreme mit Butter für Kuchen oder Kuchen & #8211 Mousselinecreme

Vanillecreme mit Butter für Kuchen oder Kuchen & #8211 Mousselinecreme. Eine einfache Vanillecreme (Pudding & #8211 Gebäckcreme aus Eiern, Milch, Zucker, Stärke) nach dem Abkühlen mit aufgeschäumter Butter eingerieben. Wie macht man eine einfache Kuchencreme?

Pudding Vanillecreme, mit Butter vermischt, es heißt Mousseline-Creme (französisches Pfund). Mousseline ist ein gastronomischer Begriff, der sich auf mehrere Gerichte mit einer sehr feinen, seidigen Textur bezieht. Dies können Saucen, Cremes, Eiscremes, Muffins, Leberpasteten oder Schäume sein, die aus sehr fein gehacktem Fleisch gewonnen werden.

Die Mousseline-Creme ist praktisch eine Mischung aus Gebäckcreme (Pasticcera, Gebäck) mit aufgeschäumter Butter. Hier findest du das Standardrezept Vanillecreme für Gebäck.

Den berühmten Fraisier-Kuchen mit Erdbeeren habe ich bereits mit Vanille-Mousseline-Creme gefüllt & #8211 Rezept hier.

Jetzt denke ich, dass viele die Beherrschung verloren haben und diese Creme bereits kennen. So ist es nicht? Die Rumänen nennen es & # 8222 Vanillepudding mit Butter & # 8221 und machen es mit Umschlagpulver. Ich rate Ihnen, es aus natürlichen Zutaten zu machen und den Unterschied zu sehen. Die Zubereitung einer klassischen Vanillecreme dauert so lange wie eine im Beutel, das ist also der Vorteil.

Das Verhältnis Vanillecreme / Butter beträgt 3/1. Also einen Teil aufgeschäumte Butter auf 3 Teile Vanillecreme geben.

WICHTIG!

  • Die Butter muss fettig sein, mit min. 80% Fett. Es muss mindestens 12 Stunden vor Gebrauch aus dem Kühlschrank genommen werden, damit es Raumtemperatur erreicht und sehr weich und cremig ist.
  • Auch die Patisserie-Creme muss vorher zubereitet werden (mindestens 6 Stunden) und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Beide Komponenten (Butter und Vanillecreme) müssen die gleiche Raumtemperatur haben. Wird diese Bedingung nicht erfüllt, besteht die Gefahr des Schneidens der Sahne!

Nützliche Brücke: du kannst diese creme machen und mit Schokolade wenn du dich vorbereitest selbstgemachter Pudding so.

Auch mit dieser Creme können Sie einen Nora-Kuchen mit Kirschen und Vanillecreme herstellen (Rezept hier).

Von den untenstehenden Zutaten erhalten Sie ca. 1 kg Vanille-Sahne-Mousseline, genug, um einen Kuchen von 22-24 cm zu füllen.

  • 500 ml Milch
  • 6 Eigelb
  • 200 g Zucker
  • 65 g Mehl oder 30 g Stärke
  • eine Prise Salz
  • eine Vanilleschote oder 2 Päckchen Vanillezucker, 1 Esslöffel Vanilleextrakt

Super fluffiger Kuchen mit Äpfeln, Vanille und Baiser

In dünne Scheiben oder Scheiben oder Würfel schneiden, Äpfel schälen und entkernen, dann mit Zitronensaft beträufeln, um Oxidation zu verhindern.

Auf ein mit Butter gefettetes Blech (hitzebeständige Form) geben, in einer Schicht (möglichst viel) anrichten und gleichmäßig mit 3-4 EL Zucker bestreuen.

In den heißen Ofen geben, für etwa 10 Minuten oder bis die Äpfel weich werden und einen Sirup bilden.

Währenddessen das Eigelb mit so vielen Esslöffeln Zucker einreiben, bis eine schaumige, weißliche Creme entsteht und der Zucker aufgelöst ist.

Separat die Milch aufkochen und dann nach und nach und in einem dünnen Faden unter ständigem Rühren über die Eigelbcreme gießen.

Das Mehl vorsichtig einarbeiten, dabei kräftig umrühren, damit sich keine Klumpen bilden und die Schüssel wieder auf schwache Hitze stellen.

Unter ständigem Rühren leicht kochen lassen, bis die Creme eindickt.

Zum Schluss die Vanille-Essenz hinzufügen und beiseite stellen. Optional können Sie Butter hinzufügen und rühren, bis sie geschmolzen ist.

Die Sahne gleichmäßig über die karamellisierten Äpfel in der Pfanne gießen.

In den heißen Ofen geben, für ca. 34-45 Minuten, bei 160 Grad oder bis die Sahne fest ist und / oder oben anfängt, aus dem Apfelsirup zu kommen.

In der Zwischenzeit das Eiweiß mit dem Zucker verquirlen (kleines Glas oder nach Geschmack).

Legen Sie sie über die gehärtete Sahne und stellen Sie sie für weitere 10-15 Minuten bei 150 Grad oder bis das Eiweiß hart wird und beginnt schön zu werden, in den Ofen.

Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie das Blech weitere 20 Minuten im Ofen, dann nehmen Sie es auf einem Grill und lassen Sie es vollständig abkühlen.


Video: Шоколадов сладкиш с ванилов крем- бързо, вкусно, интересно! Неповторим, ароматен,нежен, топящ се.. (Dezember 2021).