Neue Rezepte

Nehmen Sie einen Bissen Wein-Eiscreme

Nehmen Sie einen Bissen Wein-Eiscreme

Das weltweit erste mit Wein angereicherte Eis

Wein-Eis? Ja bitte.

Wow ist ein universelles Wort. Fragen Sie einfach Roxaina Hurlburt, selbstbeschriebene "Eiscreme-Passionistin" von Mercer's Dairy in Boonville, N.Y. und Schöpferin des preisgekrönten Wein Eis, das weltweit einzige mit Wein angereicherte Eis. Kürzlich in China eingeführt und bald auch in Kanada, Japan und auf den Kaimaninseln erhältlich, hat dieser innovative Leckerbissen eine überwältigende Reaktion hervorgerufen – „wow“.

Bei Wine Ice Cream mischt die Molkerei Wein (keine Reduktion von Wein) zu hartem Eis. Da Alkohol Eis schmilzt, erforderte diese Herausforderung eine umfassende Entwicklung.

Mercer's Dairy brachte 2007 in Zusammenarbeit mit Jim Trezise von der New York Wine and Grape Foundation seinen "Port"-Geschmack auf den Markt. "Port" ist ausschließlich eine Basis aus Sahne, Zucker und Stabilisator, kombiniert mit Wein. Der Butterfettgehalt beträgt 15 Prozent, wie bei Premium-Eissorten, und der Alkohol liegt bei 5 Prozent. Ein Pint entspricht einem Glas Wein und kostet 7,95 US-Dollar an Personen ab 21 Jahren.

Fünf Geschmacksrichtungen folgten – Riesling, Raspberry Chardonnay, Peach White Zinfandel, Cherries Merlot und Chocolate Cabernet. Ein Siebter, Champagner, wird in Kürze ebenso versprochen wie eine Single-Serve-Version in einer eigens entworfenen Tasse. Mercer's verkauft auch Weineiscreme an Restaurants und sogar an Food Trucks.

Für die Kugel auf Weineis und wo es zu kaufen ist, Klicke hier.

Klicken Sie hier, um mehr von The Daily Sip zu erfahren.


Wein-Milchshakes

Wein-Milchshakes – Mit nur zwei Zutaten ist dies das einfachste betrunkene Getränk, das Sie jemals zubereiten werden. Mischen Sie einfach Dessertwein und Vanilleeis und Sie sind auf dem Weg zum besten Milchshake für Erwachsene, den Sie sich vorstellen können!

Süffige Milchshakes sind mein neues Lieblingsstück. Ich habe sie in fast jedem Restaurant gesehen, in das wir gegangen sind Vegas und verliebte sich bald. Ich weiß nicht, was hier weniger schockierend ist: dass es überall in Vegas alkoholische Milchshakes gibt oder dass ich mich in eine andere Art von Dessert verliebt habe.

Aber trotz meiner Liebe habe ich zu Hause keinen einzigen gemacht. Keiner! Vor zwei Wochen wurden wir jedoch inspiriert, unser erstes zu machen…Aber fangen wir am Anfang unserer Geschichte an…

Anfang Oktober besuchten wir die Hochzeit unserer Freunde " Weingut in Südgeorgien. Da wir die Alkoholwein-Enthusiasten sind, mussten wir die Weine einfach während des Besuchs probieren. Es war einer der beste Verkostungen, die wir je gemacht haben, vor allem, weil wir jeden einzelnen Wein probiert haben (der ungefähr 12 war).

Den krönenden Abschluss der Verkostung bildeten ihre Dessertwein. Aber für den Dessertwein haben sie etwas Besonderes gemacht: Sie servierten ihn über einer Kugel Vanilleeis. Waaaaat?! Sie rühren einfach den Wein in das Eis, bis alles glatt ist und beißen Sie dann ab.

Und heilige Moly. Was für ein Spielveränderer. Allein der Dessertwein war ein bisschen viel für mich. Ultra reich und schwer. Aber das Eis hat es total gemildert und gemacht für ein verdammter Nachtisch für Erwachsene. Wir waren super beeindruckt. Zu keiner Überraschung kauften wir 2 Flaschen des Zeugs.

Wie genau sind wir dann zu Wein-Milchshakes gekommen? Okay, also lass mich einfach sagen …Das kann ich nicht anrechnen. Das hat mein Mann entwickelt geniale idee vor ein paar Wochen. Er hat einfach etwas von dem Dessertwein über Vanilleeis gespritzt, in den Mixer gegeben und bumm! Ein Wein-Milchshake war geboren! Ich habe jedoch Schlagsahne, Kirsche und einen Strohhalm hinzugefügt. Also habe ich mir meinen Dienst verdient.

Hier sind einige zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen, diese feuchten Weinmilchshakes für sich selbst zuzubereiten:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie kaufen roter Dessertwein (Port, Madeira usw.) und nicht Tafelwein (Merlot, Pinot Noir usw.). Der Dessertwein ist schwerer und hat mehr Alkohol, damit er nicht vom Eis übertönt wird. Der Geschmack sticht wirklich hervor.
  2. Verwenden Sie ein beliebiges Vanilleeis, das Sie möchten! Unser Favorit (im Moment) ist Blue Bell Natural Vanilla Bean, weil die Vanilleschote so prominent ist (siehe die Flecken im Bild oben?!). Aber du kannst jede Art verwenden, die du willst. Sogar veganes Eis oder Frozen Yogurt.
  3. Stellen Sie sicher, dass das Eis leicht aufgeweicht Bevor Sie beginnen. Wenn es felsenfest ist, wird es nicht gleichmäßig gemischt und wird klobig. Wenn Sie Frozen Yogurt oder Gelato verwenden, werden Sie diesen Schritt wahrscheinlich nicht benötigen, da es sich bereits um weichere Konsistenzen handelt.
  4. Nehmen wir uns eine Sekunde Zeit, um über die zu sprechen beste kirschen die ich je gegessen habe: Amarena-Kirschen. Sie stammen aus Italien, sind dunkler in der Farbe und haben viel mehr Geschmack als eine Maraschino-Kirsche. Es ist fast so, als hätten sie es getan ein leichter Amaretto-Geschmack Aber es wird kein Alkohol hinzugefügt, es ist nur ihr natürlicher Geschmack. Ich empfehle auf jeden Fall, diese zu verwenden, um Ihre Milchshakes und Eisbecher zu toppen. Es fügt hinzu Raffinesse zu einem ansonsten kindlichen Getränk. Sie können sie in den meisten speziellen Lebensmittelgeschäften, italienischen Märkten oder über diesen Link erhalten.

Ich hoffe wirklich, dass Sie dieses einzigartige Getränk genießen! Hattest du schon mal betrunkene Milchshakes? Welche Sorte empfehlen Sie?

Hier sind alle Küchenwerkzeuge und Serviergeschirr, die ich in diesem Beitrag verwendet habe. Für jeden verkauften Artikel erhalte ich eine kleine Provision. Vielen Dank, dass Sie die Marken unterstützen, die CPA unterstützen!


Wein-Milchshakes

Wein-Milchshakes – Mit nur zwei Zutaten ist dies das einfachste betrunkene Getränk, das Sie jemals zubereiten werden. Mischen Sie einfach Dessertwein und Vanilleeis und Sie sind auf dem Weg zum besten Milchshake für Erwachsene, den Sie sich vorstellen können!

Süffige Milchshakes sind mein neues Lieblingsstück. Ich habe sie in fast jedem Restaurant gesehen, das wir besucht haben Vegas und verliebte sich bald. Ich weiß nicht, was hier weniger schockierend ist: dass es überall in Vegas betrunkene Milchshakes gibt oder dass ich mich in eine andere Art von Dessert verliebt habe.

Aber trotz meiner Liebe habe ich zu Hause keinen einzigen gemacht. Keiner! Vor zwei Wochen wurden wir jedoch inspiriert, unser erstes zu machen…Aber fangen wir am Anfang unserer Geschichte an…

Anfang Oktober besuchten wir die Hochzeit unserer Freunde " Weingut in Südgeorgien. Da wir die Alkoholwein-Enthusiasten sind, mussten wir die Weine einfach während des Besuchs probieren. Es war einer der beste Verkostungen, die wir je gemacht haben, vor allem, weil wir jeden einzelnen Wein probiert haben (der ungefähr 12 war).

Den krönenden Abschluss der Verkostung bildeten ihre Dessertwein. Aber für den Dessertwein haben sie etwas Besonderes gemacht: Sie servierten ihn über einer Kugel Vanilleeis. Waaaaat?! Sie rühren einfach den Wein in das Eis, bis alles glatt ist und beißen Sie dann ab.

Und heilige Moly. Was für ein Spielveränderer. Allein der Dessertwein war ein bisschen viel für mich. Ultra reich und schwer. Aber das Eis hat es total gemildert und gemacht für ein verdammter Nachtisch für Erwachsene. Wir waren super beeindruckt. Zu keiner Überraschung kauften wir 2 Flaschen des Zeugs.

Wie genau sind wir dann zu Wein-Milchshakes gekommen? Okay, also lass mich einfach sagen …Ich kann keinen Kredit für dieses nehmen. Das hat mein Mann entwickelt geniale idee vor ein paar Wochen. Er hat einfach etwas von dem Dessertwein über Vanilleeis gespritzt, in den Mixer gegeben und bumm! Ein Wein-Milchshake war geboren! Ich habe jedoch Schlagsahne, Kirsche und einen Strohhalm hinzugefügt. Also habe ich mir meinen Dienst verdient.

Hier sind einige zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen, diese feuchten Weinmilchshakes für sich selbst zuzubereiten:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie kaufen roter Dessertwein (Port, Madeira usw.) und nicht Tafelwein (Merlot, Pinot Noir usw.). Der Dessertwein ist schwerer und hat mehr Alkohol, damit er nicht vom Eis übertönt wird. Der Geschmack sticht wirklich hervor.
  2. Verwenden Sie ein beliebiges Vanilleeis, das Sie möchten! Unser Favorit (im Moment) ist Blue Bell Natural Vanilla Bean, weil die Vanilleschote so auffällig ist (siehe die Flecken im Bild oben?!). Aber du kannst jede Art verwenden, die du willst. Sogar veganes Eis oder Frozen Yogurt.
  3. Stellen Sie sicher, dass das Eis ist leicht aufgeweicht Bevor Sie beginnen. Wenn es steinhart ist, wird es nicht gleichmäßig gemischt und wird klobig. Wenn Sie Frozen Yogurt oder Gelato verwenden, werden Sie diesen Schritt wahrscheinlich nicht benötigen, da es sich bereits um weichere Konsistenzen handelt.
  4. Nehmen wir uns eine Sekunde Zeit, um über die zu sprechen beste kirschen die ich je gegessen habe: Amarena-Kirschen. Sie stammen aus Italien, sind dunkler in der Farbe und haben viel mehr Geschmack als eine Maraschino-Kirsche. Es ist fast so, als hätten sie es getan ein leichter Amaretto-Geschmack Aber es wird kein Alkohol hinzugefügt, es ist nur ihr natürlicher Geschmack. Ich empfehle auf jeden Fall, diese zu verwenden, um Ihre Milchshakes und Eisbecher zu toppen. Es fügt hinzu Raffinesse zu einem ansonsten kindlichen Getränk. Sie können sie in den meisten speziellen Lebensmittelgeschäften, italienischen Märkten oder über diesen Link erhalten.

Ich hoffe wirklich, dass Sie dieses einzigartige Getränk genießen! Hattest du schon mal betrunkene Milchshakes? Welche Sorte empfehlen Sie?

Hier sind alle Küchenwerkzeuge und Serviergeschirr, die ich in diesem Beitrag verwendet habe. Für jeden verkauften Artikel erhalte ich eine kleine Provision. Vielen Dank, dass Sie die Marken unterstützen, die CPA unterstützen!


Wein-Milchshakes

Wein-Milchshakes – Mit nur zwei Zutaten ist dies das einfachste betrunkene Getränk, das Sie jemals zubereiten werden. Mischen Sie einfach Dessertwein und Vanilleeis und Sie sind auf dem Weg zum besten Milchshake für Erwachsene, den Sie sich vorstellen können!

Süffige Milchshakes sind mein neues Lieblingsstück. Ich habe sie in fast jedem Restaurant gesehen, in das wir gegangen sind Vegas und verliebte sich bald. Ich weiß nicht, was hier weniger schockierend ist: dass es überall in Vegas betrunkene Milchshakes gibt oder dass ich mich in eine andere Art von Dessert verliebt habe.

Aber trotz meiner Liebe habe ich zu Hause keinen einzigen gemacht. Keiner! Vor zwei Wochen wurden wir jedoch inspiriert, unser erstes zu machen…Aber fangen wir am Anfang unserer Geschichte an…

Anfang Oktober besuchten wir die Hochzeit unserer Freunde " Weingut in Südgeorgien. Da wir die Alkoholwein-Enthusiasten sind, mussten wir die Weine einfach während des Besuchs probieren. Es war einer der beste Verkostungen, die wir je gemacht haben, vor allem, weil wir jeden einzelnen Wein probiert haben (der ungefähr 12 war).

Den krönenden Abschluss der Verkostung bildeten ihre Dessertwein. Aber für den Dessertwein haben sie etwas Besonderes gemacht: Sie servierten ihn über einer Kugel Vanilleeis. Waaaaat?! Sie rühren einfach den Wein in das Eis, bis alles glatt ist und beißen Sie dann ab.

Und heilige Moly. Was für ein Game-Changer. Allein der Dessertwein war ein bisschen viel für mich. Ultra reich und schwer. Aber das Eis hat es total gemildert und gemacht für ein verdammter Nachtisch für Erwachsene. Wir waren super beeindruckt. Zu keiner Überraschung kauften wir 2 Flaschen des Zeugs.

Wie genau sind wir dann zu Wein-Milchshakes gekommen? Okay, also lass mich einfach sagen …Ich kann keinen Kredit für dieses nehmen. Das hat mein Mann entwickelt geniale Idee vor ein paar Wochen. Er hat einfach etwas von dem Dessertwein über Vanilleeis gespritzt, in den Mixer gegeben und bumm! Ein Wein-Milchshake war geboren! Ich habe jedoch Schlagsahne, Kirsche und einen Strohhalm hinzugefügt. Also habe ich mir meinen Dienst verdient.

Hier sind einige zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen, diese feuchten Weinmilchshakes für sich selbst zuzubereiten:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie kaufen roter Dessertwein (Port, Madeira usw.) und kein Tafelwein (Merlot, Pinot Noir usw.). Der Dessertwein ist schwerer und hat mehr Alkohol, damit er nicht vom Eis übertönt wird. Der Geschmack sticht wirklich hervor.
  2. Verwenden Sie ein beliebiges Vanilleeis, das Sie möchten! Unser Favorit (im Moment) ist Blue Bell Natural Vanilla Bean, weil die Vanilleschote so prominent ist (siehe die Flecken im Bild oben?!). Aber du kannst jede Art verwenden, die du willst. Sogar veganes Eis oder Frozen Yogurt.
  3. Stellen Sie sicher, dass das Eis ist leicht aufgeweicht Bevor Sie beginnen. Wenn es felsenfest ist, wird es nicht gleichmäßig gemischt und wird klobig. Wenn Sie Frozen Yogurt oder Gelato verwenden, werden Sie diesen Schritt wahrscheinlich nicht benötigen, da es sich bereits um weichere Konsistenzen handelt.
  4. Nehmen wir uns eine Sekunde Zeit, um über die zu sprechen beste kirschen die ich je gegessen habe: Amarena-Kirschen. Sie stammen aus Italien, sind dunkler in der Farbe und haben viel mehr Geschmack als eine Maraschino-Kirsche. Es ist fast so, als hätten sie es getan ein leichter Amaretto-Geschmack Aber es wird kein Alkohol hinzugefügt, es ist nur ihr natürlicher Geschmack. Ich empfehle auf jeden Fall, diese zu verwenden, um Ihre Milchshakes und Eisbecher zu toppen. Es fügt hinzu Raffinesse zu einem ansonsten kindlichen Getränk. Sie können sie in den meisten speziellen Lebensmittelgeschäften, italienischen Märkten oder über diesen Link erhalten.

Ich hoffe wirklich, dass Sie dieses einzigartige Getränk genießen! Hattest du schon mal betrunkene Milchshakes? Welche Sorte empfehlen Sie?

Hier sind alle Küchenwerkzeuge und Serviergeschirr, die ich in diesem Beitrag verwendet habe. Für jeden verkauften Artikel erhalte ich eine kleine Provision. Vielen Dank, dass Sie die Marken unterstützen, die CPA unterstützen!


Wein-Milchshakes

Wein-Milchshakes – Mit nur zwei Zutaten ist dies das einfachste betrunkene Getränk, das Sie jemals zubereiten werden. Mischen Sie einfach Dessertwein und Vanilleeis und Sie sind auf dem Weg zum besten Milchshake für Erwachsene, den Sie sich vorstellen können!

Süffige Milchshakes sind mein neues Lieblingsstück. Ich habe sie in fast jedem Restaurant gesehen, in das wir gegangen sind Vegas und verliebte sich bald. Ich weiß nicht, was hier weniger schockierend ist: dass es überall in Vegas betrunkene Milchshakes gibt oder dass ich mich in eine andere Art von Dessert verliebt habe.

Aber trotz meiner Liebe habe ich zu Hause keinen einzigen gemacht. Keiner! Vor zwei Wochen wurden wir jedoch inspiriert, unser erstes zu machen…Aber fangen wir am Anfang unserer Geschichte an…

Anfang Oktober besuchten wir die Hochzeit unserer Freunde " Weingut in Südgeorgien. Da wir die Alkoholwein-Enthusiasten sind, mussten wir die Weine einfach während des Besuchs probieren. Es war einer der beste Verkostungen, die wir je gemacht haben, vor allem, weil wir jeden einzelnen Wein probiert haben (der ungefähr 12 war).

Den krönenden Abschluss der Verkostung bildeten ihre Dessertwein. Aber für den Dessertwein haben sie etwas Besonderes gemacht: Sie servierten ihn über einer Kugel Vanilleeis. Waaaaat?! Sie rühren einfach den Wein in das Eis, bis alles glatt ist und beißen Sie dann ab.

Und heilige Moly. Was für ein Spielveränderer. Allein der Dessertwein war ein bisschen viel für mich. Ultra reich und schwer. Aber das Eis hat es total gemildert und gemacht für ein verdammter Nachtisch für Erwachsene. Wir waren super beeindruckt. Zu keiner Überraschung kauften wir 2 Flaschen des Zeugs.

Wie genau sind wir dann zu Wein-Milchshakes gekommen? Okay, also lass mich einfach sagen …Ich kann keinen Kredit für dieses nehmen. Das hat mein Mann entwickelt geniale idee vor ein paar Wochen. Er hat einfach etwas von dem Dessertwein über Vanilleeis gespritzt, in den Mixer gegeben und bumm! Ein Wein-Milchshake war geboren! Ich habe jedoch Schlagsahne, Kirsche und einen Strohhalm hinzugefügt. Also habe ich mir meinen Dienst verdient.

Hier sind einige zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen, diese feuchten Weinmilchshakes für sich selbst zuzubereiten:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie kaufen roter Dessertwein (Port, Madeira usw.) und nicht Tafelwein (Merlot, Pinot Noir usw.). Der Dessertwein ist schwerer und hat mehr Alkohol, damit er nicht vom Eis übertönt wird. Der Geschmack sticht wirklich hervor.
  2. Verwenden Sie ein beliebiges Vanilleeis, das Sie möchten! Unser Favorit (im Moment) ist Blue Bell Natural Vanilla Bean, weil die Vanilleschote so prominent ist (siehe die Flecken im Bild oben?!). Aber du kannst jede Art verwenden, die du willst. Sogar veganes Eis oder Frozen Yogurt.
  3. Stellen Sie sicher, dass das Eis ist leicht aufgeweicht Bevor Sie beginnen. Wenn es felsenfest ist, wird es nicht gleichmäßig gemischt und wird klobig. Wenn Sie Frozen Yogurt oder Gelato verwenden, werden Sie diesen Schritt wahrscheinlich nicht benötigen, da es sich bereits um weichere Konsistenzen handelt.
  4. Nehmen wir uns eine Sekunde Zeit, um über die zu sprechen beste kirschen die ich je gegessen habe: Amarena-Kirschen. Sie stammen aus Italien, sind dunkler in der Farbe und haben viel mehr Geschmack als eine Maraschino-Kirsche. Es ist fast so, als hätten sie es getan ein leichter Amaretto-Geschmack Aber es wird kein Alkohol hinzugefügt, es ist nur ihr natürlicher Geschmack. Ich empfehle auf jeden Fall, diese zu verwenden, um Ihre Milchshakes und Eisbecher zu toppen. Es fügt hinzu Raffinesse zu einem ansonsten kindlichen Getränk. Sie können sie in den meisten speziellen Lebensmittelgeschäften, italienischen Märkten oder über diesen Link erhalten.

Ich hoffe wirklich, dass Sie dieses einzigartige Getränk genießen! Hattest du schon mal betrunkene Milchshakes? Welche Sorte empfehlen Sie?

Hier sind alle Küchenwerkzeuge und Serviergeschirr, die ich in diesem Beitrag verwendet habe. Für jeden verkauften Artikel erhalte ich eine kleine Provision. Vielen Dank, dass Sie die Marken unterstützen, die CPA unterstützen!


Wein-Milchshakes

Wein-Milchshakes – Mit nur zwei Zutaten ist dies das einfachste betrunkene Getränk, das Sie jemals zubereiten werden. Mischen Sie einfach Dessertwein und Vanilleeis und Sie sind auf dem Weg zum besten Milchshake für Erwachsene, den Sie sich vorstellen können!

Süffige Milchshakes sind mein neues Lieblingsstück. Ich habe sie in fast jedem Restaurant gesehen, in das wir gegangen sind Vegas und verliebte sich bald. Ich weiß nicht, was hier weniger schockierend ist: dass es überall in Vegas betrunkene Milchshakes gibt oder dass ich mich in eine andere Art von Dessert verliebt habe.

Aber trotz meiner Liebe habe ich zu Hause keinen einzigen gemacht. Keiner! Vor zwei Wochen wurden wir jedoch inspiriert, unser erstes zu machen…Aber fangen wir am Anfang unserer Geschichte an…

Anfang Oktober besuchten wir die Hochzeit unserer Freunde " Weingut in Südgeorgien. Da wir die Alkoholwein-Enthusiasten sind, mussten wir die Weine einfach während des Besuchs probieren. Es war einer der beste Verkostungen, die wir je gemacht haben, vor allem, weil wir jeden einzelnen Wein probiert haben (der ungefähr 12 war).

Den krönenden Abschluss der Verkostung bildeten ihre Dessertwein. Aber für den Dessertwein haben sie etwas Besonderes gemacht: Sie servierten ihn über einer Kugel Vanilleeis. Waaaaat?! Sie rühren einfach den Wein in das Eis, bis alles glatt ist und beißen Sie dann ab.

Und heilige Moly. Was für ein Game-Changer. Allein der Dessertwein war ein bisschen viel für mich. Ultra reich und schwer. Aber das Eis hat es total gemildert und gemacht für ein verdammter Nachtisch für Erwachsene. Wir waren super beeindruckt. Zu keiner Überraschung kauften wir 2 Flaschen des Zeugs.

Wie genau sind wir dann zu Wein-Milchshakes gekommen? Okay, also lass mich einfach sagen …Ich kann keinen Kredit für dieses nehmen. Das hat mein Mann entwickelt geniale Idee vor ein paar Wochen. Er hat einfach etwas von dem Dessertwein über Vanilleeis gespritzt, in den Mixer gegeben und bumm! Ein Wein-Milchshake war geboren! Ich habe jedoch Schlagsahne, Kirsche und einen Strohhalm hinzugefügt. Also habe ich mir meinen Dienst verdient.

Hier sind einige zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen, diese feuchten Weinmilchshakes für sich selbst zuzubereiten:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie kaufen roter Dessertwein (Port, Madeira usw.) und nicht Tafelwein (Merlot, Pinot Noir usw.). Der Dessertwein ist schwerer und hat mehr Alkohol, damit er nicht vom Eis übertönt wird. Der Geschmack sticht wirklich hervor.
  2. Verwenden Sie ein beliebiges Vanilleeis, das Sie möchten! Unser Favorit (im Moment) ist Blue Bell Natural Vanilla Bean, weil die Vanilleschote so prominent ist (siehe die Flecken im Bild oben?!). Aber du kannst jede Art verwenden, die du willst. Sogar veganes Eis oder Frozen Yogurt.
  3. Stellen Sie sicher, dass das Eis ist leicht aufgeweicht Bevor Sie beginnen. Wenn es steinhart ist, wird es nicht gleichmäßig gemischt und wird klobig. Wenn Sie Frozen Yogurt oder Gelato verwenden, werden Sie diesen Schritt wahrscheinlich nicht benötigen, da es sich bereits um weichere Konsistenzen handelt.
  4. Nehmen wir uns eine Sekunde Zeit, um über die zu sprechen beste kirschen die ich je gegessen habe: Amarena-Kirschen. Sie stammen aus Italien, sind dunkler in der Farbe und haben viel mehr Geschmack als eine Maraschino-Kirsche. Es ist fast so, als hätten sie es getan ein leichter Amaretto-Geschmack Aber es wird kein Alkohol hinzugefügt, es ist nur ihr natürlicher Geschmack. Ich empfehle auf jeden Fall, diese zu verwenden, um Ihre Milchshakes und Eisbecher zu toppen. Es fügt hinzu Raffinesse zu einem ansonsten kindlichen Getränk. Sie können sie in den meisten speziellen Lebensmittelgeschäften, italienischen Märkten oder über diesen Link erhalten.

Ich hoffe wirklich, dass Sie dieses einzigartige Getränk genießen! Hattest du schon mal betrunkene Milchshakes? Welche Sorte empfehlen Sie?

Hier sind alle Küchenwerkzeuge und Serviergeschirr, die ich in diesem Beitrag verwendet habe. Für jeden verkauften Artikel erhalte ich eine kleine Provision. Vielen Dank, dass Sie die Marken unterstützen, die CPA unterstützen!


Wein-Milchshakes

Wein-Milchshakes – Mit nur zwei Zutaten ist dies das einfachste betrunkene Getränk, das Sie jemals zubereiten werden. Mischen Sie einfach Dessertwein und Vanilleeis und Sie sind auf dem Weg zum besten Milchshake für Erwachsene, den Sie sich vorstellen können!

Süffige Milchshakes sind mein neues Lieblingsstück. Ich habe sie in fast jedem Restaurant gesehen, in das wir gegangen sind Vegas und verliebte sich bald. Ich weiß nicht, was hier weniger schockierend ist: dass es überall in Vegas alkoholische Milchshakes gibt oder dass ich mich in eine andere Art von Dessert verliebt habe.

Aber trotz meiner Liebe habe ich zu Hause keinen einzigen gemacht. Keiner! Vor zwei Wochen wurden wir jedoch inspiriert, unser erstes zu machen…Aber fangen wir am Anfang unserer Geschichte an…

Anfang Oktober besuchten wir die Hochzeit unserer Freunde " Weingut in Südgeorgien. Da wir die Alkoholwein-Enthusiasten sind, mussten wir die Weine einfach während des Besuchs probieren. Es war einer der beste Verkostungen, die wir je gemacht haben, vor allem, weil wir jeden einzelnen Wein probiert haben (der ungefähr 12 war).

Den krönenden Abschluss der Verkostung bildeten ihre Dessertwein. Aber für den Dessertwein haben sie etwas Besonderes gemacht: Sie servierten ihn über einer Kugel Vanilleeis. Waaaaat?! Sie rühren einfach den Wein in das Eis, bis alles glatt ist und beißen Sie dann ab.

Und heilige Moly. Was für ein Game-Changer. Allein der Dessertwein war ein bisschen viel für mich. Ultra reich und schwer. Aber das Eis hat es total gemildert und gemacht für ein verdammter Nachtisch für Erwachsene. Wir waren super beeindruckt. Zu keiner Überraschung kauften wir 2 Flaschen des Zeugs.

Wie genau sind wir dann zu Wein-Milchshakes gekommen? Okay, also lass mich einfach sagen …Ich kann keinen Kredit für dieses nehmen. Das hat mein Mann entwickelt geniale idee vor ein paar Wochen. Er hat einfach etwas von dem Dessertwein über Vanilleeis gespritzt, in den Mixer gegeben und bumm! Ein Wein-Milchshake war geboren! Ich habe jedoch Schlagsahne, Kirsche und einen Strohhalm hinzugefügt. Also habe ich mir meinen Dienst verdient.

Hier sind einige zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen, diese feuchten Weinmilchshakes für sich selbst zuzubereiten:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie kaufen roter Dessertwein (Port, Madeira usw.) und nicht Tafelwein (Merlot, Pinot Noir usw.). Der Dessertwein ist schwerer und hat mehr Alkohol, damit er nicht vom Eis übertönt wird. Der Geschmack sticht wirklich hervor.
  2. Verwenden Sie ein beliebiges Vanilleeis, das Sie möchten! Unser Favorit (im Moment) ist Blue Bell Natural Vanilla Bean, weil die Vanilleschote so prominent ist (siehe die Flecken im Bild oben?!). Aber du kannst jede Art verwenden, die du willst. Sogar veganes Eis oder Frozen Yogurt.
  3. Stellen Sie sicher, dass das Eis ist leicht aufgeweicht Bevor Sie beginnen. Wenn es steinhart ist, wird es nicht gleichmäßig gemischt und wird klobig. Wenn Sie Frozen Yogurt oder Gelato verwenden, werden Sie diesen Schritt wahrscheinlich nicht benötigen, da es sich bereits um weichere Konsistenzen handelt.
  4. Nehmen wir uns eine Sekunde Zeit, um über die zu sprechen beste kirschen die ich je gegessen habe: Amarena-Kirschen. Sie stammen aus Italien, sind dunkler in der Farbe und haben viel mehr Geschmack als eine Maraschino-Kirsche. Es ist fast so, als hätten sie es getan ein leichter Amaretto-Geschmack Aber es wird kein Alkohol hinzugefügt, es ist nur ihr natürlicher Geschmack. Ich empfehle auf jeden Fall, diese zu verwenden, um Ihre Milchshakes und Eisbecher zu toppen. Es fügt hinzu Raffinesse zu einem ansonsten kindlichen Getränk. Sie können sie in den meisten speziellen Lebensmittelgeschäften, italienischen Märkten oder über diesen Link erhalten.

Ich hoffe wirklich, dass Sie dieses einzigartige Getränk genießen! Hattest du schon mal betrunkene Milchshakes? Welche Sorte empfehlen Sie?

Hier sind alle Küchenwerkzeuge und Serviergeschirr, die ich in diesem Beitrag verwendet habe. Für jeden verkauften Artikel erhalte ich eine kleine Provision. Vielen Dank, dass Sie die Marken unterstützen, die CPA unterstützen!


Wein-Milchshakes

Wein-Milchshakes – Mit nur zwei Zutaten ist dies das einfachste betrunkene Getränk, das Sie jemals zubereiten werden. Mischen Sie einfach Dessertwein und Vanilleeis und Sie sind auf dem Weg zum besten Milchshake für Erwachsene, den Sie sich vorstellen können!

Süffige Milchshakes sind mein neues Lieblingsstück. Ich habe sie in fast jedem Restaurant gesehen, in das wir gegangen sind Vegas und verliebte sich bald. Ich weiß nicht, was hier weniger schockierend ist: dass es überall in Vegas betrunkene Milchshakes gibt oder dass ich mich in eine andere Art von Dessert verliebt habe.

Aber trotz meiner Liebe habe ich zu Hause keinen einzigen gemacht. Keiner! Vor zwei Wochen wurden wir jedoch inspiriert, unser erstes zu machen…Aber fangen wir am Anfang unserer Geschichte an…

Anfang Oktober besuchten wir die Hochzeit unserer Freunde " Weingut in Südgeorgien. Da wir die Alkoholwein-Enthusiasten sind, mussten wir die Weine einfach während des Besuchs probieren. Es war einer der beste Verkostungen, die wir je gemacht haben, vor allem, weil wir jeden einzelnen Wein probiert haben (der ungefähr 12 war).

Den krönenden Abschluss der Verkostung bildeten ihre Dessertwein. Aber für den Dessertwein haben sie etwas Besonderes gemacht: Sie servierten ihn über einer Kugel Vanilleeis. Waaaaat?! Sie rühren einfach den Wein in das Eis, bis alles glatt ist und beißen Sie dann ab.

Und heilige Moly. Was für ein Game-Changer. Allein der Dessertwein war ein bisschen viel für mich. Ultra reich und schwer. Aber das Eis hat es total gemildert und gemacht für ein verdammter Nachtisch für Erwachsene. Wir waren super beeindruckt. Zu keiner Überraschung kauften wir 2 Flaschen des Zeugs.

Wie genau sind wir dann zu Wein-Milchshakes gekommen? Okay, also lass mich einfach sagen …Das kann ich nicht anrechnen. Das hat mein Mann entwickelt geniale idee vor ein paar Wochen. Er hat einfach etwas von dem Dessertwein über Vanilleeis gespritzt, in den Mixer gegeben und bumm! Ein Wein-Milchshake war geboren! Ich habe jedoch Schlagsahne, Kirsche und einen Strohhalm hinzugefügt. Also habe ich mir meinen Dienst verdient.

Hier sind einige zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen, diese feuchten Weinmilchshakes für sich selbst zuzubereiten:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie kaufen roter Dessertwein (Port, Madeira usw.) und nicht Tafelwein (Merlot, Pinot Noir usw.). Der Dessertwein ist schwerer und hat mehr Alkohol, damit er nicht vom Eis übertönt wird. Der Geschmack sticht wirklich hervor.
  2. Verwenden Sie ein beliebiges Vanilleeis, das Sie möchten! Unser Favorit (im Moment) ist Blue Bell Natural Vanilla Bean, weil die Vanilleschote so prominent ist (siehe die Flecken im Bild oben?!). Aber du kannst jede Art verwenden, die du willst. Sogar veganes Eis oder Frozen Yogurt.
  3. Stellen Sie sicher, dass das Eis leicht aufgeweicht Bevor Sie beginnen. Wenn es felsenfest ist, wird es nicht gleichmäßig gemischt und wird klobig. Wenn Sie Frozen Yogurt oder Gelato verwenden, werden Sie diesen Schritt wahrscheinlich nicht benötigen, da es sich bereits um weichere Konsistenzen handelt.
  4. Nehmen wir uns eine Sekunde Zeit, um über die zu sprechen beste kirschen die ich je gegessen habe: Amarena-Kirschen. Sie stammen aus Italien, sind dunkler in der Farbe und haben viel mehr Geschmack als eine Maraschino-Kirsche. Es ist fast so, als hätten sie es getan ein leichter Amaretto-Geschmack Aber es wird kein Alkohol hinzugefügt, es ist nur ihr natürlicher Geschmack. Ich empfehle auf jeden Fall, diese zu verwenden, um Ihre Milchshakes und Eisbecher zu toppen. Es fügt hinzu Raffinesse zu einem ansonsten kindlichen Getränk. Sie können sie in den meisten speziellen Lebensmittelgeschäften, italienischen Märkten oder über diesen Link erhalten.

Ich hoffe wirklich, dass Sie dieses einzigartige Getränk genießen! Hattest du schon mal betrunkene Milchshakes? Welche Sorte empfehlen Sie?

Hier sind alle Küchenwerkzeuge und Serviergeschirr, die ich in diesem Beitrag verwendet habe. Für jeden verkauften Artikel erhalte ich eine kleine Provision. Vielen Dank, dass Sie die Marken unterstützen, die CPA unterstützen!


Wein-Milchshakes

Wein-Milchshakes – Mit nur zwei Zutaten ist dies das einfachste betrunkene Getränk, das Sie jemals zubereiten werden. Mischen Sie einfach Dessertwein und Vanilleeis und Sie sind auf dem Weg zum besten Milchshake für Erwachsene, den Sie sich vorstellen können!

Süffige Milchshakes sind mein neues Lieblingsstück. Ich habe sie in fast jedem Restaurant gesehen, in das wir gegangen sind Vegas und verliebte sich bald. Ich weiß nicht, was hier weniger schockierend ist: dass es überall in Vegas betrunkene Milchshakes gibt oder dass ich mich in eine andere Art von Dessert verliebt habe.

Aber trotz meiner Liebe habe ich zu Hause keinen einzigen gemacht. Keiner! Vor zwei Wochen wurden wir jedoch inspiriert, unser erstes zu machen…Aber fangen wir am Anfang unserer Geschichte an…

Anfang Oktober besuchten wir die Hochzeit unserer Freunde " Weingut in Südgeorgien. Da wir die Alkoholwein-Enthusiasten sind, mussten wir die Weine einfach während des Besuchs probieren. Es war einer der beste Verkostungen, die wir je gemacht haben, vor allem, weil wir jeden einzelnen Wein probiert haben (der ungefähr 12 war).

Den krönenden Abschluss der Verkostung bildeten ihre Dessertwein. Aber für den Dessertwein haben sie etwas Besonderes gemacht: Sie servierten ihn über einer Kugel Vanilleeis. Waaaaat?! Sie rühren einfach den Wein in das Eis, bis alles glatt ist und beißen Sie dann ab.

Und heilige Moly. Was für ein Game-Changer. Allein der Dessertwein war ein bisschen viel für mich. Ultra reich und schwer. Aber das Eis hat es total gemildert und gemacht für ein verdammter Nachtisch für Erwachsene. Wir waren super beeindruckt. Zu keiner Überraschung kauften wir 2 Flaschen des Zeugs.

Wie genau sind wir dann zu Wein-Milchshakes gekommen? Okay, also lass mich einfach sagen …Ich kann keinen Kredit für dieses nehmen. Das hat mein Mann entwickelt geniale idee vor ein paar Wochen. Er hat einfach etwas von dem Dessertwein über Vanilleeis gespritzt, in den Mixer gegeben und bumm! Ein Wein-Milchshake war geboren! Ich habe jedoch Schlagsahne, Kirsche und einen Strohhalm hinzugefügt. Also habe ich mir meinen Dienst verdient.

Hier sind einige zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen, diese feuchten Weinmilchshakes für sich selbst zuzubereiten:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie kaufen roter Dessertwein (Port, Madeira usw.) und kein Tafelwein (Merlot, Pinot Noir usw.). Der Dessertwein ist schwerer und hat mehr Alkohol, damit er nicht vom Eis übertönt wird. Der Geschmack sticht wirklich hervor.
  2. Verwenden Sie ein beliebiges Vanilleeis, das Sie möchten! Unser Favorit (im Moment) ist Blue Bell Natural Vanilla Bean, weil die Vanilleschote so auffällig ist (siehe die Flecken im Bild oben?!). Aber du kannst jede Art verwenden, die du willst. Sogar veganes Eis oder Frozen Yogurt.
  3. Stellen Sie sicher, dass das Eis leicht aufgeweicht Bevor Sie beginnen. Wenn es felsenfest ist, wird es nicht gleichmäßig gemischt und wird klobig. Wenn Sie Frozen Yogurt oder Gelato verwenden, werden Sie diesen Schritt wahrscheinlich nicht benötigen, da es sich bereits um weichere Konsistenzen handelt.
  4. Nehmen wir uns eine Sekunde Zeit, um über die zu sprechen beste kirschen die ich je gegessen habe: Amarena-Kirschen. Sie stammen aus Italien, sind dunkler in der Farbe und haben viel mehr Geschmack als eine Maraschino-Kirsche. Es ist fast so, als hätten sie es getan ein leichter Amaretto-Geschmack Aber es wird kein Alkohol hinzugefügt, es ist nur ihr natürlicher Geschmack. Ich empfehle auf jeden Fall, diese zu verwenden, um Ihre Milchshakes und Eisbecher zu toppen. Es fügt hinzu Raffinesse zu einem ansonsten kindlichen Getränk. Sie können sie in den meisten speziellen Lebensmittelgeschäften, italienischen Märkten oder über diesen Link erhalten.

Ich hoffe wirklich, dass Sie dieses einzigartige Getränk genießen! Hattest du schon mal betrunkene Milchshakes? Welche Sorte empfehlen Sie?

Hier sind alle Küchenwerkzeuge und Serviergeschirr, die ich in diesem Beitrag verwendet habe. Für jeden verkauften Artikel erhalte ich eine kleine Provision. Vielen Dank, dass Sie die Marken unterstützen, die CPA unterstützen!


Wein-Milchshakes

Wein-Milchshakes – Mit nur zwei Zutaten ist dies das einfachste betrunkene Getränk, das Sie jemals zubereiten werden. Mischen Sie einfach Dessertwein und Vanilleeis und Sie sind auf dem Weg zum besten Milchshake für Erwachsene, den Sie sich vorstellen können!

Süffige Milchshakes sind mein neues Lieblingsstück. Ich habe sie in fast jedem Restaurant gesehen, in das wir gegangen sind Vegas und verliebte sich bald. I don’t know what is less shocking here: that they have boozy milkshakes all over Vegas or that I fell in love with, yet another, type of dessert.

But despite my love, I haven’t made a single one at home. Not a one! Two weeks ago, however, we were inspired to make our first…But let’s start at the beginning of our story…

At the beginning of October, we attended our friends’ wedding at a winery in South Georgia. Being the alcohol wine enthusiasts that we are, we just had to try the wines while visiting. It was one of the best tastings we’ve ever done, mostly because we tried every single wine they make (which was about 12).

The grand finale of the tasting was their dessert wine. But they did a little something extra special for the dessert wine: they served it over a scoop of vanilla ice cream. Whaaaaat?! You just stir the wine into the ice cream until it’s all smooth and then take a bite.

And holy moly. What a game-changer. On it’s own, the dessert wine was a bit much for me. Ultra rich and heavy. But the ice cream totally mellowed it out and made for one heck of an adult dessert. We were super impressed. To no one’s surprise, we bought 2 bottles of the stuff.

So how exactly did we get to wine milkshakes from that? Okay so let me just say…I can’t take any credit for this one. My husband developed this genius idea a couple weeks ago. He just splashed some of the dessert wine over vanilla ice cream, added it to the blender and boom! A wine milkshake was born! I did, however, add on the whipped cream, cherry, and a straw. So I earned my serving.

Here are some additional tips to help you make these boozy wine milkshakes for yourself:

  1. Make sure you buy red dessert wine (port, madiera, etc) and not table wine (merlot, pinot noir, etc). The dessert wine is heavier and has more alcohol content so it won’t get drowned out by the ice cream. The flavor really stands out.
  2. Use any vanilla ice cream you want! Our favorite (right now) is Blue Bell Natural Vanilla Bean because the vanilla bean is so prominent (see the flecks in the pic above?!). But you can use whatever kind you want. Even vegan ice cream or frozen yogurt.
  3. Make sure the ice cream is slightly softened before you begin. If it’s rock-solid, it won’t blend evenly and will turn out chunky. If you’re using frozen yogurt or gelato, you probably won’t need this step because they are already softer consistencies.
  4. Let’s take a second to talk about the best cherries that I’ve ever had: Amarena Cherries. They hail from Italy, are darker in color and pack wayyyy more flavor than a maraschino cherry. It’s almost like they have a slight amaretto flavor but there’s no alcohol added to them it’s just their natural flavor. I definitely recommend using these to top your milkshakes and sundaes. It adds Raffinesse to an otherwise childlike drink. You can get them at most special food stores, Italian markets, or using this link.

I really hope you enjoy this unique drink! Have you had boozy milkshakes before? What kind do you recommend?

Here are all the kitchen tools and serveware that I used in this post. For each item that is sold, I receive a small commission. Thank you for supporting the brands that support CPA!


Wine Milkshakes

Wine Milkshakes – With just two ingredients, this is the easiest boozy drink you will ever make. Just blend dessert wine and vanilla ice cream and you are on your way to having the best adult milkshake you can imagine!

Boozy milkshakes are my new favorite thing. I saw them at almost every restaurant that we went to in Vegas and soon fell in love. I don’t know what is less shocking here: that they have boozy milkshakes all over Vegas or that I fell in love with, yet another, type of dessert.

But despite my love, I haven’t made a single one at home. Not a one! Two weeks ago, however, we were inspired to make our first…But let’s start at the beginning of our story…

At the beginning of October, we attended our friends’ wedding at a winery in South Georgia. Being the alcohol wine enthusiasts that we are, we just had to try the wines while visiting. It was one of the best tastings we’ve ever done, mostly because we tried every single wine they make (which was about 12).

The grand finale of the tasting was their dessert wine. But they did a little something extra special for the dessert wine: they served it over a scoop of vanilla ice cream. Whaaaaat?! You just stir the wine into the ice cream until it’s all smooth and then take a bite.

And holy moly. What a game-changer. On it’s own, the dessert wine was a bit much for me. Ultra rich and heavy. But the ice cream totally mellowed it out and made for one heck of an adult dessert. We were super impressed. To no one’s surprise, we bought 2 bottles of the stuff.

So how exactly did we get to wine milkshakes from that? Okay so let me just say…I can’t take any credit for this one. My husband developed this genius idea a couple weeks ago. He just splashed some of the dessert wine over vanilla ice cream, added it to the blender and boom! A wine milkshake was born! I did, however, add on the whipped cream, cherry, and a straw. So I earned my serving.

Here are some additional tips to help you make these boozy wine milkshakes for yourself:

  1. Make sure you buy red dessert wine (port, madiera, etc) and not table wine (merlot, pinot noir, etc). The dessert wine is heavier and has more alcohol content so it won’t get drowned out by the ice cream. The flavor really stands out.
  2. Use any vanilla ice cream you want! Our favorite (right now) is Blue Bell Natural Vanilla Bean because the vanilla bean is so prominent (see the flecks in the pic above?!). But you can use whatever kind you want. Even vegan ice cream or frozen yogurt.
  3. Make sure the ice cream is slightly softened before you begin. If it’s rock-solid, it won’t blend evenly and will turn out chunky. If you’re using frozen yogurt or gelato, you probably won’t need this step because they are already softer consistencies.
  4. Let’s take a second to talk about the best cherries that I’ve ever had: Amarena Cherries. They hail from Italy, are darker in color and pack wayyyy more flavor than a maraschino cherry. It’s almost like they have a slight amaretto flavor but there’s no alcohol added to them it’s just their natural flavor. I definitely recommend using these to top your milkshakes and sundaes. It adds Raffinesse to an otherwise childlike drink. You can get them at most special food stores, Italian markets, or using this link.

I really hope you enjoy this unique drink! Have you had boozy milkshakes before? What kind do you recommend?

Here are all the kitchen tools and serveware that I used in this post. For each item that is sold, I receive a small commission. Thank you for supporting the brands that support CPA!


Schau das Video: ASMR MUKBANG u0026 KOCHEN. Würzige Nudeln u0026 GEBRATENES HUHN u0026 KÄSE. SOUND ESSEN!! (Oktober 2021).