Neue Rezepte

Toast mit reifen Tomaten und Wachteleiern

Toast mit reifen Tomaten und Wachteleiern

Die Brotscheiben goldbraun braten. Die Knoblauchzehe halbieren und die Brotscheiben damit einfetten, dann mit Olivenöl beträufeln.

Die Tomate in Scheiben schneiden und in einer ölfreien Pfanne von jeder Seite einige Minuten anbraten, bis sie weich und leicht karamellisiert ist.

In eine Schüssel umfüllen und mit einer Gabel zerdrücken. Fügen Sie ein wenig Salz hinzu und mischen Sie.

Wachteleier in sehr wenig Öl 2-3 Minuten braten.

Die zerdrückte Tomate auf die beiden Brotscheiben legen und auf jede Scheibe 2 Wachteleier geben.

Mit Salz und Pfeffer bestreuen.


Gebackene Eier mit Tomaten, Chorizo ​​und Käse

Wenn Sie ein perfektes Rezept für ein herzhaftes Frühstück oder sogar ein Mittagessen suchen, ist das Rezept für gebackene Eier mit Tomaten, Chorizo ​​und Käse von Rachel Allen genau das Richtige für Sie.

Es ist ein nahrhaftes Frühstück voller Nährstoffe, das Ihnen Energie für den ersten Teil des Tages gibt. Das Aroma reifer Tomaten verbindet sich hervorragend mit dem Käse und dem rauchigen Geschmack von Chorizo-Würstchen, und die Eier versorgen dich mit dem nötigen Eiweiß für den ganzen Tag.

Zutaten für gekochte Eier mit Tomaten, Chorizo ​​und Käse:

-2 Esslöffel Olivenöl

-4 reife Tomaten, geschält, entkernt und in Würfel geschnitten

-2 Esslöffel gehackte Petersilie

-ein Pulver aus Chilischotenflocken

-8 Scheiben Chorizo-Wurst

-50 g Parmesan oder geriebener Manchego-Käse

& # 8211 4 Scheiben Toast, mit Butter gefettet, zum Servieren.

Zubereitungsart:

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Nehmen Sie eine Pfanne und stellen Sie sie auf mittlere Hitze. Etwas Olivenöl dazugeben, dann die von Haut und Kernen gereinigten Tomaten dazugeben und in Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 15 Minuten kochen, bis eine dicke, klebrige Tomatensauce entsteht.

Die Pfanne vom Herd nehmen, die gehackte Petersilie und die Peperoniflocken hinzufügen. Die erhaltene Sauce wird zu gleichen Teilen in 4 Gerichte für das Soufflé aufgeteilt. In jede Schüssel 2 Eier brechen und auf jedes Ei eine Scheibe Chorizo-Wurst legen. Geriebener Käse wird in 4 gleiche Teile geteilt und auf jede Souffléform gestreut.

Stellen Sie das Geschirr in den Ofen und lassen Sie es 10-15 Minuten ruhen, bis das Eiweiß hart und das Eigelb weich bleibt. Wenn die Eier fast fertig sind, die Brotscheiben einfetten und einige Minuten in den Ofen stellen. Eier aus dem Ofen nehmen und mit geröstetem Brot servieren.


Wachteleier mit Tomaten und Spinat

Zutaten
1 Dose Tomaten in Brühe, 1 Teelöffel Pfefferpaste, 12 Wachteleier, 12 Würfel gefrorener Spinat, Gewürze (Chilipulver, Thymian, getrocknetes Basilikum, getrockneter Oregano, je etwas oder nach Geschmack), 4-5 Esslöffel gerieben Parmesan, 2 EL Öl

Schwierigkeit: niedrig | Zeit: 30 Minuten


Auberginentoast und Mozzarella – alles Wissenswerte zum Rezept

  • Dieses Toast-Rezept wird eines sein, an das Sie sich in der Frühling-Sommer-Herbst-Saison erinnern und endlos wiederholen werden, und ich werde Ihnen sagen, warum! Ich habe mich für die Variante mit gegrillter Aubergine entschieden, du kannst aber auch dein Lieblingsgemüse verwenden: Rumänischer Kürbis oder gegrillte Zucchini, gebackene Paprika, gegrillte Champignons. Alles eine Frage der Vorlieben!
  • Statt Pesto alle Genovese oder Basilikumpesto können Sie alle frischen Grüns für ein möglichst buntes und würziges Pesto genießen: Petersilienpesto, Leurdafisch im Frühjahr oder junges Spinatpesto.

  • Sie mögen kein grünes Pesto? Probieren Sie rotes Pesto! Hergestellt aus sonnengetrockneten Tomaten, Olivenöl, Pinienkernen (oder anderen Nüssen) und Parmesan ist es eine köstliche Option. Oder Sie verwenden auch Frischkäse mit natürlichen oder aromatischen Kräutern.
  • Es ist sehr wichtig, ein Brot von sehr guter Qualität zu wählen, vorzugsweise ein handwerkliches. Wir haben einen Bäcker gleich neben dem Block und bringen frisches Brot von dort. Aber meistens machen wir Brot zu Hause und das Toast-Rezept mit Auberginen und Mozzarella wird jedes Mal köstlich!
  • Aber was das Rezept für Toast mit Auberginen und Mozzarella so besonders macht, ist natürlich der von uns verwendete MOZZARELLA!

Hochland, das uns schon lange an exzellenten Käse gewöhnt hat, hat sein aktuelles Käsesortiment um ein neues Produkt aus dem Hot Delight Mozzarella-Sortiment bereichert und mich herausgefordert, es in einem leckeren Rezept, heiß zubereitet, für Sie zu testen. Also habe ich das Rezept für Toast mit Auberginen und Mozzarella gewählt!


Zubereitungsart

Tomaten waschen und halbieren.

Karotten, Petersilienwurzeln, Frühlingszwiebeln, Knoblauch werden gereinigt und gewaschen.

Alles Gemüse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, mit Meersalz, Pfeffer, Thymianzweigen, Basilikum bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und das Blech für 30-35 Minuten in den Ofen schieben, bis die Tomaten weich und braun sind.

Das Blech aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, dann die Tomaten in einen Mixer geben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas Olivenöl hinzufügen.

Es kann sowohl warm als auch kalt serviert werden, zusammen mit ein paar Croutons Brot.


Mexikanische Shakshuka mit Wachteleiern

Mexikanische Wochenendparty? Natürlich! Guten Morgen ist bekannt & # 8230 und warum nicht mit den würzigen Aromen Mexikos in einer heißen Pfanne mit Gemüse und Wachteleiern beginnen.

Wie immer für unsere #alegemlocal Rezepte, wann immer wir können. Ich wählte frische Eier von Dan's Quails. Ich habe die gebackene und rote Paprikasauce im Sommer mit frischem Gemüse aus dem Garten gemacht und sie konserviert, aber sie kann auch im Winter gemacht werden, aber mit Gemüse aus dem Supermarkt.

(für 2 Portionen / für 2 Portionen)

  • 2 Artii kapia copti / 2 rote Paprika gebacken
  • 4 Tomaten
  • 3 EL Olivenöl / 3 EL Olivenöl
  • Sare / Salz
  • 1 Teelöffel Zucker / 1 Teelöffel Zucker
  • Oregano / Oregano
  • Thymian / Thymian
  • Chimen / Kümmel
  • 3 Knoblauchzehen / 3 Knoblauchzehen
  • Chiliflocken
  • 16 Wachteleier / 16 Wachteleier
  • 1 Avocado / 1 Avocado
  • 1 Teelöffel Zitronensaft / 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Grüne Zwiebel

Für die Sauce die gebackene Paprika schälen und in kleine Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl erhitzen und den gebackenen Pfeffer hinzufügen. 1 Minute bei mittlerer bis hoher Hitze ruhen lassen, dann die geschälten Tomaten dazugeben und in kleine Würfel schneiden. 3 Minuten weiterkochen und Zucker, Salz, Oregano, Thymian, Kreuzkümmel und 2 zerdrückte Knoblauchzehen hinzufügen. Wir fügen die Gewürze nach jedem Geschmack hinzu. Unter ständigem Rühren weitere 2-3 Minuten kochen.

Die obige Mischung auf 2 Keramikpfannen aufteilen und mit einem Teelöffel kleine Vertiefungen formen. In jeder Depression brechen wir ein Ei. Stellen Sie die Pfannen für 5 & # 8211 7 Minuten in den auf 170 Grad Celsius erhitzten Ofen, bis die Eier fertig sind. Wenn Sie es eilig haben, können Sie eine normale Pfanne verwenden und Eier auf dem Herd unter dem Deckel zubereiten.

Shakshuka nach Belieben mit fein gehackten Frühlingszwiebeln, Avocado, Tortillas oder Toast bestreuen.

Mexikanische Shakshuka mit Wachteleiern

Mexikanische Wochenendparty? Natürlich! Warum nicht mit den würzigen Aromen Mexikos in einer heißen Pfanne mit Gemüse und Wachteleiern einen perfekten Tag beginnen?

Wie immer #chooselocal für unsere Rezepte, wann immer wir können. Und ich wähle frische Eier von Dan's Quail. Die gebackene und rote Paprikasauce habe ich im Sommer mit frischem Gemüse aus dem Garten gemacht und konserviert, sie kann aber auch frisch mit Gemüse aus dem Supermarkt zubereitet werden.

Für die Sauce die gebackene Paprika schälen und in kleine Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl erhitzen und den gebackenen Pfeffer hinzufügen. 1 Minute bei mittlerer bis hoher Hitze ruhen lassen, dann die geschälten Tomaten dazugeben und in kleine Würfel schneiden. 3 Minuten weiterkochen und Zucker, Salz, Oregano, Thymian, Kreuzkümmel und 2 zerdrückte Knoblauchzehen hinzufügen. Fügen Sie die Gewürze nach jedem Geschmack hinzu. Unter ständigem Rühren weitere 2-3 Minuten kochen.

Die obige Mischung auf 2 Keramikpfannen aufteilen und mit einem Teelöffel kleine Löcher bohren. In jedes Loch bricht ein Ei. Stellen Sie die Pfannen für 5-7 Minuten in den auf 170 Grad Celsius erhitzten Ofen, bis die Eier gekocht sind. Wenn Sie es eilig haben, können Sie eine normale Pfanne verwenden und Eier auf dem Herd unter dem Deckel zubereiten.

Shakshuka nach Belieben mit fein gehackten Frühlingszwiebeln, Avocado, Tortillas oder Toast bestreuen.


Zubereitungsart

Wachteleier kochen, damit sie hart sind. Wenn sie abkühlen, entfernen wir die Schale.

Mischen Sie die Butter, bis ein Schaum entsteht.

Eier nacheinander dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren.

Den geriebenen Käse dazugeben und mischen.

Fügen Sie die geschlagene Milch und die fein gehackte grüne Petersilie hinzu. Wir mischen.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und dann in die obige Zusammensetzung einarbeiten.

Mit Pfeffer und ggf. Salz würzen. Ich habe kein Salz hinzugefügt.

Ich habe ein Tablett mit 12 Muffinförmchen.

Jede Tasse mit Öl einfetten und dann jede mit einem Muffinpapier auslegen und sie zur Hälfte mit der Zusammensetzung füllen.

In die Mitte der Komposition legen wir ein Wachtelei.

Mit der Käsemasse bedecken.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.

Wenn die Muffins gut gemacht sind (wir machen den Zahnstochertest) und schön gebräunt sind, die Form aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, dann die Muffins auf einem Teller herausnehmen.


Toast mit gebackenen Tomaten und Wachteleiern - Rezepte

Ein Rezept, das ich schon einmal ausprobiert habe, aber bisher noch keine Zeit hatte, es zu posten. Da es aber Zeit für frischen Spinat ist, musste ich das Rezept aus Mottenkugeln nehmen und dir empfehlen, zumal es eine Vorspeise für das Osteressen sein kann. Dies ist ein Rezept im Dukan-Stil, das jedoch für jeden zubereitet werden kann.

Kreuzfahrtphase, Konsolidierung, endgültige Stabilisierung

Den Spinat bereiten wir wie hier zu (klicken Sie auf das Wort "hier" und Sie gelangen zum Rezept).

Die Tomaten gut waschen und oben (vom Schwanz her) eine Kappe abschneiden. Entfernen Sie das runde Teil von der Basis, um die Stabilität beim Aufsetzen auf die Platte zu gewährleisten. Das Kerngehäuse mit einem Teelöffel entfernen, mit etwas Salz bestreuen und zum Abtropfen auf den Kopf stellen.

Die Tomaten mit der Spinatmasse füllen und oben eine Mulde formen. Legen Sie sie in eine Pfanne und lassen Sie sie 10 Minuten im auf 180 Grad erhitzten Ofen. Nehmen Sie das Blech heraus und legen Sie in jede Vertiefung ein Wachtelei, und stellen Sie sie dann für weitere 10 Minuten (oder bis Sie sehen, dass das Ei zu Augen geworden ist) wieder in den Ofen.Sie können heiß als Vorspeise serviert oder auf einem Grill garniert werden oder im Backofen.


Alles Wissenswerte zum Rezept für Gebackene Thunfisch-Tomaten:

  • Sie können geräucherten Thunfisch wählen, wie ich ihn verwendet habe, oder, für eine noch leichtere Version, Thunfisch im eigenen Saft eingelegt, den Sie auch bei Lidl finden, zu einem Preis, der mehr als ok ist
  • Sie können Eier weglassen oder durch Wachteleier ersetzen
  • Wenn Sie keine griechischen Gewürze finden, können Sie eine der hausgemachten Gewürzmischungen verwenden, die Sie finden können HIER (für Rezepte klicken)
  • Wer den Thunfisch nicht mag, kann ihn zum Beispiel durch Speckwürfel oder Hähnchenpipettenreste vom Grill ersetzen

Zutaten für 2 Portionen gebackene Thunfisch-Tomaten:

  • 2 große Tomaten, sehr gut gekocht (500g)
  • 30ml Primadonna natives Olivenöl extra
  • ½ grüne Petersilienwurzel
  • 2 Esslöffel Eridan-Gewürze
  • 100g Olivenöl Kalamata Eridanous
  • oder konservierter geräucherter Thunfisch Eridanous (160g)
  • 4 Ehemann-Eier
  • 125g Mini-Mozzarella Lovilio

Tomaten gut waschen, in große Würfel schneiden. Olivenöl, fein gehackte Petersilie, Gewürze dazugeben, mischen und 10 Minuten abkühlen lassen.

Die Oliven, den aus der Dose abgetropften Thunfisch dazugeben und nochmals mischen.

Verteilen Sie die Mischung in 2 hitzebeständigen Mini-Gefäßen. Brechen Sie 2 Eier in jeder Schüssel über der Tomatenmischung auf. Wir fügen auch Mini-Mozzarella hinzu.

Alles für 30-35 Minuten in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen geben oder bis der Mozzarella leicht gebräunt ist und die Eier fertig sind.

Die mediterrane Vorspeise "Tomaten mit Thunfisch im Ofen" schmeckt frisch aus dem Ofen, aber auch kalt. Es kann eine Mahlzeit für sich sein, zum Beispiel ein leichtes Abendessen oder sogar ein Mittagessen im Büro, das Sie am Vorabend zubereiten und nur ein wenig in der Mikrowelle erhitzen! Mögen Sie der Beste sein!


Alles Wissenswerte zum Rezept für Gebackene Thunfisch-Tomaten:

  • Sie können geräucherten Thunfisch wählen, wie ich ihn verwendet habe, oder, für eine noch leichtere Version, Thunfisch im eigenen Saft eingelegt, den Sie auch bei Lidl finden, zu einem Preis, der mehr als ok ist
  • Sie können Eier weglassen oder durch Wachteleier ersetzen
  • Wenn Sie keine griechischen Gewürze finden, können Sie eine der hausgemachten Gewürzmischungen verwenden, die Sie finden können HIER (für Rezepte klicken)
  • Wer den Thunfisch nicht mag, kann ihn zum Beispiel durch Speckwürfel oder Hähnchenpipettenreste vom Grill ersetzen

Zutaten für 2 Portionen gebackene Thunfisch-Tomaten:

  • 2 große Tomaten, sehr gut gekocht (500g)
  • 30ml Primadonna natives Olivenöl extra
  • ½ grüne Petersilienwurzel
  • 2 Esslöffel Eridan-Gewürze
  • 100g Olivenöl Kalamata Eridanous
  • oder konservierter geräucherter Thunfisch Eridanous (160g)
  • 4 Ehemann-Eier
  • 125g Minimozzarella Lovilio

Tomaten gut waschen, in große Würfel schneiden. Olivenöl, fein gehackte Petersilie, Gewürze dazugeben, mischen und 10 Minuten abkühlen lassen.

Die Oliven, den aus der Dose abgetropften Thunfisch dazugeben und nochmals mischen.

Verteilen Sie die Mischung in 2 hitzebeständigen Mini-Gefäßen. Brechen Sie 2 Eier in jeder Schüssel über der Tomatenmischung auf. Wir fügen auch Mini-Mozzarella hinzu.

Alles für 30-35 Minuten in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen geben oder bis der Mozzarella leicht gebräunt ist und die Eier fertig sind.

Die mediterrane Vorspeise "Tomaten mit Thunfisch im Ofen" schmeckt frisch aus dem Ofen, aber auch kalt. Es kann eine Mahlzeit für sich sein, zum Beispiel ein leichtes Abendessen oder sogar ein Mittagessen im Büro, das Sie am Vorabend zubereiten und nur ein wenig in der Mikrowelle erhitzen! Mögen Sie der Beste sein!