Neue Rezepte

Gefüllte Hähnchenschenkel

Gefüllte Hähnchenschenkel

Ich habe Hähnchenschenkel ohne Knochen und ohne Haut verwendet (ich mag keine Hühnerhaut, auch wenn es manchmal nützlich ist)

Die Schenkel würzen, auf jedes Stück eine Scheibe Bauernschinken und eine Scheibe Käse legen, einrollen und mit einer Scheibe Speck umwickeln.

Die Karotte wird geputzt und in Scheiben geschnitten, außerdem habe ich einige längere Karottenstreifen gerieben.

Die Hähnchenröllchen in ein Blech geben, in das ich etwas Öl gebe, die Karotte hineinlegen, mit getrockneten Rosmarin- und Basilikumblättern bestreuen, etwas Gemüsesuppe dazugeben und backen, bis das Fleisch durch ist.

Zum Schluss etwas Sauerrahm dazugeben und weitere 5 Minuten ruhen lassen.

Diesmal ging ich "sanfter" mit meinen Oberschenkeln um, weil ich Beschwerden hatte, dass ich sie beim letzten Mal zu sehr mit Zahnstochern "gestochen" habe.


Gefüllte Hähnchenschenkel

Gefüllte Hähnchenschenkel: ein Genuss! Passend zu einem festlichen Essen oder einfach für eine schöne Zeit in der Familie lassen sich gefüllte Hähnchenschenkel von klein bis groß genießen!

  • 600 g Hähnchenschenkel ohne Knochen
  • 200 gr Joghurt
  • eine Zitrone
  • Olivenöl
  • Oregano
  • Salz
  • eine Handvoll Spinat
  • 100 gr Mozzarella
  • 50 gr Champignons

Schlagen Sie die Oberschenkel leicht mit einem Hammer und legen Sie sie in eine Schüssel. Gießen Sie eine Mischung aus Joghurt, Oregano, Salz, Olivenöl und Zitronensaft darüber. Etwa eine Stunde abkühlen lassen.

Währenddessen die Füllung vorbereiten: Spinat 5 Minuten anbrühen, Mozzarella auf die Reibe geben und Champignons fein hacken. Nach einer Stunde die Oberschenkel aus dem Kühlschrank nehmen, jedes Bein mit Füllung füllen und rollen, zum Schluss jedes Bein mit dem Zahnstocher auffangen.

Den Mozzarella darüberstreuen und in den vorgeheizten Ofen bei 180 gr für ca. 40 Minuten stellen oder bis der Mozzarella goldbraun wird. Wenn Sie Hühnchengerichte bevorzugen, können Sie auch Hühnchen-Mozzarella-Torte probieren (Rezept hier).


Powered by Juicer.io

(5 Punkte / Stimmen insgesamt: 40)

Elena vor 10 Jahren - 1 April 2011 10:53

Re: Gefüllte Oberschenkel

Wunderbare Idee, danke!
Ich war nur auf der Suche nach "Neuheiten", die zum festlichen Osteressen passen und werde das Rezept wohl für einen Aperitif verwenden.

Ioana vor 10 Jahren - 1. April 2011 11:03

Re: Gefüllte Oberschenkel

Seien Sie einfach geduldig, wenn Sie sie verpacken, und verwenden Sie dann ein superscharfes Messer, wenn Sie sie schneiden, und sie werden auf der Vorspeisenschale hervorstechen. Sie können die Scheiben in der Mikrowelle / im Ofen aufwärmen, wenn Sie sie warm haben möchten. Wenn nicht, lassen Sie sie einfach auf Temp. das Zimmer.

Elena vor 10 Jahren - 1 April 2011 11:03

Re: Gefüllte Oberschenkel

Elena vor 10 Jahren - 1. April 2011 11:04

Re: Gefüllte Oberschenkel

zusammen mit der wunderbaren Pistazienleberpastete.
die ich auch hier auf der Seite gefunden habe Einfach: EIN FREUDE!

Ioana vor 10 Jahren - 1. April 2011 11:05

Re: Gefüllte Oberschenkel

Leber und Pistazie sind für meinen Geschmack eine gelungene Kombination. Also benutze ich es wann immer ich die Gelegenheit habe

Monica Mihaly vor 10 Jahren - 1. April 2011 12:11

Re: Gefüllte Oberschenkel

sie sehen lecker aus, ich werde sie neben Kroketten stellen, zumal alle die geschmeckt haben beeindruckt waren, dass es eine gute Kombination für den Teller mit Vorspeisen ist

Roxana vor 10 Jahren - 1. April 2011 12:33 Uhr

Re: Gefüllte Oberschenkel

Wehe mir, was für ein Wunder. Wenn er mich nach einer Frau fragt, nachdem ich diese gefüllten Schenkel gekocht habe, rufe ich dich zur Hochzeit, Ioana) SIE WERDEN SICHER auf meinem Ostertisch stehen

Ioana vor 10 Jahren - 1. April 2011 13:27

Re: Gefüllte Oberschenkel

Monika, skizziert langsam den Osterteller.

roxana, servieren Sie sie mit einem Glas Sherry (da es immer noch ein Aperitif-Getränk ist) oder von dem Weißwein, den Sie in die Füllung geben (ein trockener und guter Riesling zum Beispiel) und es wird sicherlich passieren

Bella vor 10 Jahren - 1. April 2011 13:43 Uhr

Re: Gefüllte Oberschenkel

Lecker, ich kann es kaum erwarten, sie zu machen. Ioana, danke nochmal für diese leckeren Rezepte. für die Art und Weise, wie Sie sie präsentieren, für die Art und Weise, wie Sie alles erklären.

Diana vor 10 Jahren - 1. April 2011 16:29

Re: Gefüllte Oberschenkel

Hehe. Obwohl ich Leber nicht mag, ist es auf jeden Fall lecker. Ich glaube, ich habe eine Version mit Hackfleisch anstelle von Leber gesehen, die von Gordon Ramsay hergestellt wurde. Was meinst du, was würde denen mit Nasen wie mir statt Leber gehen?

Ioana vor 10 Jahren - 1. April 2011 16:58

Re: Gefüllte Oberschenkel

Diana, du kannst auch Hackfleisch oder einfach nur Pilze machen. aber die Leber macht die Füllung cremiger, weicher und gebundener. Ich werde versuchen, Sie dazu zu bringen, Leber zu essen. und mein Argument ist folgendes: Radu, mein Mann, hasst Lebern, außer die, die ich gemacht habe. Ich denke immer an Rezepte dafür, damit man am Ende nicht den Lebergeschmack spürt, von dem ich weiß, dass er für manche unangenehm ist. Daher empfehle ich Ihnen, dieses oder eines der folgenden Rezepte auszuprobieren: Leberpastete mit Pistazie [link] oder Leber mit Zwiebel [link] und wenn Sie keine mögen, geben Sie mir einen Schlag. Dann hassen Sie Lebern WIRKLICH, weil Sie wissen, dass Pistazien den Geschmack der Leber verändern.

Simona-Adina Hotea vor 10 Jahren - 1. April 2011 17:20

Re: Gefüllte Oberschenkel

Mmmh. Ich war ein paar Tage von hier weg und. was sehen meine augen Ich bereite etwas Ähnliches wie Schweinefilet zu und zwar nur im Ofen, nicht vorgegart, aber diese Version kommt mir super vor, weil es zuerst mit Hähnchenkeulen und nicht mit Schweinefleisch ist, und dann wird es gekocht, was für die Feiertage mehr als ok ist . Gut gemacht, Ioana und - wenn nötig - herzlichen Dank!

Maaaama mia und was Ostern gestern, neulich.

Ioana vor 10 Jahren - 1. April 2011 17:44

Re: Gefüllte Oberschenkel

simona, ich dachte du bist schon wieder im Urlaub!
weiß, dass ich diese Woche zu Ostern frei habe, da ich seit schönem Wetter im Park laufe

catalina vor 10 Jahren - 1. April 2011 18:13

Re: Gefüllte Oberschenkel

muss probiert werden

camionagiu vor 10 Jahren - 2. April 2011 19:21

Re: Gefüllte Oberschenkel

du bist nicht normal, welchen Appetit du mir in der Post gemacht hast)))

Monica Mihaly vor 10 Jahren - 5. April 2011 14:31

Re: Gefüllte Oberschenkel

ioana, kaufst du die Knochen, die entbeint sind, von irgendwo? denn wenn ich nicht wollte, dass du mir sagst, wie man ihre Knochen am einfachsten entfernt?
Danke

Ioana vor 10 Jahren - 5. April 2011 14:36 ​​Uhr

Re: Gefüllte Oberschenkel

Ich verwende fertig entbeinte Oberschenkel von Fragedo. um durch die Folie zu schauen, damit die Oberschenkel größer aussehen, damit Sie sie leicht rollen können, wenn Sie 1 Esslöffel Füllung hinzufügen.

Adriana vor 10 Jahren - 7. April 2011 00:26

Re: Gefüllte Oberschenkel

Hallo Ioana! Ich dachte an etwas: Ist es nicht gesünder, wenn ich die Brötchen in Backpapier lege? Vielleicht bleiben sie nicht so eng, aber ich denke, es wäre ok und wir könnten sie - eingewickelt - mit Lebensmittelfäden binden. Es ist eine Meinung. Ein paar Mal habe ich es mit Alufolie erlitten (es klebte an meinem Steak und es blieb dort.) Ich werde dieses appetitliche Rezept auf jeden Fall ausprobieren und mir alle 10 Notizen machen.

Ioana vor 10 Jahren - 7. April 2011 09:42

Re: Gefüllte Oberschenkel

Beim Kochen wird das Backpapier sehr hart. rollen Sie sie eventuell in Backbeuteln und dann in Alufolie, wenn Sie befürchten, dass Aluminium nicht so gesund ist. daher kommt es nicht mit der Walze in Kontakt.
aber wenn Sie sich nur für die Alufolie entscheiden, wird sie sicherlich nicht kleben, da der Speck Fett hinterlässt und Sie ihn am Ende leicht entfernen können.

Crina Morari vor 10 Jahren - 29. April 2011 17:25

Re: Gefüllte Oberschenkel

Das Osterrezept habe ich auch gemacht. Was soll ich sagen, eine Delikatesse, zumal ich die Leber mag. Note 10 Ich frage mich, welche andere Füllung dazu passen würde?

Adria vor 10 Jahren - 3. Mai 2011 16:00

Re: Gefüllte Oberschenkel

Hallo Johannes und Christus der Auferstandene!

Ich habe das Osterrezept (neben vielen anderen) nachgekocht, was soll ich sagen, es blieb eine Zugabe übrig. Sie waren ausgezeichnet.

cosmin vor 9 Jahren - 28. Mai 2011 11:23

Re: Gefüllte Oberschenkel

Andreea vor 9 Jahren - 5. Juni 2011 23:52

Re: Gefüllte Oberschenkel

Großartige Idee! Obwohl ich ein Anfänger in der Küche bin, werde ich dieses Rezept ausprobieren. Ich werde es mit Hähnchenbrust versuchen. Ich finde es einfacher, die Rollen zu machen. Danke für das Rezept und die Art, wie du alles erklärst.

Andrea vor 9 Jahren - 13. Juni 2011 21:37

Re: Gefüllte Oberschenkel

Ich bin gerade gekommen, um zu berichten, dass mein Essen super gut war. Aber ich habe nicht gewartet, bis es abgekühlt ist und ich habe es auch nicht in den Kühlschrank gestellt, na ja, diese Ungeduld, aber sie kamen trotzdem sehr klebrig heraus, kein Problem, obwohl ich nichts anderes als kürzeren Speck gefunden habe .
Zusammen mit den Ofenkartoffeln, der mit Mais, kann ich einfach nicht glauben, dass ich ihr so ​​eine Delikatesse kochen kann.

Gestern und vorgestern habe ich die Pogacele gemacht, zu gut.
Vielen Dank für die Seite, ich bin ein Anfänger im Kochen, aber ich habe den Eindruck, dass die Dinge anders sein werden, wenn ich die Augen offen halte.

Gio vor 9 Jahren - 19. November 2011 16:39

Re: Gefüllte Oberschenkel

Es sagt: "Danke Gordon Ramsay für das Rezept!"

gabriela vor 9 Jahren - 21 Januar 2012 00:56

Re: Gefüllte Oberschenkel

wooooow super lecker wenn ich Rezepte lese ich habe Lust in die Küche zu gehen aber als ich deine lese wollte ich den Computer essen. super du bist sehr gewissenhaft.

Dorin vor 9 Jahren - 8. März 2012 15:59

Sehr schönes und leckeres Rezept werde ich zu Ostern verwenden

Maria vor 8 Jahren - 31. August 2012 09:44

Re: Gefüllte Oberschenkel

unglaubliche Seite, herzlichen Glückwunsch! Ich habe nach deinen Rezepten gekocht, ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
in Verbindung mit den Brötchen nach dem Garen: können sie in Alufolie im Kühlschrank aufbewahrt werden, und zwar maximal 3 Tage? Ich möchte das wissen, weil ich nicht vorhabe, alle 6 am selben Tag zu braten.
Danke schön.

Ioana vor 8 Jahren - 31. August 2012 10:18

Re: Gefüllte Oberschenkel

Sie sind sicherlich 2-3 Tage haltbar und erst beim Servieren frittiert.

Bocsan Annamaria vor 8 Jahren - 23. Oktober 2012 20:51

Re: Gefüllte Oberschenkel

Ich werde versuchen, diese Vorspeise auch zuzubereiten, aber ohne Pilze, weil mein Freund keine Pilze mag. Ich habe mehrere deiner Rezepte ausprobiert und sie sind gut, gut geworden. obwohl sie Anfänger sind, aufgrund der Erklärungen und Bilder. Ihre Seite ist für mich sehr hilfreich. Dankeschön!

Adriana Stirbu vor 8 Jahren - 18. Februar 2013 15:00

Ohne Knochen gefüllte Oberschenkel vor 3 Jahren - 26. Februar 2018 15:46

Gefüllte, entbeinte Oberschenkel

Eine gute Kombination, ich werde das Rezept ausprobieren.
Es sieht appetitlich aus

Oana vor 3 Wochen - 28. April 2021 16:57

Re: Gefüllte Oberschenkel

Ioana, wenn wir sie als Hauptgericht betrachten, welche Beilage gehört dann dazu?

Oana vor 52 Minuten - 22. Mai 2021 07:11

Re: Gefüllte Oberschenkel

Ich habe sie am Ende als Vorspeise gemacht, sie sind wirklich besonders: lecker und effektiv.


Gefüllte Hähnchenschenkel – dieses Gericht wird Ihnen nie langweilig!

Gefüllte Hähnchenschenkel. Ein wahrer Genuss! Sie können sie sogar für das Feiertagsessen zubereiten. Die Oberschenkel werden immer erfolgreich sein, die Gäste werden nicht aufhören können zu essen!

ZUTAT:

-200 g Champignons

-2 Esslöffel fermentierte Sahne

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Ziehen Sie die Haut von den Oberschenkeln ab und schneiden Sie den Knochen an der Unterseite durch. Tun Sie alles sehr sorgfältig, um die Haut nicht zu beschädigen.

2. Das Fleisch vom Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden. Für die Füllung reicht das Fleisch von 6 Schenkeln.

3.Zwiebel und Champignons in Würfel schneiden. Die Zwiebel in der Pfanne mit etwa 2 EL Öl anbraten, bis sie glasig ist.

4.Dann die Champignons dazugeben und das Gemüse garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

5. Die Champignons mit Salz und Pfeffer würzen, die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

6.Mischen Sie das Fleisch mit dem gebratenen Gemüse und dem Käse, der durch die große Reibe gegeben wird.

7. Die Füllung mit Salz, Kurkuma und Paprika würzen. Sie können beliebige andere Gewürze verwenden.

8. Füllen Sie die Oberschenkel mit einer Mischung aus Fleisch und Gemüse und verstecken Sie die Hautspitze darin.

9. Fetten Sie die Pfanne mit Öl ein, legen Sie die Schenkel auf, bedecken Sie sie mit Sahne und bestreuen Sie sie optional mit Paprika.

10.Stellen Sie das Blech für 25-30 Minuten bei 180 ° C in den vorgeheizten Ofen.

Heiße gefüllte Schenkel mit beliebiger Beilage servieren. Sie bleiben auch kalt so lecker.


Gefüllte Hähnchenschenkel – dieses Gericht wird Ihnen nie langweilig!

Gefüllte Hähnchenschenkel. Ein wahrer Genuss! Sie können sie sogar für das Feiertagsessen zubereiten. Die Oberschenkel werden immer erfolgreich sein, die Gäste werden nicht aufhören können zu essen!

ZUTAT:

-200 g Champignons

-2 Esslöffel fermentierte Sahne

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Ziehen Sie die Haut von den Oberschenkeln ab und schneiden Sie den Knochen an der Unterseite durch. Tun Sie alles sehr sorgfältig, um die Haut nicht zu beschädigen.

2. Das Fleisch vom Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden. Für die Füllung reicht das Fleisch von 6 Schenkeln.

3.Zwiebel und Champignons in Würfel schneiden. Die Zwiebel in der Pfanne mit etwa 2 EL Öl anbraten, bis sie glasig ist.

4.Dann die Champignons dazugeben und das Gemüse garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

5. Die Champignons mit Salz und Pfeffer würzen, die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

6.Mischen Sie das Fleisch mit dem gebratenen Gemüse und dem Käse, der durch die große Reibe gegeben wird.

7. Die Füllung mit Salz, Kurkuma und Paprika würzen. Sie können beliebige andere Gewürze verwenden.

8. Füllen Sie die Oberschenkel mit einer Mischung aus Fleisch und Gemüse und verstecken Sie die Hautspitze darin.

9. Fetten Sie die Pfanne mit Öl ein, legen Sie die Schenkel auf, bedecken Sie sie mit Sahne und bestreuen Sie sie optional mit Paprika.

10.Stellen Sie das Blech für 25-30 Minuten bei 180 ° C in den vorgeheizten Ofen.

Heiße gefüllte Schenkel mit beliebiger Beilage servieren. Sie bleiben auch kalt so lecker.


Gefüllte Hähnchenschenkel – dieses Gericht wird Ihnen nie langweilig!

Gefüllte Hähnchenschenkel. Ein wahrer Genuss! Sie können sie sogar für das Feiertagsessen zubereiten. Die Oberschenkel werden immer erfolgreich sein, die Gäste werden nicht aufhören können zu essen!

ZUTAT:

-200 g Champignons

-2 Esslöffel fermentierte Sahne

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Ziehen Sie die Haut von den Oberschenkeln ab und schneiden Sie den Knochen an der Unterseite durch. Tun Sie alles sehr sorgfältig, um die Haut nicht zu beschädigen.

2. Das Fleisch vom Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden. Für die Füllung reicht das Fleisch von 6 Schenkeln.

3.Zwiebel und Champignons in Würfel schneiden. Die Zwiebel in der Pfanne mit etwa 2 EL Öl anbraten, bis sie glasig ist.

4. Dann die Champignons dazugeben und das Gemüse garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

5. Die Champignons mit Salz und Pfeffer würzen, die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

6.Mischen Sie das Fleisch mit dem gebratenen Gemüse und dem Käse, der durch die große Reibe gegeben wird.

7. Die Füllung mit Salz, Kurkuma und Paprika würzen. Sie können beliebige andere Gewürze verwenden.

8. Füllen Sie die Oberschenkel mit einer Mischung aus Fleisch und Gemüse und verstecken Sie die Hautspitze darin.

9. Fetten Sie die Pfanne mit Öl ein, legen Sie die Schenkel auf, bedecken Sie sie mit Sahne und bestreuen Sie sie optional mit Paprika.

10.Stellen Sie das Blech für 25-30 Minuten bei 180 ° C in den vorgeheizten Ofen.

Heiße gefüllte Schenkel mit beliebiger Beilage servieren. Sie bleiben auch kalt so lecker.


Gefüllte Hähnchenschenkel

Gefüllte Hähnchenschenkel: ein Genuss! Passend für ein festliches Essen oder einfach für eine schöne Zeit in der Familie lassen sich gefüllte Hähnchenschenkel von klein bis groß genießen!

  • 600 g Hähnchenschenkel ohne Knochen
  • 200 gr Joghurt
  • eine Zitrone
  • Olivenöl
  • Oregano
  • Salz
  • eine Handvoll Spinat
  • 100 gr Mozzarella
  • 50 gr Champignons

Schlagen Sie die Oberschenkel leicht mit einem Hammer und legen Sie sie in eine Schüssel. Gießen Sie eine Mischung aus Joghurt, Oregano, Salz, Olivenöl und Zitronensaft darüber. Etwa eine Stunde abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: Den Spinat 5 Minuten anbrühen, den Mozzarella auf die Reibe geben und die Champignons fein hacken. Nach einer Stunde die Oberschenkel aus dem Kühlschrank nehmen, jedes Bein mit Füllung füllen und rollen, zum Schluss jedes Bein mit dem Zahnstocher auffangen.

Den Mozzarella darüberstreuen und in den vorgeheizten Ofen bei 180 gr für ca. 40 Minuten stellen oder bis der Mozzarella goldbraun wird. Wenn Sie Hühnchengerichte bevorzugen, können Sie auch Hühnchen-Mozzarella-Torte probieren (Rezept hier).


5-6 Hähnchenschenkel ohne Knochen (ohne Haut)
20-24 Scheiben Speck (dünn und lang)
hohes Salz, Pfeffer
1-2 EL Öl oder 1 EL Entenschmalz (zum Braten)

4 Hühnerleber
150 gr Champignons
1 mittelgroße Zwiebel
1 Esslöffel Pistazienspitze (frittiert und gesalzen)
3 EL Sherry Tio Pepe Fino (oder trockener Weißwein)
1 Knoblauchzehe
2 Esslöffel Öl
Milch, optional)

Vorbereitung Gefüllte Oberschenkel

  1. Die Lebern mit Milch bedecken und mindestens 30 Minuten einfrieren lassen, um den Geruch zu beseitigen.
  2. Wir bereiten die Füllung vor: die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Erhitzen Sie das Öl und kochen Sie die Zwiebel für kurze Zeit, etwa 30 Sekunden. Die abgetropfte Leber und die in dickere Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, bis sich die Leber auf beiden Seiten verfärbt hat. Sie werden nicht in der Mitte gemacht, aber es ist in Ordnung. Mit Sherry oder Wein löschen und eine weitere Minute auf dem Feuer stehen lassen, bis der Sherry verdampft ist.
  3. Lassen Sie die Füllung abkühlen. Anschließend die Füllung entweder mit einem Messer zerkleinern oder in der Küchenmaschine kurz zermahlen. Sie müssen die Füllung nicht machen, sondern nur mahlen.
  4. Entfernen Sie die Pistazien aus der Schale (falls erforderlich) und reiben Sie sie zwischen den Fingern, um die Haut zu entfernen. Alle Pistazien in einem Mörser zermahlen. Zusammen mit dem zerdrückten Knoblauch zur Füllung geben. Homogenisieren. Die Salz-Pfeffer-Füllung glatt streichen.
  5. Montieren Sie die Rollen: Legen Sie für jede Rolle ein größeres Stück Alufolie auf den Arbeitstisch. Die Folie in der Mitte mit einem Tropfen Öl einfetten. Streuen Sie Salz und Pfeffer in diesen Bereich. Legen Sie 4 Scheiben Speck in die Mitte der Folie und überlappen Sie sie leicht.
  6. Legen Sie ein Bein ohne Knochen darauf. 1 Esslöffel Füllung über das Fruchtfleisch geben und zu einer Rolle formen. Rollen Sie das Fruchtfleisch über die Füllung. Legen Sie das Fruchtfleisch auf ein Ende des Specks und rollen Sie es mit der Folie darunter. Rolle die Folie fest um die Rolle und wickle sie um die Enden, wenn sie fertig sind.
    * siehe Bilder, um klarer zu sein, wie die Rollen geformt werden
  7. Kochen Sie viel Wasser in einem größeren Topf. Wenn es kocht, die eingewickelten Brötchen in Wasser legen, die Hitze auf mittlere Stufe stellen und etwa 30 Minuten kochen lassen.
  8. Die Brötchen auf einem Teller herausnehmen und nach dem Abkühlen für mindestens einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Idealerweise über Nacht, damit der Speck Zeit hat, sich um den Oberschenkel zu fixieren.
  9. Wenn Sie sie servieren möchten, nehmen Sie die Brötchen aus der Folie. In einer Pfanne mit etwas Öl oder Entenschmalz (das habe ich verwendet) anbraten. Von allen Seiten anbraten, damit der Speck schön braun wird.
  10. Lassen Sie die Brötchen 5 Minuten ruhen, dann können Sie sie in Scheiben schneiden und servieren. Als Vorspeise kann er auch kalt serviert werden. Vor dem Servieren nur ein wenig aufschneiden, damit sie nicht austrocknen.

1. Leber und Pilze anbraten

4. Rollen Sie das Fruchtfleisch um die Füllung

5. Rollen Sie den Speck um das Bein

6. Alles in Alufolie einwickeln


Gefüllte Hähnchenschenkel

Gefüllte Hähnchenschenkel: ein Genuss! Passend für ein festliches Essen oder einfach für eine schöne Zeit in der Familie lassen sich gefüllte Hähnchenschenkel von klein bis groß genießen!

  • 600 g Hähnchenschenkel ohne Knochen
  • 200 gr Joghurt
  • eine Zitrone
  • Olivenöl
  • Oregano
  • Salz
  • eine Handvoll Spinat
  • 100 gr Mozzarella
  • 50 gr Champignons

Schlagen Sie die Oberschenkel leicht mit einem Hammer und legen Sie sie in eine Schüssel. Gießen Sie eine Mischung aus Joghurt, Oregano, Salz, Olivenöl und Zitronensaft darüber. Etwa eine Stunde abkühlen lassen.

Währenddessen die Füllung vorbereiten: Spinat 5 Minuten anbrühen, Mozzarella auf die Reibe geben und Champignons fein hacken. Nach einer Stunde die Oberschenkel aus dem Kühlschrank nehmen, jedes Bein mit Füllung füllen und rollen, zum Schluss jedes Bein mit dem Zahnstocher auffangen.

Den Mozzarella darüberstreuen und in den vorgeheizten Ofen bei 180 gr für ca. 40 Minuten stellen oder bis der Mozzarella goldbraun wird. Wenn Sie Hühnchengerichte bevorzugen, können Sie auch Hühnchen-Mozzarella-Torte probieren (Rezept hier).


Gefüllte Hämmer

Der Knochen neben dem Gelenk wird geschnitten und das Fleisch wird entbeint.

Hacken Sie das Fleisch auf dem Fleischwolf.

Mit fein gehackter Zwiebel und Knoblauch, Paprikawürfeln, Salz, Pfeffer mischen.

Ei und Sahne dazugeben und gut vermischen.

Die Haut jeder Tasse wird mit der erhaltenen Zusammensetzung gefüllt.

Zum Schluss mit der Haut bedecken.

Ordnen Sie es in der Schale an, in die das Öl gelegt wurde, und achten Sie darauf, dass der Teil, an dem die Haut überlappt, der Boden ist, damit er nicht auseinanderfällt.

Backen Sie, bis sie gut gebräunt ist und die Zusammensetzung fertig ist, etwa 1,5 Stunden bei 180 Grad.


Gefüllte Hähnchenschenkel – dieses Gericht wird Ihnen nie langweilig!

Gefüllte Hähnchenschenkel. Ein wahrer Genuss! Sie können sie sogar für das Feiertagsessen zubereiten. Die Oberschenkel werden immer erfolgreich sein, die Gäste werden nicht aufhören können zu essen!

ZUTAT:

-200 g Champignons

-2 Esslöffel fermentierte Sahne

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Ziehen Sie die Haut von den Oberschenkeln ab und schneiden Sie den Knochen an der Unterseite durch. Tun Sie alles sehr sorgfältig, um die Haut nicht zu beschädigen.

2. Das Fleisch vom Knochen lösen und in kleine Stücke schneiden. Für die Füllung reicht das Fleisch von 6 Schenkeln.

3.Zwiebel und Champignons in Würfel schneiden. Die Zwiebel in der Pfanne mit etwa 2 EL Öl anbraten, bis sie glasig ist.

4.Dann die Champignons dazugeben und das Gemüse garen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

5. Die Champignons mit Salz und Pfeffer würzen, die Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

6.Mischen Sie das Fleisch mit dem gebratenen Gemüse und dem Käse, der durch die große Reibe gegeben wird.

7. Die Füllung mit Salz, Kurkuma und Paprika würzen. Sie können beliebige andere Gewürze verwenden.

8. Füllen Sie die Oberschenkel mit einer Mischung aus Fleisch und Gemüse und verstecken Sie die Hautspitze darin.

9. Fetten Sie die Pfanne mit Öl ein, legen Sie die Schenkel auf, bedecken Sie sie mit Sahne und bestreuen Sie sie optional mit Paprika.

10.Stellen Sie das Blech für 25-30 Minuten bei 180 ° C in den vorgeheizten Ofen.

Heiße gefüllte Schenkel mit beliebiger Beilage servieren. Sie bleiben auch kalt so lecker.


Video: Pileća prsa recept tako brz a baš dobar (September 2021).