Neue Rezepte

Gemüsesalat mit Feta

Gemüsesalat mit Feta

Ich habe mir seit einiger Zeit eine sehr gute Angewohnheit gemacht, Salat in allen Formen und Variationen zu essen. Ich mag die Kombinations- und Geschmacksvielfalt sehr, die Umkleidekabinen können auch unzählige Kombinationen von Saucen und Geschmacksrichtungen sein und die Kalorienzufuhr bleibt gering.

Meine Strategie ist es, immer Salat in verschiedenen Formen vorrätig zu haben, zum Teil fertig gewaschen und in verschiedenen Kombinationen verpackt, die essentiellen Rucola und Sauerampfer und viel grünes Gemüse.

  • Wir brauchen für diesen Salat:
  • ein Stück Gurke,
  • ein paar Radieschen,
  • ein Zweig Frühlingszwiebeln,
  • eine Tomate,
  • eine halbe Paprika,
  • eine Handvoll Macris,
  • Feta Käse,
  • getrocknete Kräuter für Salate
  • Dressing Ich habe aus einem Esslöffel hellem Joghurt eine Sauce gemacht,
  • etwas Senf und ein Schuss Olivenöl und getrocknete Kräuter für Salate (Sie können optional Knoblauch hinzufügen, wenn Sie möchten).

Portionen: 1

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Gemüsesalat mit Feta:

Heute schlage ich einen Gemüsesalat mit Feta vor, ich habe 30 Gramm Feta hinzugefügt und ich dachte, es reicht aus, Sie können mehr hinzufügen, wenn Sie möchten.

Als Dressing habe ich eine Sauce aus einem Esslöffel hellem Joghurt, etwas Senf und einem Schuss Olivenöl und getrockneten Kräutern für Salate gemacht (Sie können optional Knoblauch hinzufügen, wenn Sie möchten). Das Gemüse habe ich geschnitten und schichtweise in eine größere Schüssel gegeben, zum Schluss noch einen Esslöffel geriebene Karotte dazugegeben (gefällt mir sehr gut, man kann es auch aufgeben, wenn man es nicht mag).

Zum Schluss das Dressing gießen und mit einem Spatel vorsichtig vermischen. Zum Schluss mit Fetawürfeln und getrockneten Kräutern für Salate garnieren. Es ist ein ausgezeichnetes, aromatisches und superleichtes Abendessen.


Welches Olivenöl verwenden wir für einen Salat wie in Griechenland?

Ich habe Kalamata-Oliven verwendet, naturbelassen und ohne Kerne. Ich bevorzuge sie in griechischem Salat, weil sie nicht künstlich gefärbt sind und weil sie auch sehr gut schmecken. Es ist sehr wichtig, ein extra natives Olivenöl von sehr guter Qualität zu verwenden. Kaltgepresstes Olivenöl ist äußerst gesund und gesundheitsfördernd, und wir Rumänen verwenden es zu wenig. Es ist am besten, es roh zu verwenden, nicht thermisch aufbereitet, um alle seine Eigenschaften zu genießen. Griechisches Olivenöl ist sehr gut. Achten Sie nur darauf, nicht sauer zu sein, da es sehr bitter ist. Ich bevorzuge einen mit 0,2 oder 0,3 Säure.

Anstelle von Zitrone können Sie auch Essig verwenden, suchen Sie jedoch nach dem natürlichsten. Es kann Rot- oder Weißwein oder Apfelwein sein, den ich normalerweise verwende. Natürlich können Sie Ihren griechischen Salat nach Ihren Wünschen gestalten. Sie können beliebige Zutaten hinzufügen oder weglassen. Auf Oliven, Käse und Olivenöl würde ich jedoch nicht verzichten. Auf Salat, der nicht in allen Varianten vorhanden ist, können Sie stattdessen verzichten. Ich hoffe aufrichtig, dass Sie auch meine Variante des griechischen Salats probieren und so viele Salate wie möglich essen. Salat Taboulé.


  • 50 g Feldsalat
  • 100 g Feta
  • 1 große Tomate
  • 1 Gurke
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz nach Geschmack

Salat waschen, trocknen und in eine Schüssel geben, rote Tomaten, Käse schneiden, Zwiebel fein hacken und Gurke in Scheiben schneiden.

Öl mit Zitronensaft und Salz mischen (dabei darauf achten, dass der Feta gesalzen ist) und die Vinaigrette in die Schüssel geben, vorsichtig mischen und den Salat sofort essen.

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Kichererbsensalat mit Feta

Fetakäse, salzig, cremig, passt sehr gut zu diesem mediterranen Salat mit Tomaten, Oliven und Kichererbsen. Es ist bekannt, dass die Römer Kichererbsen aphrodisierende Eigenschaften zuschrieben (siehe auch andere Vorteile von Kichererbsen). Darüber hinaus sind Kichererbsen reich an Ballaststoffen, Folsäure, Vitamin E, Eisen und Mangan.

Anzahl der Portionen: 4

Zutat:

2 Salatherzen
4 gut gereifte Tomaten, in Scheiben geschnitten
1 grüne Paprika, in Würfel geschnitten
1 kleine rote Zwiebel, in Würfel geschnitten
1 kleine Gurke, in Würfel geschnitten
1 Dose gekochte Kichererbsen (400 Gramm)
60 Gramm entkernte schwarze Oliven
150 Gramm Fetakäse, in Würfel geschnitten

1 ½ Esslöffel Zitronensaft
1 Teelöffel Senf
3 Esslöffel Olivenöl
3 Esslöffel gehackte grüne Petersilie

Zubereitungsart:

In einer Schüssel Zitronensaft und Senf mischen, dann mit dem Öl emulgieren. Petersilie und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen (nicht salzen, da der Fötus bereits salzig ist).
Das Gemüse mit den Kichererbsen in einer Salatschüssel mischen, den Feta und die Sauce dazugeben.
Mit warmem Brot servieren.


  • 70-80 g roher Spinat (Babyspinat)
  • 100 g Thunfisch (in Öl oder eigener Saft)
  • 50 g Feta
  • Salz
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Saft einer halben Zitrone

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Hühnersalat mit Gemüse

Gesund, lecker und schnell! Die beste Kombination bleibt Fleisch und Gemüse, und wir haben einen leckeren Hühnersalat mit Gemüse zubereitet! Siehe das Rezept unten!

Zutaten

1 Hähnchenbrust
Salz Pfeffer
2 Esslöffel Öl
& frac12 konserviert Maiskörner
Babyspinat mit einigen Blättern
Salat mit ein paar Blättern
Kirschtomaten
Schwarze Oliven ohne Acircmburi
Br & acircnză feta
Olivenöl
Petersilie
Zitronensaft

Zubereitungsart

Die Hähnchenbrust nehmen, waschen, salzen, pfeffern und in größere Stücke schneiden.

& Icircncinge & icircntr einen Topf mit ca. 2 EL Öl anbraten und die Fleischstücke gut härten.

Dann auf einem Teller herausnehmen und gekochte Maiskörner aus der Dose, ein paar Blattspinat und Salat, halbierte Kirschtomaten, unreife schwarze Oliven, gehackten Fetakäse und fein gehackte Petersilie hinzufügen.


Bunter Salat mit Gemüse, Schinken und Feta-Käse & #8211 ein Rezept, das es wert ist, ausprobiert zu werden

Bunter Salat mit Gemüse, Schinken und Fetakäse

Jedes Mal, wenn ich ein anregendes Menü brauche, denke ich an einen bunten Salat aus Tomaten, Gurken, Paprika und Salat.

Um das klassische Rezept für rohen Salat ein wenig zu bereichern, habe ich mich entschieden, Kuhkäse und geschnittenen Pressschinken hinzuzufügen.
Das Ergebnis war ein wahrer Genuss nicht nur mit Vitaminen, sondern auch lecker und mit einem verführerischen Geruch.

Zutaten bunter Salat mit Gemüse, Schinken und Fetakäse

  • 20 Scheiben Schinken, dünner
  • 200 gr Käse aus Kuh
  • 8 mittelgroße Tomaten
  • 1 Gurken-Fabio
  • 2 rote Paprika
  • 3 gelbe Paprika
  • 1 weißer Rettich
  • 1 sortierter grüner Salatbeutel
  • Essig nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Öl

Zubereitungsart

Wie jeder Salat ist er nicht schwer zuzubereiten, wichtig sind jedoch einige frische und gesunde Zutaten.
Wir beginnen mit dem Gemüse, das wir gut waschen, wir schälen die Gurken und den Rettich und entfernen die Kerne der Paprika.

Wir schneiden die Tomaten in kleinere Stücke, ebenso die Gurken. Paprika und Radieschen in Würfel schneiden und neben die Tomaten und Gurken geben.

Wir legen auch die Mischung aus Salat und geschnittenem Schinken.

Je nach Geschmack einen Esslöffel Öl und Essig hinzufügen. Da Feta-Käse salzig ist, kannst du aufhören, dem Salat Salz hinzuzufügen.

Zum Schluss den Kuhkäse reiben und der Salat ist servierfertig.

Zutaten für Salat Tomaten in kleinere Scheiben geschnitten In gewürfelte Radieschen schneiden Weiße, rote, Salat- und Gurkenrettich Gelbe Paprikaschote im Salat Roter Salat, kreiert, grün Salat, Tomaten, Paprika, Gurken und Radieschen, gemischt Schinken in dünne Streifen geschnitten, ebenfalls in die Schüssel gegeben Schinkensalat Salat mit Schinken, Gemüse und geriebenem Käse

Gemüsesalat in zwei Schritten und drei Bewegungen

Gemüsesalat in zwei Schritten und drei Bewegungen

Große Freude! Kein Jammern mehr, dass Gemüse schneiden Zeit braucht & # 8230 Ich übergab die Salatstaffel zum Gemüseschneiden an Brunner Anliker.

Ich gieße ein oder zwei Esslöffel Öl in die Schüssel und Mnealui, dieser Bastelschneider, schneidet mein Gemüse genauso wie Fisch.

Dann würze und mische ich sie und lege sie in die Pfanne

und das ist dein Weg zur Arbeit & # 8230

Gott, was für eine Güte ist um die Mittagszeit.

Küssen Sie Ihre Hand zum Abendessen, Herr!

Sogar meine Mutter hat sich in diesen Gemüseschneider verliebt, denn nur so kann sie mehr Kohlsalat essen.

Es war wunderbar, dass er in weniger als 1 Minute den Salat fertig hatte, plus die Pilze

Ehehei, lebe neneco & # 8230, wenn es Tausende Euro und Hunderte Lei wären.


Rezept des Tages: Gemüsesalat mit Feta und Oliven

Roher Salat mit Feta und Oliven aus: Salat, Gurke, Tomaten, Paprika, rote Zwiebeln, Knoblauch, Zitrone, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Minze, Petersilie, Sumach, Feta, Oliven.

Roher Salat mit Feta und Oliven

Zutat:

  • 1 grüner Salat
  • 1/2 Gurke
  • 2 Tomaten
  • 1/4 grüne Paprika
  • 1/4 rote Paprika
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 6-8 frische, in Scheiben geschnittene Minzblätter
  • 1/3 Tasse Petersilie, fein gehackt
  • 1/2 Teelöffel Sumach
  • Fetakäse und schwarze Maslines zum Garnieren

Zubereitungsart:

Salat, Gurken und Tomaten hacken. Paprika schälen und hacken, mit der Zwiebel ebenso verfahren.

Dann das gehackte Gemüse in eine große Schüssel geben.

Um das Dressing zuzubereiten, zerdrücken und hacken Sie den Knoblauch, fügen Sie Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Olivenöl, fein gehackte Minze, Petersilie und Sumach hinzu. Gut mischen.


Die Sauce über den Salat gießen und vorsichtig mischen.


Gemüsesalat mit Feta

Gemüsesalat mit Feta aus: Salat, Gurke, Tomaten, Paprika, rote Zwiebeln, Knoblauch, Zitrone, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Minze, Petersilie, Sumach, Feta, Oliven.

Zutat:

  • 1 grüner Salat
  • 1/2 Gurke
  • 2 Tomaten
  • 1/4 grüne Paprika
  • 1/4 rote Paprika
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 6-8 frische, in Scheiben geschnittene Minzblätter
  • 1/3 Tasse Petersilie, fein gehackt
  • 1/2 Teelöffel Sumach
  • Fetakäse und schwarze Maslines zum Garnieren

Zubereitungsart:

Salat, Gurken und Tomaten hacken. Paprika schälen und hacken, mit der Zwiebel ebenso verfahren. Dann das gehackte Gemüse in eine große Schüssel geben.

Um das Dressing zuzubereiten, zerdrücken und hacken Sie den Knoblauch, fügen Sie Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Olivenöl, fein gehackte Minze, Petersilie und Sumach hinzu. Gut mischen.