Neue Rezepte

Forelle mit Zitrone, Butter und Gemüse

Forelle mit Zitrone, Butter und Gemüse

Forelle ist einer unserer Favoriten mit süßem und schmackhaftem Fleisch. Hier ist eine schnelle Möglichkeit zur Vorbereitung.

  • 6 Meerforellen
  • 100 g Butter
  • eine Handvoll gehackte grüne Petersilie
  • eine Zitrone
  • Salz

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Forelle mit Zitrone, Butter und Gemüse:

Die Nudeln werden gut gewaschen und gereinigt. Ein Stück Alufolie mit etwas Butter einfetten, den Fisch darauflegen, würzen, ein paar Butterwürfel hineinlegen und eine Zitronenscheibe hineinlegen. Einige Zitronenscheiben darauflegen und mit Gemüse bestreuen. In Folie gut rollen und in ein Blech legen. 30 Minuten im Ofen backen.


Forellenfilets in Butter-Zitronen-Sauce

Ein Fischfilet ist immer eine gute Idee für eine leckere, schnelle und gesunde Mahlzeit. Es ist in weniger als einer halben Stunde fertig, es ist gesund und satt und hilft Ihnen, ein schnelles Abendessen zuzubereiten.

Heute bieten wir Ihnen ein Rezept für gebratene Forellenfilets in Buttersauce, gewürzt mit Wein, Knoblauch und Petersilie. Es ist sehr schnell gemacht und kann mit jeder Art von Garnierung serviert werden, die Sie mögen. Anstelle von Forellen können Sie auch jede Art von Fischfilet verwenden.

  • 2 Fischfilets
  • 3-4 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Kräuter (Thymian, Oregano, Basilikum)
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Weißwein
  • 2 Esslöffel Butter
  • Petersilie zur Dekoration

Reinigen Sie den Fisch und legen Sie ihn mit Küchentüchern aus, um überschüssiges Wasser aufzunehmen. Den Fisch mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.

Etwas Olivenöl in eine Pfanne auf dem Feuer geben. Den Fisch mit der Haut nach oben hinlegen und 3-4 Minuten braten, bis er Farbe bekommt. Den Fisch auf den Kopf stellen und auf dieser Seite noch einige Minuten braten. Die Garzeit hängt von der Dicke des Fischstücks ab, daher müssen Sie es möglicherweise länger stehen lassen.

Wenn der Fisch fertig ist, nehmen Sie ihn auf einem Teller heraus. In dieselbe Pfanne das restliche Öl, Butter, Wein und in Scheiben geschnittenen Knoblauch geben. Auf dem Feuer lassen, bis der Knoblauch weich und der Wein verdampft ist.

Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie den Zitronensaft hinzu. Die Fischfilets wieder in die Pfanne geben und mit der Sauce vermischen. Mit frisch gehackter Petersilie servieren.

Das muss man auch sehen.


Forelle mit Butter

Forelle mit Butter aus: Forelle, Butter, Bohnen, Karotten, Kartoffeln, Zitronensaft, Gemüse, Öl.

Zutat:

  • 200 g Forelle
  • 5 g Butter
  • 1 Esslöffel gekochte grüne Bohnen
  • 3-4 Scheiben gekochte Karotten
  • 3-4 Scheiben Salzkartoffeln
  • Zitronensaft
  • Grün
  • 5 g Öl

Zubereitungsart:

Die Forelle 5-10 Minuten kochen, aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen, dabei darauf achten, dass sie ganz bleibt.

In heißer Butter von beiden Seiten anbraten.

Mit gekochtem Gemüse, gemischt mit Öl und gehacktem Gemüse servieren.

Zitronensaft wird dem Tisch hinzugefügt.

Sie könnten auch interessiert sein an:

Forelle in Lauchsauce

Forelle in Lauchsauce aus: Zwiebel, Lauch, Forelle, Salz, Butter, Wein, Fischfond, Oregano, Thymian, Pfeffer, Knoblauchpulver, Cayennepfeffer, Paprika, Sauerrahm. Zutaten: 2 Zwiebeln 2 Lauch 12 Forellenfilets Salz 100 g Butter 250 ml Weißwein 250 ml Fischfond 1/2 TL Oregano und […]

Gegrillte Forelle mit Champignons

Gegrillte Forelle mit Champignons aus: Forelle, Salz, Zitrone, Rosmarin, Räucherrippen, Champignons, Öl, Thymian, Paprika. Zutaten: 4 Forellen (sauber) Salzsaft aus 1 Zitrone 4 Zweige Rosmarin 12 Scheiben geräucherte Rippchen 6-8 große Champignons 2 Esslöffel Olivenöl 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian 1 Teelöffel Paprikapulver […]

Forellenbraten mit Spießen

Forellenbraten mit Spießen aus: Forelle, Kabeljaufilet, Zitronen, Krapfen, Zwiebeln, Paprika, Lorbeer, ReduSalt, Gewürzen, Essig, Mehl oder Stärke, Margarine, Öl, Wasser, Pfeffer, Salbei. Zutaten: 2 Forellen 1 Kabeljaufilet 2 Zitronen 2 eingelegte Krapfen 1 rote Zwiebel 1 gelbe Paprika 1-2 Lorbeerblätter ReduSalt Fischgewürze Für die Sauce: […]

Rolle mit Forelle und Spinat

Brötchen mit Forelle und Spinat aus: Forelle, Sauerrahm, Butter, Wasser, Mehl, Brot, Zitrone, Spinat, Knoblauch, Milch, Kirsche, Eier, Salz, Pfeffer, Dill. Zutaten: 450 g Forelle oder anderer Fisch (Filets) 230 g Sahne 120 g Butter 200 ml Wasser 400 g Mehl 100 g Grahambrot 1 Zitrone und 1/2 zum Garnieren 400 g Spinat 1 […]


Ich habe es in der Pfanne behalten

Restaurantedelux.ro empfohlen:

Wie man Forellenmüller zubereitet (VIDEO)

Mühlforelle: Zubereitung Mühlforelle: Guten Appetit!

Croutons mit Lachsforelle

Croutons mit Lachsforelle aus: Lachsforellenfilets, Salat, Dill, Zitrone, Lauch, Karotte, Sellerie, Fenchel, Piment, Pfeffer, Senfkörner, Brot, Butter, Sauerrahm, Meerrettich. Zutaten: 2 Lachsforellenfilets 1 Schalotte 5 Stangen Dillsaft und abgeriebene Schale einer 1/2 unbehandelten Zitrone 2 Esslöffel fein gehackter Lauch 1 Esslöffel […]

Forelle im Speckmantel

Forelle im Speckmantel aus: Forelle, Speck, Knoblauch, Öl, Zitronensaft, Paprika, Ingwer, Rosmarin. Zutaten: 3 passende Forellen 300 g Speck 4 Knoblauchzehen 2 EL Olivenöl 2 EL Zitronensaft Paprika Paprika geriebener Rosmarin Zubereitung: Knoblauch schälen, zerdrücken und mit Öl einreiben, […]

Gegrillte Zitronenforelle

Gegrillte Zitronenforelle aus: Forelle, Öl, Zitrone, Salz. Zutaten: 1 kg Forellen-Zitronenöl-Salz Zubereitung: Der Fisch wird gereinigt, gewaschen, gesalzen und getrocknet. Mit Öl einfetten und in Pergamentpapier einwickeln. Auf dem Grill ist es kalt. Wenn sie fertig sind, nehmen Sie sie aus dem Papier und […]


Überprüfen Sie mit Butter und Zitrone

Dieser Kuchen mit Butter und Zitrone ist so aromatisch und gut, dass wir ihn nur zum Abendessen und Frühstück gegessen haben.

Es ist in Ordnung, der Buttergeschmack verleiht ihm einen unwiderstehlichen Geschmack und mit einem Glas Joghurt oder einer Tasse Kaffee funktioniert es großartig!


  • 6 Eier
  • 250 g Butter
  • 320 g Weißmehl
  • 280 g altes Pulver
  • eine große Zitrone
  • ein Päckchen Vanillezucker
  • ein Päckchen Backpulver

So bereiten Sie Kuchen mit Butter und Zitrone zu

Die geschälte Zitrone reiben und dann den Saft auspressen.

Butter bei Raumtemperatur den Schaum mischen.

Fügen Sie nach und nach den Zucker hinzu und mischen Sie, bis er vollständig verdünnt ist.

Das Eigelb von den 6 Eiern hinzufügen und weiterrühren.

Etwas Salz, Vanillezucker, Saft und abgeriebene Zitronenschale hinzufügen.

Das gesiebte Mehl wird zusammen mit dem Backpulver nach und nach zu der Zusammensetzung gegeben und bei niedriger Geschwindigkeit gemischt.

Fügen Sie sie unter leichtem Rühren von unten nach oben zu der Zitronenkuchenzusammensetzung hinzu.

Zwei Kuchenbleche (oder ein großes, wie ein Guguuf) mit Backpapier tapezieren oder gut mit Butter einfetten und mit etwas Mehl bestäuben.

Gießen Sie die Zusammensetzung und das Niveau.

Schieben Sie das Blech / die Bleche in den vorgeheizten Backofen, auf der zweiten Stufe, bei 160-165 Grad.

Den Kuchen backen, bis er an der Oberfläche leicht braun wird und den Test mit dem Zahnstocher bestehen.

Wenn wir das große Backblech verwenden, dauert es etwa 60 Minuten, wenn wir kleinere Kuchenbleche wählen, dauert es etwa 40 Minuten. Am sichersten ist der Test und die Farbe des Kuchens, die Zeit hängt davon ab, wie Ihr Ofen backt.

Puder mit Zucker, mach eine Glasur oder lass es einfach.


Gebackene Forelle # Rezept 3

Zubereitung Gebackene Forelle

Die Forelle schälen, salzen und pfeffern, dann in die zuvor mit Butter eingefettete Yena-Schüssel geben, Zwiebel und Petersilie über die Forelle geben, Wein einschenken und in den Ofen stellen.
Mit Zitronensauce servieren, die ich wie folgt zubereite:
Die restliche Butter in einer Pfanne schmelzen, die Petersilie 2-3 Minuten ruhen lassen, dann etwas Zitronenschale und den Saft einer ganzen Zitrone dazugeben. Lassen Sie das Feuer weitere 3-4 Minuten brennen.
Die so erhaltene Sauce wird über die Forelle gegossen.
Guten Appetit!


Eine andere Technik besteht darin, die Butter in einer Pfanne auf dem Feuer zu schmelzen. Um die Butter nicht zu zerschneiden, müssen Sie darauf achten, dass die Flamme klein ist und die Butter nach und nach hinzufügen, nachdem der Zitronensaft auf die Hälfte reduziert wurde. Auch wenn es geschnitten ist, können Sie es verwenden, der Geschmack bleibt gleich, nur das Aussehen wird nicht so homogen sein.

Was kann man sonst noch in die Buttersauce geben
- Zwiebel oder Knoblauch
- Du
- Zitrone kann auch durch Weinessig ersetzt werden
- ein Esslöffel Sauerrahm


Marinade mit Knoblauch-Zitronen-Geschmack für Fisch

Mit Knoblauch und Zitrone aromatisierte Marinade für gegrillten, Pfannen- oder gebackenen Fisch. Mit Knoblauch, Zitrone und Dill oder grüner Petersilie marinieren. Wie mariniert man Fisch? Marinade oder Dressing für Lachs, Forelle oder anderen Fisch. Aromatisches Dressing für gebratenen oder gebackenen Fisch. Wie macht man Marinade für Fisch?

Ich mag gegrillten oder einfach nur gebratenen Fisch oder im Ofen gebacken sehr gerne und mariniere ihn oft einige Minuten vor dem Kochen. Diese mit Knoblauch und Zitrone aromatisierte Marinade wurde speziell für Fische entwickelt: Lachs, Forelle, Dorade usw.

Der wenige Minuten marinierte Fisch wird mit den jeweiligen Aromen imprägniert und wird schmackhafter. Ich habe diese mit Knoblauch, Zitrone und Dill aromatisierte Marinade im Rezept verwendet gebackener Lachs in Papierverpackungen (in Rolle) - siehe hier - Aber und für das Grilllachs-Rezept (siehe hier).

Diese Marinade ist ziemlich sauer (sauer) und beginnt, Fischproteine ​​​​zu kochen, sobald Sie sie auf Fleisch auftragen. Deshalb sollte der Fisch nicht stundenlang mariniert werden, sondern nur wenige Minuten. Sonst wird es trocken, trocken.

In die Komposition der aromatischen Marinade gebe ich Zitronen- und Limettensaft (Limette), Knoblauch, ein kleines Stück rote Zwiebel (optional), Olivenöl, Salz, Pfeffer, ein paar Chiliflocken (getrocknete Peperoni) und Gemüse: Dill und gehackte Petersilie. Wenn Sie Dill nicht mögen, mögen Sie es vielleicht nicht.

Diese Sauce kann sowohl als Marinade als auch als Dressing verwendet werden. Es kann zu Grillgerichten serviert werden.

Ich gebe Ihnen die Mengen für eine kleine Schüssel aromatisierter Marinade, genug für 4 Portionen.


Video: Opskrift - ørred med asiatisk twist (Januar 2022).