Neue Rezepte

Pop a Bottle: Welches Bier sollte man diese Woche trinken, 'Yeezus' Edition

Pop a Bottle: Welches Bier sollte man diese Woche trinken, 'Yeezus' Edition

Mit Kanye Wests „Yeezus“ haben wir die Antwort auf Ihre ewige Frage: „Welches Bier soll man diese Woche trinken?“

Neugierig auf dieses Sauggefühl? Es ist das Vakuum, das in der Popkultur in dem Moment entsteht, bevor es von der Hip-Hop-Sensation und dem neuen Vater Kanye West vollständig konsumiert wird.

"Yeezus," Wests sechstes Studioalbum, das diese Woche angekommen ist und gut oder schlecht ist, wird während Ihres Sommers so allgegenwärtig sein wie die NSA. Aber bevor Anklagen des Präsidenten, Medienbeobachtung und Kanyes einzigartiges Talent für Verachtung das Album verderben, versuchen Sie es mit einer perfekten Bierbegleitung zu hören.

Eine solche Persönlichkeit und ein so großer Klang verdienen ein Bier, das gehaltvoll, dunkel, aber auch überraschend delikat sein kann. Versuchen Sie, "Yeezus" mit einem Dubbel im Abbey-Stil zu kombinieren. Dieses Bier nach belgischer Art wurde in Klöstern in ganz Belgien populär gemacht, wird aber jetzt auch von weltlichen Brauereien hergestellt. Der Stil verdient Bonus-Kanye-Punkte für eine komplizierte Beziehung zur Religion. Dubbel ist ein dunkler Burgunder, hat ein starkes, aber angenehmes Hefearoma und eine Karamell-Malzigkeit im Vordergrund, mit einem üppigen dunklen Fruchtabgang. Wie eine Kanye-Platte ist der Dubbel eine Übung im Ausgleich von Exzess. Außerdem bieten viele Brauereien ihre Dubbels in einer traditionellen Champagnerflasche mit Korken und Käfig an, sodass Sie Ihre Hörparty zu einem Fest machen können. Probieren Sie Westmalle Dubbel für eine traditionelle Version des Getränks aus einer Klosterbrauerei oder das Abbey Ale der Brauerei Ommegang für eine liebevolle Interpretation eines Klassikers mit einer Portion amerikanischem Einfallsreichtum.

Und da haben Sie es: Ihre Antwort auf die Frage, welches Bier Sie diese Woche trinken sollten.

Christopher Toia, Lifestyle-Spiegel

Mehr von Lifestyle-Spiegel:

• Pop a Bottle: Welches Bier sollte man diese Woche mit „Man of Steel“ trinken

• Beste Orte für Pizza

• Kalorienarme Rezepte für dünne Cocktails


Warum sollte jemand Craft Beer in eine Plastikflasche füllen?

In den letzten zehn Jahren hat die Craft-Beer-Industrie eine grundlegende Veränderung bei der Verpackungsauswahl durchgemacht. Flaschen, die einst als einzige Möglichkeit für den Verkauf von gutem Bier im Einzelhandel galten, sind für viele der weltbesten Brauer der Dosen als hippe neue Container du Jour gewichen. Jetzt sucht eine weitere neue Verpackung nach einer Chance, die Handwerkswelt im Sturm zu erobern. Nein, kein Boxbier. (Der Box-Trend hat sich anscheinend zu Tequila entwickelt.) Stattdessen sprechen wir von einer brandneuen Art von Craft Beer-freundlichen Plastikflaschen.

Wie jeder, der genug große Sportveranstaltungen oder Konzerte besucht hat, bestätigen kann, sind Plastikbierflaschen zwar ungewöhnlich, aber nicht neu. Die großen Brauer wie Anheuser-Busch und MillerCoors bieten Plastikflaschen als Alternative an, wo Glasflaschen gefährlich werden könnten. Aber zumindest in Amerika ist Craft Beer in Plastikflaschen fast unbekannt. Vor etwa zwei Jahren stellte das in Michigan ansässige Unternehmen Plastipak jedoch eine PET-Flasche vor, die eine Glasflasche in fast jeder Hinsicht nachahmen sollte, bis hin zum Kronenverschluss, der zum Abspringen einen Flaschenöffner erfordert. Obwohl die Verpackung bereits von einigen Brauereien in Übersee verwendet wurde, gab die Olde Mecklenburg Brewery in Charlotte, North Carolina, letzte Woche bekannt, dass sie die erste amerikanische Craft Brewery sein wird, die diese einzigartige Kunststoffverpackung verwendet.

In vielerlei Hinsicht bieten diese Plastipak-Flaschen ähnliche Vorteile wie Dosen. Sie brechen nicht, was bedeutet, dass sie sich hervorragend für Barfuß-Mekkas wie Strände und Boote sowie für Großveranstaltungen wie Stadien und Konzerte eignen. Außerdem sind sie bis zu 85 Prozent leichter als Glas, was ein zusätzliches Plus für den Transport ist. Olde Mecklenburg liefert jedoch einen anderen Grund, warum sich die Brauerei mit Dosen zurückhielt, aber die Chance auf diese PET-Flaschen ergriff.

“ Einer der Hauptgründe, warum OMB die Konservenherstellung vermieden hat, ist die Aufnahme einer umstrittenen Verbindung namens Bisphenol A (BPA) in Dosenfutter,” schrieb die Brauerei in einer Pressemitteilung. 𠇊lle Bierdosen sind mit einer BPA-Epoxidbeschichtung ausgekleidet, um zu verhindern, dass das Bier mit dem Aluminium reagiert. Studien haben gezeigt, dass dieser Liner Spuren von BPA in das Bier freisetzt. Während die meisten Lebensmittel- und Getränkesicherheitsbehörden zu dem Schluss gekommen sind, dass Epoxidbeschichtungen in Dosen sicher sind, haben sich viele Verbraucher dafür entschieden, Produkte, die sie verwenden, aus einer Vielzahl von Gründen einzuschränken oder zu vermeiden. OMB hat sich von Anfang an entschieden, nachzuziehen, und das Ergebnis dieser Mission ist PET, das zu 100 % BPA-frei ist.”

Die Annahme, dass BPA der Grund ist, warum Olde Mecklenburg sich für diese PET-Flasche entschieden hat, öffnet sicherlich eine Dose Würmer (Dosenwortspiel beabsichtigt). Die Sicherheit der Verbindung ist eine anhaltende Quelle der Debatte. Und BPA ist sicherlich ein Thema, mit dem Craft Brewer konfrontiert sind: Sierra Nevada hat zum Beispiel eine Frage dazu in seine FAQ aufgenommen: “Wir sind eines der ersten Unternehmen, das einen BPA-freien Liner verwendet, sobald er ’ ist erhältlich. Unserer Meinung nach überwiegen die Vorteile der Dose —Portabilität, geringerer CO2-Fußabdruck, Recyclingfähigkeit und absoluter Schutz vor Licht und Sauerstoff das Risiko.” Obwohl die FDA BPA als sicher einstuft, ist Alkohol ein bekanntes Karzinogen, und das— x2019s anscheinend ein Risiko, das wir alle Biertrinker eingehen wollen.

Aber abgesehen von der BPA-Debatte, wie Dave Martin, Director of Brewing Operations von OMB, in einer Erklärung sagte, überprüfen diese neuen Plastipak-Flaschen auch alle anderen Boxen, nach denen sie gesucht haben. „Wir haben diese PET-Flaschen umfangreichen Tests unterzogen, um sicherzustellen, dass sie den gleichen Qualitätsstandards wie unsere Glasflaschen entsprechen“, erklärte er. 𠇏ür Veranstaltungsorte, die kein Glas verwenden können, ist PET die beste Wahl, wenn alle Kriterien berücksichtigt werden.”

Die Brauerei sagte, dass sie ihre Abfülllinie so anpassen konnte, dass sie sowohl die neuen PET-Flaschen als auch ihre Standardglasflaschen (die immer noch ihre primäre Verpackungswahl sein wird) handhabt, und hat ungefähr ein Jahr gebraucht, um den neuen Rollout zu planen. Es wird interessant sein zu sehen, ob andere Craft Brewer diesen potenziellen PET-Flaschentrend aufgreifen. Und aus welchen Gründen.


Alle Kuchen, die Sie mit nur einer Schachtel Kuchenmischung und einer Flasche Soda herstellen können

Es scheint, dass kein Kuchenrezept so einfach zu befolgen ist wie das, das auf der Rückseite einer Kuchenmischungsschachtel aufgedruckt ist.

Eier, Butter (oder Öl), Wasser. Erhitzen, schlagen, backen. Kinderleicht.

Aber dort ist etwas einfacher, liebe Kuchenliebhaber. Tauschen Sie alles außer der Kuchenmischung gegen eine Flasche Soda aus. Wie Youtuber Mind Over Munch in ihrem Video anweist, rühre 12 Unzen eines kohlensäurehaltigen Getränks in dein vorverpacktes Kuchenmehl, fülle die Mischung in eine Pfanne und backe sie im Ofen wie auf der Schachtel angegeben. Da haben Sie es: Kuchen.

Wir alle backen komplizierte Kuchen – die Art, die präzises Abmessen, feine Geschmackspaarungen und einen fein abgestimmten Fokus erfordert. Aber dieses Soda-plus-Kuchen-Rezept hat seine Berechtigung: Es wirkt Wunder für den unter Zeitdruck stehenden, kuchengetriebenen Bäcker. Und für einen kleinen Bonus schneidet das Soda das Fett vom Kuchen und, wenn Sie sich für ein kalorienarmes oder Diätgetränk entscheiden, auch die Kalorien.

Dieses spezielle Rezept, das eine Betty Crocker Super Moist White Kuchenmischung und 12 Unzen kalorienfreies Soda mit Pfirsich-Mango-Geschmack kombiniert, enthält 160 Kalorien und 3 Gramm Fett pro Scheibe. Das Originalrezept auf der Verpackung enthält 228 Kalorien und 10 Gramm Fett. Keine schlechte Reduktion.

Und der fruchtige Vanillekuchen ist nur der Anfang zu den spannenden Geschmackskombinationen. Die Möglichkeiten sind endlos, also haben wir uns den Kopf zerbrochen artesianal Soda-Kuchen-Paarungen zum Ausprobieren. Hier ist, was wir uns ausgedacht haben:

French Vanilla Cake Mix + Orange Soda = Creamsicle Cake

French Vanilla Cake Mix + Grape Soda = Purple Cow Cake

Erdbeerkuchen-Mix + Vanille-Sahne-Soda = Erdbeer-Shortcake

Gewürzkuchenmischung + Ginger Ale = Ingwer-Gewürzkuchen

Dark Chocolate Cake Mix + Root Beer = Chocolate Root Beer Float

Cherry Chip Cake Mix + Dr. Pepper Cherry = Very Cherry Cherry Chip Cake

Devil's Food Cake Mix + Diät-Cola = Sinless Devil's Food Cake

Zitronenkuchenmischung + Sprite = Würziger Zitronenkuchen

Beachten Sie: Wenn Sie der Typ sind, der Kuchen ohne Zuckerguss nicht isst, fügen Sie bitte unbedingt Zuckerguss hinzu.

Möchten Sie mehr von HuffPost Taste lesen? Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, Pinterest und Tumblr.


Am besten zum Brunch: Scarpetta Prosecco

Brunch und Bubbles gehen Hand in Hand. Dieser köstliche Prosecco von Scarpetta passt perfekt zu einer Vielzahl von Brunch-Favoriten, darunter Eggs Benedict, French Toast oder einfache Joghurtparfaits. Noten von herben grünen Äpfeln, Honigtau, Zitrusfrüchten und weißen Blüten machen diesen Wein zu jeder Tageszeit angenehm zu trinken (wir machen Ihnen keine Vorwürfe, wenn Sie diese Flasche direkt in die Aperitivo-Stunde führt).

„Prosecco war vor 25 Jahren ein trockener Aperitivo-Schaumwein, dann fing der RS ​​[Restzucker] an, sich einzuschleichen“, sagt Bobby Stuckey, Meistersommelier und Mitbegründer von Frasca Food and Wine und Scarpetta Wines. „Scarpetta hat weniger als 4 Gramm RS, im Vergleich zu vielen Top-Marken mit etwa 13 Gramm. Wir möchten einen trockenen, leichten und aromatischen Prosecco herstellen.“


Brauen

Desinfizieren

Es wurde gesagt, dass 75% des Brauens eine gute Hygiene sind. Reinigen Sie zuerst alle Geräte mit warmem, leicht seifigem Wasser. Gut ausspülen, um Seifenreste zu entfernen. Dann mit Haushaltsbleiche in einer Menge von 1 Esslöffel/Gallone Wasser desinfizieren. Oder Sie können ein säurefreies Desinfektionsmittel wie StarSan kaufen, das wirksam ist und keinen Nachgeschmack hinterlässt.

  1. Gießen Sie 10 Liter frisches, kaltes Wasser in den 10-Gallonen-Kunststoffeimer (Carboy). Wenn der Eimer neu ist, waschen Sie ihn zuerst mit einer Mischung aus Wasser und Backpulver aus, um den Plastikgeruch zu entfernen.
  2. Bringen Sie in Ihrem größten Topf sieben Liter Wasser zum Kochen.
  3. Fügen Sie eine Dose Malzextrakt hinzu. Rühren und 20 Minuten ohne Deckel kochen.
  4. Fügen Sie den Zucker hinzu und rühren Sie um, um sich aufzulösen.
  5. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, gießen Sie den Inhalt in den Ballon. Gießen oder ‘splash’, den Inhalt schnell, wodurch der Mischung Luft hinzugefügt wird. Je mehr Luft die Hefe anfangs bekommt, desto besser. Es ermöglicht ihnen, schnell zu wachsen und Dinge in Gang zu bringen.
  6. Mit Trinkwasser in Flaschen oder Leitungswasser auffüllen, bis die Temperatur neutral ist. (Bei Verwendung von Leitungswasser wird empfohlen, zuerst abzukochen, um Bakterien abzutöten.) Testen Sie mit einem sauberen, desinfizierten Thermometer. Der Ballon ist jetzt etwas mehr als halb voll.
  7. Hefe einstreuen und gut verrühren. Mit Deckel abdecken. (Deckel locker aufsetzen, wenn er zu fest verschlossen ist, kann ein Ballon durch das entstehende Kohlendioxidgas explodieren.)

Zugedeckt aufbewahren und unnötiges Öffnen vermeiden. Das Bier ist in 6-10 Tagen abfüllfertig, abhängig von der Raumtemperatur und der beim Brauen verwendeten Zuckermenge. Die Raumtemperatur sollte 68-75 Fahrenheit (20-24 Celsius) betragen, am höchsten ist 61-68 Fahrenheit (16-20 Celsius) besser, aber es dauert ein oder zwei Tage länger, um das Bier zu gären.

Testen Sie die Bereitschaft mit einem Hydrometer. Stellen Sie das Hydrometer in das Bier ein und drehen Sie es einmal, um Blasen freizusetzen, die daran haften und einen falschen Messwert liefern können. Der “ready to Bottle”-Wert sollte für dunkle Biere etwa 1,008 und für helle Biere 1,010-1.015 betragen. Wenn Sie kein Aräometer haben, können Sie die Bereitschaft beurteilen, indem Sie eine Probe probieren: Es sollte nicht süß schmecken. Das Bier sollte wenig oder keine sprudelnde Wirkung haben.

Flasche

Stellen Sie den Ballon auf einen stabilen Tisch und die 12 Zwei-Liter-Flaschen auf den Boden, mit Zeitungspapier darunter, um Tropfen oder Überlaufen aufzufangen. Mit einem Trichter zwei gestrichene Teelöffel Zucker in jede Flasche geben.

Saugen Sie das Bier in die Flaschen und versuchen Sie, das Sediment am Boden des Ballons nicht zu stören. (Eine Methode besteht darin, einen Plastikstrohhalm neben das untere Ende des Siphonschlauchs zu kleben, wobei 1″ über das Ende hinausragt. Die Spitze des Strohhalms kann den Boden des Ballons berühren, ohne dass der Siphon Sediment aufsaugt.) Kippen Sie den Ballon wie du bist ganz unten.

Es ist wichtig, das Bier beim Abfüllen nicht zu stark zu spritzen oder zu rühren, da der eingebrachte Sauerstoff zu Oxidation und einem „Karton“-Geschmack führen kann.

Halten Sie beim Befüllen der Flaschen das Ende des Siphonrohrs in der Nähe des Flaschenbodens, um Schaumbildung zu vermeiden. Wichtig ist, dass die Flaschen nicht vollständig gefüllt sind: Luftraum lassen. Schrauben Sie die Kappen fest. Drehen Sie jede Flasche um und schütteln Sie, um den Zucker auf dem Boden aufzulösen. Stellen Sie die Flaschen in den ersten Tagen an einen warmen Ort und lagern Sie sie dann an einem dunklen, kühlen Ort. Sie können das Bier innerhalb weniger Tage nach der Abfüllung trinken, aber es wird mit zunehmendem Alter besser.


Ähnliche Beiträge

The Green Collective fügt LoHi . einen Superfood-Stop hinzu

Eine urige Cocktailbar übernimmt einen ehemaligen Cherry Creek Blumenladen

Denver Company stellt ein neues Getränk aus Palm Sap her

EXPANDIEREN

Dienstag, 9. März
Der Dienstag ist traditionell für Tacos, aber machen Sie eine Ausnahme am Dienstag, den 9. März, wenn die Pizzeria Locale 33 Prozent der Einnahmen aus ihren vier Standorten in Denver an die Conscious Alliance spendet (eine separate Einheit Pizzeria Locale Boulder nimmt nicht teil). Die gemeinnützige Organisation spendet Lebensmittel an unterversorgte Bevölkerungsgruppen über Konzert-Food-Aktionen und Kunst- und Merchandise-Verkäufe. Wenn Sie sich Ihren Kuchen zum Mitnehmen holen, erhalten Sie auch eine farbenfrohe Pizzaschachtel in limitierter Auflage, die einen QR-Code für eine direkte Spende enthält (Willkommen im Jahr 2021, dem zweiten Jahr, in dem Verpackungen zum Mitnehmen weiterhin ein wichtiges Anliegen in unserem lebt).

Donnerstag, 11. März
Chefkoch Taj Cooke, der vor kurzem mit seiner jamaikanischen Küche an Orten wie Bruto und Pony Up auftaucht, startet eine neue monatliche Dinner-Serie im Downtown-Spot French 75, 717 17th Street. Er wird die Küche übernehmen und am Donnerstag, den 11. Sitzgelegenheiten. Menüdetails werden noch bekannt gegeben, aber mit nur dreißig verfügbaren Plätzen für jedes Zeitfenster möchten Sie nicht mit der Reservierung Ihres Tisches schlafen, tun Sie es jetzt auf Tock. Es wird sechs Gänge und Getränkepaare aus der Mythology Distillery geben (die plötzlich überall ist, auf einmal &ndash siehe unten). März schon maximal geplant? Sie können auch Ihren Platz für zukünftige Feste am Donnerstag, 8. April (mit Natascha Hess vom Ginger Pig und Carrie Baird, ehemals Bar Dough) und Donnerstag, 13. Mai (mit Jesusio Silva von Misaki Sushi und der kommenden Golden Mill .) reservieren ). Erfahren Sie mehr auf der Supper Club-Website.

Am Donnerstag, den 11. März, schließt sich die Mythology Distillery mit der Crescendo Society zusammen, einer Gruppe dysfunktionaler Geschwister, die mit Superkräften ausgestattet sind und von einem emotional distanzierten, anspruchsvollen Vater als Vigilant aufgezogen werden. Oh, Moment mal, falsche Pressemitteilung. Auf jeden Fall wird die Crescendo Society (die wir lieber als eine supergeheime, militante Cheerleader-Truppe unter 35 betrachten und nicht als die "Young Professional Society" des Colorado Symphonys) sich Symphoniemusikern sowie Mythology anschließen für ein virtueller Cocktailkurs mit Livemusik um 19 Uhr Kaufen Sie Ihr Cocktail-Kit für 35 US-Dollar (25 US-Dollar für ein zweites Kit) und Sie erhalten vier Unzen dreier verschiedener Spirituosen, plus den Rest der Getränkezutaten, die Cocktail-Demo und ein Gespräch mit Musikern nach ihrem Auftritt. Bestellschluss ist Freitag, der 5. März. Die Abholung des Cocktail-Sets erfolgt im Verkostungsraum der Brennerei, 3622 Tejon Street, während der regulären Geschäftszeiten (16 bis 20 Uhr) von Montag, 8. März bis Donnerstag, 11. März Tickets auf der Colorado Symphony-Website.

Die jährlichen Great Chefs of the West sind normalerweise eine Gala-Spendenaktion für die National Kidney Foundation, aber dieses Jahr sieht es anders aus. Zum einen geht es an zwei Abenden: Am Donnerstag, 11. März, könnt ihr noch einsteigen: Zum anderen kommt es auch den teilnehmenden Restaurants zugute: The Bindery, Woodie Fisher, Guard and Grace, Jovanina's Broken Italian, Hop Alley und vier von Brother Luck (in Colorado Springs). Kaufen Sie Tickets (125 USD pro Person oder 225 USD pro Paar) auf der Website der Veranstaltung und wählen Sie aus den Menüs zum Festpreis der oben genannten Restaurants (alle bieten Speisen vor Ort sowie Speisen zum Mitnehmen), Cocktails und Wein. Sie erhalten auch ein Kochbuch mit den Rezepten der Restaurants und Zugang zu einer Silent &mdash wirklich Silent &mdash Auktion und Preisverleihung.

Freitag, 12. März
Die Denver Box ist zurück mit einer weiteren Ausgabe, diesmal von der Highland-Nachbarschaftsgemeinschaft FNG. Bestellen Sie für den Monat März eine von drei Mahlzeiten auf der Denver Box-Website und Sie erhalten genug Essen (und Getränke!) für vier Personen aus der Komfortküche für nur 100 US-Dollar. Wählen Sie zwischen Hackbraten mit Chipotle-Ketchup, Kartoffelpüree und Soße, Zwiebelringen und Broccolini-Hühnchen-Parmesan und Pasta, gegrillter Zucchini, Focaccia und grünem Salat oder Enchiladas und Hühnchen oder vegetarischen Süßkartoffeln mit Reis und Bohnen, Krautsalat, Avocado und Crema. Alle Mahlzeitensets werden mit gesalzenen Schokoladenkeksen und einer Auswahl an Sangria, Margaritas, Whiskey Sours oder alkoholfreiem Brombeer-Limetten-Agua Fresca geliefert. Die Abholung erfolgt am FNG, 3940 West 32nd Avenue, jeden Freitag und Samstag vom 12. März bis 27. März. Die Hälfte des Erlöses Ihrer Bestellung geht an teilnehmende Restaurants, die andere Hälfte wird an eine lokale gemeinnützige Organisation gespendet (diesen Monat heißt es Foster Quelle, die Pflegeeltern Schulungen sowie finanzielle und andere Ressourcen bereitstellt). Bestellungen müssen bis spätestens 20:00 Uhr erfolgen. am Mittwoch vor Ihrem gewünschten Abholtag finden Sie weitere Details auf der Website.

Merken Sie sich in Ihrem Kalender einen Besuch im Art District auf Santa Fe vom 12. bis 14. März und am 16. März vor. Salud! ist ein Restaurant- und Bar-Pop-up, das Ihnen ein anderes Ziel als Ihre Couch bietet. Der Veranstaltungsraum Skylight am 833 Santa Fe Drive beherbergt Salud! mit Speisen aus der latein-asiatischen Küche Chuey Fu's und Caterer Love Pop. Der Eintritt in Höhe von 12 USD beinhaltet den Eintritt, ein Getränk von der Bar (sowohl Trinker als auch Abstinenzler können etwas Befriedigendes bekommen) und neunzig Minuten drinnen an einem Ort, der nicht zu Hause ist, Essen kostet extra. Die Öffnungszeiten variieren (16:30 bis 21:00 Uhr Freitag, Samstag und Dienstag 9:30 bis 14:30 Uhr Sonntag) und Sie werden gebeten, Ihre Tickets als Gruppe auf Eventbrite zu kaufen. Zehn Prozent des Ticketverkaufs werden an die Colorado Event Alliance gespendet, die bedürftigen Mitarbeitern der Veranstaltungsbranche finanzielle Unterstützung bietet.

Sag "Salud!" bei südamerikanischem Wein am Freitag, 12. März, in Brightmarten, 730 South University Boulevard. Das Lokal veranstaltet ein Fünf-Gänge-Menü mit Weinpaaren aus Argentinien und Chile. Probieren Sie Jakobsmuschel-Crudo mit Sauvignon Blanc, chilenischem Wolfsbarsch mariniert in Sherry und gepaart mit Chardonnay und saftigen Entenarepas mit Masa-Kuchen, Avocado und Bohnen sowie Cabernet und Syrah. Senden Sie eine E-Mail an [email protected], um Ihre Mahlzeit für 100 USD entweder im Speisesaal des Restaurants um 18:30 Uhr zu reservieren. oder to go (Abholung zwischen 17:30 und 18:00 Uhr). Es stehen nur vierzehn Tische für ein persönliches Essen zur Verfügung, also handeln Sie schnell.

Lesen Sie weiter für zukünftige Essens- und Getränkeereignisse.

EXPANDIEREN

Samstag, 13. März
Wer wird Sie nie dafür verurteilen, dass Sie am St. Patrick's Day mit grünem Bier vermüllt werden und sich dumm verhalten? Ihr Hund, das ist wer. Union Station, 1701 Wynkoop Street, weiß das und veranstaltet am Samstag, den 13. März, von 12 bis 20 Uhr seinen Pop-Up Puppy Pub. Campen Sie auf der Terrasse mit dem besten Freund des Menschen und genießen Sie Speisen und Getränke aus mehreren Restaurants und Bars der Union Station, wie z (Mercantile & Provision) Not Your Dog's Puppuccino mit Bailey's, Espressolikör und Eiscreme (Pigtrain Coffee, der Ihrem pelzigen Freund auch einen kostenlosen, hundesicheren Puppuccino mit Ihrem Kauf schenkt) und Corned Lachs auf Roggen (Stoic & Genuine). Noch besser, ein Dollar aus dem Kauf dieser Gegenstände wird an das Denver Animal Shelter gespendet. Weitere Informationen finden Sie auf der Instagram-Seite der Union Station.

Dienstag, 16. März
Am Dienstag, dem 16. März, sind zwölf Monate vergangen, seit die Restaurants in Denver zum ersten Mal wegen COVID-19 für das Essen im Innenbereich geschlossen wurden. Feiern Sie an diesem Tag mindestens ein Restaurant, das das letzte Jahr überlebt hat: American Elm, 4132 West 38th Avenue, veranstaltet ein Duck COVID-Dinner. Die Mahlzeit für 85 USD pro Teller umfasst vier Gänge Entenzubereitung, darunter teuflische Enteneier, angebratene Gänseleberpastete mit Ahorngastrique und Kirschen, Entenconfit mit Blutorangenjus und Enteneierpudding. Sehen Sie sich die vollständige Speisekarte an und reservieren Sie einen Platz auf Resy.

Mittwoch, 17. März
Wer sagt, dass man am St. Patrick's Day Corned Beef und Kohl essen muss? Definitiv nicht wir (und Sie werden uns nie dabei erwischen, wie wir wässriges grünes Lagerbier empfehlen). Entscheiden Sie sich am Mittwoch, den 17. März, für südlicheres Essen und weitaus raffiniertere Getränke bei Riojas monatlichem Weindinner, 1431 Larimer Street. Das Abendessen umfasst fünf Gänge gepaart mit portugiesischen Weinen, wir freuen uns auf Bacalao (Kabeljau) mit Sunchokes und Oliven und erstklassigen Tri-Tip mit XO-Sauce, schwarzem Knoblauch und Shiitake-Pilzen, aber Sie werden auch mit Linguica gefüllte Tortelli sehen ( eine portugiesische Knoblauchwurst) und ein Erdbeer-Rhabarber-Napoleon mit geschlagenem Ziegenkäse. Besuchen Sie Tock, um einen Tisch für 18:30 Uhr zu reservieren. Abendessen für 99 Dollar. Lust zum Mitnehmen? Für 70 US-Dollar können Sie das Essen zwischen 16 und 17:30 Uhr zur Abholung vorbereiten. von Mittwoch, 17. März, bis Freitag, 19. März. Sie können Flaschen aller fünf der begleitenden Weine für 204 USD (einschließlich 10 Prozent Rabatt) oder einzelne Flaschen ab 30 USD kaufen.

Wenn Sie am Mittwoch, den 17. März, das amerikanischste aller irischen Gerichte essen möchten, machen Sie es zumindest zu einer guten Version, wie das Corned Beef und Kohl im Coohills, 1400 Wewatta Street, sicher sein wird. Das Vier-Gänge-Menü beginnt mit dem oben genannten Fleisch und Gemüse, aber wir können es verstreichen lassen, da die nächsten drei Gänge &mdash Seezunge mit grünem Knoblauch, Lamm Shepherd's Pie und Brotpudding &mdash angemessen irisch sind. Das Essen beginnt um 18.30 Uhr. und wird $65 oder $90 mit Getränkepaarungen laufen. Erfahren Sie mehr auf der Facebook-Seite des Restaurants.

Sonntag, 21. März
Es ist lange her, dass eines der berühmten James Beard-Dinner in einem Restaurant in Denver stattfand (und es wird wahrscheinlich eine Weile dauern, bis es wieder so weit ist). Aber am Sonntag, den 21. März, können Sie zusammen mit neun anderen großen Food-Städten im ganzen Land an der virtuellen Taste America-Veranstaltung der James Beard Foundation teilnehmen. Die Einwohner von Denver erhalten ein Drei-Gänge-Menü von Spuntino, 2639 West 32nd Avenue, das aus der immer fantastischen Focaccia von Küchenchef/Miteigentümerin Cindhura Reddy mit Ricotta-Kaninchen-Confit mit Safran-Cavatelli besteht (eine vegetarische Option mit Kurkuma-geröstetem Blumenkohl ist ebenfalls erhältlich .) erhältlich) Elch-Tartar und Vanille-Mango-Pudding mit Kardamom-Pistazien-Crumble. Cocktails, Wein und Spuntinos hausgemachter Amaro begleiten das Essen. Sie erhalten auch Zugang zu Online-Kochdemos und der landesweiten Sendung des JBF um 18:00 Uhr. Bestellen Sie Ihr Ticket (95 USD pro Person oder 175 USD pro Paar) auf der JBF-Website.

Mittwoch, 24. März
Am Mittwoch, den 24. März, nimmt EatDenver ED Talks, seine Version von TED Talks, wieder auf, nachdem es 2020 wegen (Gesten im Großen und Ganzen)&hellipall das. Und erstmals sind die Vorträge nicht nur für Restaurant- und Barbesitzer und Mitarbeiter, sondern auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Melden Sie sich von 9 bis 11 Uhr bei Zoom an, um sechs Kurzpräsentationen (jeweils nur zehn Minuten!) von Brancheninsidern und Experten zu sehen. Drei Referenten wurden bereits angekündigt, Marcus Samuelsson &mdash kennt sich seit seiner Tätigkeit aus Spitzenkochmeister sowie seine Kochbücher und seine eigene Show, Kein Reisepass erforderlich &ndash Überschrift. Andere Gesprächsthemen sind psychische Gesundheit in der Gastronomie und wie Avocado-Toast mit Angstzuständen zusammenhängt (der Preis von 16 US-Dollar könnte etwas damit zu tun haben). Finden Sie Details (einschließlich der vollständigen Aufstellung) und registrieren Sie sich für den kostenlosen Webcast auf der EatDenver-Website.

Das jüdische Gemeindezentrum Staenberg-Loup in Denver veranstaltet im Herbst im Allgemeinen über mehrere Monate hinweg sein umfangreiches JAAMM-Festival (Jüdische Kunst, Autoren, Filme und Musik) mit Live-Kulturveranstaltungen in der ganzen Stadt. Im Jahr 2020 wurde das natürlich auf den Kopf gestellt. Der Silberstreifen am Horizont: Das Fest dauert ganze zwölf Monate (ab letztem Jahr und bis weit ins Jahr 2021), und die gesamte Programmierung ist virtuell. Am Mittwoch, 24. März, Michael Twitty, James Beard Award-prämierter Autor von Das Koch-Gen, Food-Historiker und eine sehr engagierte Instagram-Präsenz, werden über das Pessach-Feier sprechen. Tickets für 19 Uhr Lecture, $18, sind ab sofort auf der Website des Festivals erhältlich, wo Sie auch frühere Veranstaltungen auf Anfrage sehen können.

Kennen Sie eine Veranstaltung, die in diesen Kalender gehört? Senden Sie Informationen an [email protected]

Halten Sie Westword frei. Seit wir angefangen haben Westwort, es wurde als die freie, unabhängige Stimme von Denver definiert, und wir möchten, dass dies so bleibt. Wir bieten unseren Lesern freien Zugang zu einer prägnanten Berichterstattung über lokale Nachrichten, Essen und Kultur. Wir produzieren Geschichten über alles, von politischen Skandalen bis hin zu den heißesten neuen Bands, mit mutiger Berichterstattung, stilvollem Schreiben und Mitarbeitern, die alles gewonnen haben, vom Sigma Delta Chi Feature-Writing-Preis der Society of Professional Journalists bis hin zur Casey-Medaille für verdienstvollen Journalismus. Aber da die Existenz des Lokaljournalismus unter Belagerung steht und die Rückschläge bei den Werbeeinnahmen eine größere Auswirkung haben, ist es für uns jetzt wichtiger denn je, Unterstützung für die Finanzierung unseres Lokaljournalismus zu sammeln. Sie können helfen, indem Sie an unserem "I Support"-Mitgliedschaftsprogramm teilnehmen, das es uns ermöglicht, Denver weiterhin ohne Paywalls abzudecken.


Pop a Bottle: Welches Bier sollte man diese Woche trinken, 'Yeezus' Edition - Rezepte

Dieser Imperial Russian Stout vom Brooklyner Braumeister Garratt Oliver wird mit sechs verschiedenen Malzen und drei Maischen gebraut. Das Ergebnis ist ein reichhaltiges, samtiges Bier, das so sehr nach dunkler, reichhaltiger Schokolade schmeckt, dass Sie denken, Sie trinken einen feuchten Schokoladensirup.

Geschmacksnoten:

In der Nase hat dieses Bier starke Schokoladen- und Röstaromen. Der erste Schluck ist, als würde man in einen mit dunkler Schokolade und Karamell gefüllten Pool tauchen. Es endet mit einem langen, wärmenden Gefühl (danke den ABVs dafür) und einem letzten Hauch von heißem Kakao.

Endeffekt:

Trinken Sie das erste Pint, um sich im Winter aufzuwärmen. Verwenden Sie die zweite, um eine Schüssel Vanilleeis für einen nachsichtigen Genuss zu übergießen.

Gründer Canadian Breakfast Stout

Sie haben vielleicht das legendäre Founders KBS (oder Kentucky Breakfast Stout) probiert, aber haben Sie sein Gegenstück, das Canadian Breakfast Stout, getestet?

Für dieses süße Juwel gießt Founders ihr bereits im Fass gereiftes Bourbon-Stout in eine zweite Runde von Fässern, die einst mit Ahornsirup gefüllt waren. Klingt nach Overkill, oder? Es kommt gefährlich nah, aber wir freuen uns, mitteilen zu können, dass CBS die Linie umgeht.

Geschmacksnoten:

Nehmen Sie einen Hauch und Sie werden mit Aromen von Espresso, Schokolade, geröstetem Malz und subtilen Ahornbonbons begrüßt. Auf dem Schluck finden Sie Aromen von geröstetem Kaffee, dunkler Schokolade, reichhaltigem Ahornsirup und braunem Zucker. Am Ende werden Sie anhaltende Noten von Milchschokolade und Bourbon bemerken.

Endeffekt:

Obwohl Founders KBS jetzt das ganze Jahr über erhältlich ist, ist es immer noch nicht einfach, eine Flasche (oder ein paar Flaschen) CBS in die Hände zu bekommen. Wenn Sie dies tun, kombinieren Sie es mit einem schönen Stapel Pfannkuchen oder Waffeln. Jeder mag Frühstück zum Abendessen, oder?

Nitro Crème Brûlée Stout . der südlichen Stufe

Durchschnittlicher Preis: 13,99 $ für ein 4er-Pack

Nitro Crème Brûlée ist ein Angebot aus der „Blackwater Series“ der Marke und ist ziemlich genau so, wie es sich anhört. Es ist ein Dessertbier, das so gebraut wurde, dass es dem klassischen Dessert so ähnlich wie möglich ist, indem Vanilleschoten sowie andere natürliche Aromen hinzugefügt werden. Das Ergebnis ist ein cremiges, dekadentes Wunder.

Geschmacksnoten:

In der Nase finden sich deutliche Anklänge von Vanilleschoten, Karamell und Butterscotch. Nehmen Sie einen Schluck und Sie werden mit Aromen von Vanillepudding, braunem Zucker und reichhaltigem Röstmalz belohnt. Alles endet mit einem letzten Schluck karamellisierten Zuckers und Schokolade.

Endeffekt:

Dies ist die Art von Bier, die Sie mit einem ähnlichen Dessert kombinieren möchten. Nehmen Sie den Genussmesser wirklich auf 11.

Evil Twin Imperial Biscotti Break

Evil Twin ist bekannt für seine innovativen und grenzüberschreitenden Biere. Eines der besten Beispiele für den Erfindungsreichtum der Marke ist auch das beste Dessertbier. Imperial Biscotti Break ist ein kaiserliches Stout, das mit Kaffee, Mandeln und Vanille gebraut wurde.

Wie Sie sich vorstellen können, soll dieses Bier wie ein klassisches italienisches Biscotti schmecken. Die gute Nachricht: Es gelingt absolut.

Geschmacksnoten:

Der erste Duft, den Sie beim Füllen Ihres Pint-Glases wahrnehmen, ist der unverwechselbare Duft von Vanilleschoten. Es folgt ein reichhaltiger, gerösteter Kaffee und ein schöner Hauch von Mandelkeksen. Der erste Schluck ist gefüllt mit geröstetem Malz, süßen Mandeln und cremiger Vanille.

Alles endet mit einem letzten Schwung aus süßem Kaffee und Zuckerkeksen.

Endeffekt:

Wir brauchen Ihnen nicht zu sagen, dass das beste Dessert, das zu diesem köstlichen Bier passt, ein dekadentes Mandelbiscotti nach traditioneller italienischer Art ist (in der Textur eher “fest” als “knusprig”). Es steht direkt im Namen.

Firestone Walker Schoko-Kirsch-Stout

Dieses Stout in limitierter Auflage wurde Anfang des Winters veröffentlicht. Es ist kein im Fass gereiftes Bier und es hat keinen hohen Alkoholgehalt. Aber was es in diesen Abteilungen fehlt, macht es durch einen kühnen Geschmack wett. Dieses Stout wurde mit Kirschen und Kakaonibs gebraut, um ihm eine schöne Mischung aus süßer und bitterer Schokolade zu verleihen — für diejenigen, die ihre Desserts etwas dezenter mögen.

Geschmacksnoten:

Sie werden Aromen von geröstetem Malz, dunkler Schokolade und einem schönen Hintergrund von süßen Kirschen in der Nase finden und dieselben Aromen zeigen sich am Gaumen. Die Schokolade ist weit verbreitet und der Kirschgeschmack ist zwar deutlich wahrnehmbar, aber subtil und nicht zu aufdringlich. Der Abgang ist überraschend leicht und endet mit einem Ansturm von schokoladenüberzogenen Kirschen.

Endeffekt:

Während viele der Biere auf dieser Liste reich und alkoholreich sind, ist dieses Dessertbier im doppelten Sinne etwas leichter. Genießen Sie ein paar nach einem schweren Essen, (fast) ohne Schuldgefühle.

Guinness Imperial Lebkuchen gewürztes Stout

Durchschnittlicher Preis: $20 für ein Sixpack

Dieses im Bourbonfass gereifte, imperiale Stout wurde in der vergangenen Weihnachtszeit auf den Markt gebracht. Er wurde mit Piment, Ingwer, Zimt und Muskat gebraut, bevor er vier Monate in ehemaligen Bourbonfässern aus Kentucky reifte.

Geschmacksnoten:

Die Aromen reichen von Zimt, Lebkuchen, Zuckerkeksen und Bourbon-Süße. Der erste Schluck liefert einen Hauch von Vanille, Backgewürzen und Obstkuchen. Der Abgang ist süß, samtig und endet mit einer abschließenden Note von wärmender Würze.

Endeffekt:

Klar, die Ferien sind längst vorbei. Aber das bedeutet nicht, dass Sie keinen würzigen, süßen, Lebkuchen-zentrierten Leckerbissen genießen können, oder?

Lindemans Frambois Lambic

Dieser ist ein ziemlich scharfer Abgang. Sie werden dieses Bier nicht trinken, um einen Buzz zu bekommen. Sie trinken es, weil es leicht säuerlich, hell mit fruchtigen und beerigen Aromen ist und nach einer großen Mahlzeit eine wunderbare Gaumenreinigung bietet.

Geschmacksnoten:

In der Nase finden sich kräftige Noten von frischen Himbeeren und knackigem Rotwein. Der erste Schluck ist herb, leicht sauer und füllt deinen Mund mit mehr süßen Beeren. Von da an… oh, wen machen wir Witze— es sind alles Beeren durch und durch.

Endeffekt:

Das Dessertbier für alle, die eine Käseplatte mit etwas Kirschkonfitüre und gereiftem Gouda bevorzugen.

Funky Buddha French Toast Double Brown Ale

Durchschnittlicher Preis: 11,99 $ für ein 4er-Pack

Dieses Brown Ale ist mit Zimt und Vanille angereichert und schmeckt fast genau wie das klassische Frühstücks-Grundnahrungsmittel in Bierform. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, was im Namen des Gebräus nicht richtig ist.

Geschmacksnoten:

Keine große Überraschung hier – die Nase dieses Bieres ist, als würde man an einem Teller French Toast schnuppern. Die Aromen sind Ahorn, Vanille und dezenter Zimt. Nehmen Sie einen Schluck und diese Aromen werden mit reichhaltigen Malzen überlagert – obwohl süße Vanille und butterartiger Ahornsirup immer noch vorherrschen.

Endeffekt:

Wenn Sie wirklich das Beste aus diesem Bier herausholen möchten, kombinieren Sie es mit einem frischen, heißen Stapel French Toast mit Butter, Zimt und echtem Vermont-Ahornsirup. Manchmal macht Overkill Spaß.

Rogue Haselnussbrauner Nektar

Im Vergleich zu anderen Dessertbieren auf dieser Liste ist Rogue Hazelnut Brown Nectar ziemlich einfach. Es ist ein Brown Ale nach europäischer Art mit Haselnussgeschmack. Es ist süß, nussig und unglaublich weich.

Geschmacksnoten:

In der Nase findet man neben süßer Vanille den ausgeprägten Geruch von Haselnüssen, die an Amaretto erinnern. Der erste Schluck ist gefüllt mit einer schönen Mischung aus reichen, dunklen Malzen, cremigem Karamell und Vanilleschoten. Das Ganze endet mit einem glatten Abgang voller nussiger Süße.

Endeffekt:

This low-ABV brew remains decadent, sweet, and well-suited for after dinner drinking. Pair it will a buttery, soft blondie and you’re in for a great evening without auch much guilt.

Wicked Weed German Chocolate Cake

Average Price: $14 for a 4-pack

Wicked Weed’s German Chocolate Cake is one of the beers in the brewery’s Guilty Pleasures Imperial Stout Variety 4-pack (along with Milk & Cookies, S’More’s, and Brownie). This indulgent imperial stout was brewed with real chocolate and coconut — resulting in a dark, malty brew that manages to capture the essence of German chocolate cake in a glass.

Tasting Notes:

You’re sure to find aromas of semi-sweet chocolate, roasted malts, and subtle coconut. The first sip is full of vanilla beans, sweet coconut, rich molasses, and dark chocolate. It all ends in a final hint of coffee and rich, milk chocolate.

Endeffekt:

Grab a Guilty Pleasures variety pack and enjoy all four dessert-like flavors — not at once though… they’re pretty sweet.


City identifies X factor to overcome vaccine hesitancy: free beer

A micro-brewery in Buffalo, New York, has been offering free beer to encourage vaccine-hesitant customers to visit pop-up vaccination clinics next to its taprooms – and the program has been a roaring success.

The scheme, a hook-up between Erie county health department and two local breweries, comes as many regions across the US are seeing sharp declines in vaccine demand.

Under the plan, brewery patrons are offered a Moderna vaccine shot with a free pint glass and coupon for the vaccinated person’s drink of choice. A second drink comes with the second shot four weeks later.

“Here’s a good incentive,” the Erie county executive Mark Poloncarz told the Buffalo News last week. “If this doesn’t work, I don’t know what will.”

Poloncarz showed a picture of Homer Simpson with a beer bottle. “Help get on the vaccine train, and if it takes a beer to do it, that’s OK,” he said. “This is Buffalo. We love our beer.”

Hours after Erie county’s Shot and a Chaser program got under way at Resurgence Brewing Company on Saturday, about 100 people had been vaccinated.

“We’re going to do more people today at our first-dose clinics than most of our first-dose clinics in the last week combined,” Poloncarz said. “It’s been a success. We figured it would be pretty good, but now we’re seeing the results.”

The program arrives as health officials are actively considering a variety of incentives to raise vaccination rates in an effort to achieve herd immunity against Covid-19, a level of mass-immunization that national health tsars warn does not currently appear achievable.

Last week, Dr Anthony Fauci, the chief White House medical adviser, said he had abandoned “this mystical level of herd immunity”, a notion of collective disease resistance that could come when about 70% of the population has been inoculated.

Declining demand for Covid-19 vaccines has caused states across the country to refuse their full allocations of doses from the federal government, despite concerted efforts to raise national take-up rates.

Reduced demand, which is contributing to a growing stockpile of doses, comes as nearly 46% of the US population has received at least one dose of a two-shot vaccine and about 34% are fully vaccinated, according to the CDC.

Poloncarz said he did not expect the beer program to solve the herd immunity issue.

“But if it gets another 200 people vaccinated today who otherwise would not have, that’s 200 more people that are going to be protected from Covid-19,” he said, “and 200 less people we need to get to eventually reach herd immunity. And that’s the important thing.”


The craft beer industry took notice, and created the 'beer slushie'

Asahi and Kirin's icy creations rekindled Japan's fading love for beer, and worldwide, the craft beer industry took notice. Having just made a series of ice cream-inspired beers in 2015, Sweden's Omnipollo decided to slush-ify their brews. Because of Omnipollo's industry-darling status, and their Willy Wonka-esque flavor updates, their slushies captured the attention of beer fans everywhere.

In Columbus, Indiana, 450 North Brewing also became a sought-after brewery with its line of slushie-inspired brews that led to actual slushies at the brewery's taproom.

Meanwhile, by 2018, Trillium Brewing Company outside of Boston, Massachusetts had a hit on its hands with "Foamy Freezes," slushies made with their sour beers.

This summer, the need to entice beer and non-beer drinkers alike at a time when brewery sales are down by 65% on average, the desire to make a splash on Instagram, and blisteringly hot weather have created a perfect storm for the beer slushie to take center stage.

In Hackensack, New Jersey, Hackensack Brewing added slushies to their repertoire to help beat the heat of their taproom, moved outside because of COVID-19 restrictions.

Mikerphone Brewing in Elk Grove Village, Illinois is even on its second summer of slushies.

Founder Mike Pallen was inspired by Omnipollo and Wiley Roots Brewing in Greeley, Colorado. The payoff was immediate: a week after buying his first slushie machine, the customer response was so strong that he got a second.

Pallen told Insider "MIKEEES," Mikerphone's slushies, have outsold beer pours some weekends.

Some breweries hesitate to introduce slushies because beer purists might see them as a gimmick, and not how beer is supposed to be enjoyed. However, Mikerphone, like other breweries who have started offering slushies, is seeing an overwhelmingly positive response.

"We have seen all types drinking these," Pallen said. "The people who don't typically drink beer, the beer geeks, the older demographic… Who doesn't like a slushie, especially one with a little alcohol in it?"


Day Drinking, Italian Style

Lambrusco, the gently sparkling and often budget-friendly wine, is the drink of choice in Emilia-Romagna. And it tastes great in a briny spritz.

Warm weather is here and so is day drinking, to be done outdoors in the sun. Look to north-central Italy for inspiration. Lambrusco — gently sparkling, low alcohol and often budget friendly — has long been Emilia-Romagna’s go-to for alfresco drinking. This season, make it yours as well.

While the popularity of mass-market Lambrusco in the 1970s and ’80s led to the wine’s reputation for candy-sweetness, a quality bottle can quickly dispose of lingering skepticism. The best Lambruscos are thoughtfully made, pleasantly fruity, lightly bitter and come in a variety of styles from dry to sweet, red to rosé.

There’s reason for their range. “While a lot of people think of Lambrusco as red sparkling wine, they might not know that Lambrusco refers to both the family of grapes and the wine made with them,” said Cassie Davis, the general manager of Voodoo Vin, a natural-wine shop in Los Angeles.

Of the roughly 60 varieties of Lambrusco grapes, all but one originate in the Emilia-Romagna region. Each produces a different style of Lambrusco and can be made into either single varietal or blended bottles.

The lightest of the bunch is the dry, floral, often pale pink Lambrusco di Sorbara. On the opposite end of the spectrum lies Lambrusco Grasparossa di Castelvetro, a darker, fruitier, more tannic style that Ms. Davis recommends reaching for when “you want something more expressive as a red wine.”

Then there are those that fall in between. Want something sweeter, with Sorbara’s aromatics and Grasparossa’s structure? Choose Lambrusco Salamino. (The name is a nod to its oblong bunches, which resemble salami.)

While it’s refreshing on its own, effervescent Lambrusco is also ideal in the queen of day drinks: the spritz. Poured into that bubbly-bitter-soda format, Lambrusco makes for an earthy spritz that leans toward the right side of crushable.

Spritz or straight, bear in mind that Lambruscos aren’t meant to be aged, so buy and pop promptly. Once the bottle is open, Ms. Davis stresses that it must be kept cold and covered. Bubbles are more soluble at low temperatures storing the bottle in an ice bucket or the refrigerator helps keep its fizz.

Finally, pour alongside a snack — or a meal. Lambrusco pairs seamlessly with the rich foods of Emilia-Romagna, such as Parmigiano-Reggiano, cured meats and gnocco fritto, meaning that a daytime bottle can easily linger past sunset. “A lot of wines that you might apéro with, you might not want with food,” Ms. Davis said. “The great thing about Lambrusco is that you can drink it all day, and then you can drink it all night.”

With even warmer days and nights ahead, these are words to live — and drink — by.


14 best healthy, non-alcoholic drinks and mixers that actually taste good

2020 was a year of establishing new routines (for better or worse) and high on that list for many of us was regularly overdoing it on alcohol. Between trying to cope with the stress and anxiety of everything the year brought, looking for a way to mark the end of a work-from-home day, and the sheer boredom of being sequestered within the same four walls with the same few people for months on end, there was no shortage of excuses to kick back with a cold one.

I, like many, found excitement in learning how to be an at-home bartender and solace in a reliable routine of a 5 o'clock cocktail with my partner.

Popular Reviews

As long as you have a healthy relationship with alcohol, doing this is totally fine: "For those who don't have addiction issues, drinking alcohol in moderation can be safe and appropriate," Dr. Abe Malkin, MD, board-certified family medicine and addiction medicine doctor and advisor for alcohol treatment program monument, told Insider.

But the catch here is "in moderation." Drinking every day and/or knocking back upwards of two to three drinks begins to interfere with your body functioning in a healthy manner. So, if it feels like it's time to reign in your drinking habits or cut them out altogether, having a tasty alcohol-free beverage is a great way to make sober nights easier and more exciting.

How mixers and mocktails can help you cut back on booze

Whether you're looking to cut back on how many nights you drink, how many drinks you have a night, or looking to go fully sober, it's helpful to have more in your fridge than just water.

"For many people, we like to have something to hold or do with our hands in a social situation and a drink that helps us relax and enjoy a social situation more," said Marysa Cardwell, RDN, a nutrition therapist, and contributing dietitian to Lose It!.

Since making and consuming alcoholic drinks is an activity in itself, you need something to replace that action and reward. When I first started trying to keep a few nights of my week alcohol-free, I found the biggest roadblock was missing that end-of-day marker or celebratory feeling. On Friday nights, I wanted an activity that declared it was time to relax. Weekly Bachelorette night felt remiss without something to sip while FaceTiming girlfriends.

"There's a perceived social connection and camaraderie that is associated with drinking alcohol-based drinks," said Dr. Malkin. "However, this can be achieved by drinking non-alcoholic drinks as well, as simply the act of sharing a beverage regardless of alcohol content can be a social activity."

And he's right: Once I dove into the world of non-alcoholic celebratory drinks, it shifted how I felt about taking a night or two off from booze. I pivoted my quarantine habit of making fun cocktails to making fun mocktails (which actually became more satisfying to nail because, really, it's a lot harder to make something drinkable without beloved flavors like bourbon).

I even introduced friends who were pregnant or who don't drink for various reasons to my favorites, and now they love having a beer-looking bottle to sip fancy fizzy water out of on Zoom happy hours. It draws less attention to the fact that they don't imbibe.

"Substituting non-alcoholic beverages can be a great way for someone who is sober to participate socially in festivities without slipping up and having an alcoholic drink," Dr. Malkin confirmed.

How I compiled my favorite healthy sober mixers

The following list is comprised of a few separate categories: Non-alcoholic spirits that mimic favorites like gin, whiskey, vodka, and rum (spoiler: almost alle are disappointing) pre-bottled zero-alcohol craft cocktails aperitifs and digestifs that can be drunk over ice or used as a mixer in a mocktail (or cocktail) and beverages with adaptogens or botanicals that enhance your headspace in an alternative, natural way via plants and herbs.

It's worth noting that any non-alcoholic spirit may be triggering for recovering alcoholics, and drinks made with adaptogens or nootropics may not be safe if you're pregnant or breastfeeding (and it's smart to consult with a doctor before consuming).

At the end of this guide, I've included insight into how I tested the mixers and mocktails, what to look for in a "healthy" mixer, and input from experts on when drinking becomes unhealthy.

Read on to see the best zero-alcohol spirits, cocktails, and sodas:

Updated on 2/11/2021: Added Jukes 6 and SipClean. Next, we're looking forward to testing Freixenet's new alcohol-free champagne and AMASS Non-Alcoholic Spirit Riverine.


Schau das Video: Bier trinken. Warum? #bier #shorts #comedy (Oktober 2021).