Neue Rezepte

Sauerkirschmarmelade

Sauerkirschmarmelade

Wir brechen die Schwänze der Kirschen, waschen sie gut ... und jetzt kommt das Schwierigste, wir nehmen die Kerne heraus.

Wenn die Kirschen entkernt sind, geben wir den ganzen Zucker darauf und stellen sie bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank.

Am nächsten Tag werden Sie feststellen, dass die Kirschen einen Sirup hinterlassen haben, mit diesem Sirup werden wir sie in einem Topf bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.

Vergessen wir nicht, so oft wie nötig zu schäumen.

In der Zwischenzeit die Gläser waschen und mit der Vorderseite nach unten auf ein Handtuch legen.

Wenn die Marmelade fertig ist, den Zitronensaft hinzufügen und weitere 3-4 Minuten ruhen lassen.

Wir nehmen die Gläser und legen sie hinein, also heiß, achten Sie darauf, sie nicht zu verbrennen, es ist besser, das Glas in eine Schüssel zu geben.

Nachdem die Gläser gefüllt sind, den Deckel aufsetzen und weitere 20 Minuten in den Ofen stellen, bis zum nächsten Tag im Ofen lassen.



Video: Kirschmarmelade selbstgemacht (Dezember 2021).