Neue Rezepte

Saisonale Vorspeise

Saisonale Vorspeise

Das Hähnchen wird in kleine Stücke geschnitten und in etwas Öl sehr gut gebraten.

Zucchini und Aubergine werden in dickere Scheiben geschnitten und auf dem Grill oder in einer beschichteten Pfanne ohne Öl gebraten.

Die Paprika werden nach dem Rezept der gebackenen Paprika zubereitet.

Die grünen Bohnen werden zusammen mit den Karotten eine halbe Stunde gekocht. Wenn alles gekocht ist, geben Sie es in den Mixer, bis es eine feine Paste wird. Etwas Basilikum, Salz und etwas Knoblauch hinzufügen.

Wenn alles fertig ist, legen Sie es auf einen großen Teller, damit jedes Gericht seinen Geschmack und Geschmack behält.



FESTIVAL-APPETIZER IN FORM EINES BAUMS I Rezept + Video

Hallo liebe Lüste. Heute habe ich einen FESTIVAL APERITATOR IN FORM EINES BAUMS MIT GERÄUCHERTEM LACHS UND KÄSECREME zubereitet. Dieser Tannenbaum ist sehr schnell zubereitet und wird auf dem Festtagstisch toll aussehen. Sie können es mit allem füllen, was Sie wollen, wie: Marinara-Sauce, Käse, Speck, Schinken, Schinken usw. Ich hoffe, Ihnen gefällt dieses Rezept und Sie werden es mit Freude zubereiten. Ich wünsche Ihnen einen leckeren Tag!

Zutat:

  • 800gr. - Hefeteig ohne Hefe
  • 150gr. - Räucherlachs
  • 125gr. - Käsecreme
  • 1 Esslöffel - gehackter Dill
  • 1 oder

Zubereitungsart:

  1. Zuerst den Räucherlachs fein hacken. In eine Schüssel geben, Dill und Frischkäse darüber geben, dann alle Zutaten vermengen.
  2. Dann den Arbeitstisch mit Mehl bestäuben und ein Rechteck von etwa 38 x 35 cm Teig darauf legen. Das Rechteck etwas pulverisieren und mit dem anderen Rechteck im Teig bedecken.
  3. Benutze ein Lineal und ein Messer, um einen Tannenbaum zu schneiden.
  4. Entfernen Sie überschüssigen Teig und nehmen Sie die Folie darauf.
  5. Frischkäse mit Lachs auf der gesamten Teigoberfläche verteilen und mit der anderen Hälfte des Tannenbaums belegen, auf ein mit Backblech ausgelegtes Backblech legen.
  6. Schneiden Sie Streifen (Äste) von 2 cm ab. an den Seiten des Baumes, vom Rand bis zum Stamm früher geschnitten. Verdrehen Sie jeden Streifen in einer Spirale.
  7. Den Baumstamm mit einem geschlagenen Ei einfetten und einen aus dem Teig geschnittenen Stern darauf legen, wer möchte, kann den Stamm mit kleineren Teigsternen dekorieren.
  8. Fetten Sie dann sowohl die Sterne als auch die geschlagenen Eierzweige ein.
  9. Den Tannenbaum im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad C 25-30 Minuten backen oder bis er oben schön gebräunt ist.
  10. Den Baum aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und genießen!
Wenn Sie dieses Rezept zubereiten, vergessen Sie nicht, ein Foto davon zu machen und den Hashtag #valeriesfood zu verwenden

Ähnliche Rezepte:

Vorspeise mit Käse und Schinken auf Folie

Käse-Schinken-Vorspeise auf Herzfolie mit roter Paprika und schwarzen Oliven

Käsevorspeise in vier Farben

Vorspeise aus Kuhkäse in vier Farben zubereitet mit Tomatenmark, Eiern und Margarine

Lokkuchen mit Schokolade und Walnuss

Kuchenrezept in Form einer Lokomotive mit dunkler Schokolade, gemahlenen Walnüssen, Keksen, Gelees und Ananas-Kompottsaft

Kaninchenkuchen mit Schokoladencreme und fr.

Rezept für Kaninchenkuchen mit dunkler Schokoladencreme und Schlagsahne mit zwei hausgemachten Tops


Video: Top 5 Lebensmittel im Frühling: Saisonale Ernährung mit Prof. Ingo Froböse (Januar 2022).