Ungewöhnliche Rezepte

Filetsteak mit cremigem Knoblauch-Garnelen-Sauce-Rezept

Filetsteak mit cremigem Knoblauch-Garnelen-Sauce-Rezept

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rindfleischstücke
  • Steak
  • Filetsteak

Viel luxuriöser geht es nicht als mit diesem Rezept. Fantastisch einfach zu machen, aber sehr elegant.

117 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 2

  • 2 (110 g) Rinderfiletsteaks, 4 cm dick
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Schalotte, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 4 Esslöffel Chardonnay Wein
  • 225 g ungekochte Garnelen - geschält, entdarmt und in Drittel geschnitten
  • 4 Esslöffel Doppelrahm
  • 1 Esslöffel Butter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

MethodeZubereitung: 20 Min. ›Kochen: 15 Min.› Fertig in: 35 Min

  1. Erhitzen Sie eine schwere Pfanne aus Stahl oder Gusseisen bei mittlerer bis hoher Hitze. Beide Seiten jedes Filets mit 1 Esslöffel Olivenöl bestreichen und mit Salz bestreuen. Legen Sie die Filets vorsichtig in die heiße Pfanne und kochen Sie sie, bis sie fest werden und in der Mitte rötlich-rosa und saftig sind, etwa 3 bis 4 Minuten pro Seite. Legen Sie die Filets beiseite, locker und mit Folie bedeckt.
  2. 2 Esslöffel Butter mit 2 Esslöffeln Olivenöl in der Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, bis der Schaum von der Butter abfällt. Schalotte und Knoblauch ca. 2 Minuten kochen und rühren, bis sie weich sind. Gießen Sie den Wein hinein und kochen Sie und rühren Sie, bis sich der Wein halbiert, ungefähr 3 Minuten. Garnelen, Sahne, 1 Esslöffel Butter sowie Salz und Pfeffer nach Belieben einrühren. Kochen und rühren, bis die Sauce eingedickt und samtig ist und die Garnelen rosa sind, ca. 2 Minuten.
  3. Zum Servieren Filets auf Servierteller legen und jeweils die Hälfte der Garnelensauce darüber geben. Die Sauce wird beim Abkühlen leicht eindicken.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(65)

Bewertungen in Englisch (46)

Wow ... tolles Rezept. Dies tritt nun regelmäßig für besondere Anlässe auf und ist ein fester Favorit. - 10. August 2013

Nur für meine Frau gekocht, sie (und ich) lieben es absolut. Werde auf jeden Fall wieder kochen - 10. Juli 2014

von willimom

Ich dachte, dies sei eine wunderbare Ergänzung zu Filet Mignon. Ich habe die Garnelen nicht zerschnitten, sondern ganz gelassen und auf der Seite in der Sahnesauce serviert. Ich ließ die Option offen, die Sahnesauce über das Filet zu träufeln. Mein Mann fügte die Sauce zuerst nicht hinzu, aber nachdem er sie probiert hatte, war er überzeugt. Ich dachte, es sei eine delikate Sauce und nicht überwältigend. Ich werde dies auf jeden Fall wieder für einen besonderen Anlass machen.-15 Feb 2011


Schau das Video: REZEPT: Spaghetti mit Garnelen und Tomaten- Sahnesauce (September 2021).