Die besten Rezepte

Gefülltes Schweinebratenrezept mit Apfel- und Preiselbeerfüllung

Gefülltes Schweinebratenrezept mit Apfel- und Preiselbeerfüllung

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Schweinefleisch
  • Schweinebraten
  • Schweinelende

Dieses Schweinebratenrezept ist ein köstliches Herzstück für die festliche Jahreszeit. Die Aromen von Cranberry, Apfel und Pekannuss verleihen der Füllmischung wirklich etwas Besonderes.

43 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 10

  • 140 g trockene Füllmischung
  • 120 ml Wasser
  • 1 (1,3 kg) Braten ohne Schweinelende ohne Knochen
  • 125 g gehackter Apfel
  • 5 Esslöffel getrocknete Preiselbeeren
  • 5 Esslöffel gehackte geröstete Pekannüsse
  • 4 Esslöffel fein gehackte Zwiebel
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

MethodeZubereitung: 25 Min. ›Kochen: 1 Std.› Fertig in: 1 Std. 25 Min

  1. Heizen Sie einen Ofen auf 170 ° C / Gas vor. 3. Kombinieren Sie die Füllmischung und das Wasser in einer Rührschüssel. beiseite legen. Eine Bratform einfetten.
  2. Schneiden Sie das Fett und das Bindegewebe von der Schweinelende ab. Schneiden Sie von einer Seite horizontal durch die Mitte bis auf 1 cm Abstand zur anderen Seite. Öffnen Sie die beiden Seiten und verteilen Sie sie wie ein offenes Buch. Legen Sie die Schweinelende zwischen zwei Blätter aus schwerem Frischhaltefilm oder Kunststoff (Plastik-Gefrierbeutel funktionieren gut) auf eine feste, ebene Oberfläche. Das Schweinefleisch mit der glatten Seite eines Fleischschlägers fest auf eine Dicke von 1 cm schlagen.
  3. Rühren Sie den Apfel, die Preiselbeeren, die Pekannüsse und die Zwiebel in die Füllmischung. Würzen Sie die Schweinelende nach Belieben mit Salz und Pfeffer und verteilen Sie die Füllmischung auf der geschnittenen Seite der Lende. Rollen Sie das Schweinefleisch in einen festen Zylinder und sichern Sie es mit einer Küchenschnur. In die vorbereitete Bratform geben.
  4. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen, bis das Schweinefleisch in der Mitte nicht mehr rosa ist. Ein sofort ablesbares Thermometer in der Mitte sollte 70 ° C anzeigen. Das Fleisch mit zwei Schichten Aluminiumfolie abdecken und 10 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. Entfernen Sie die Küchenschnur, bevor Sie sie in Scheiben schneiden und servieren.

Füllmischung

Verwenden Sie eine Füllmischung mit Hühnchengeschmack, z. B. Stove Top, wenn Sie sie finden können (Ocado und Waitrose haben sie).

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(72)

Bewertungen in Englisch (61)

durch Backen von Nana

Mein Mann und ich haben dieses Rezept wirklich genossen. Ich habe ein paar Änderungen vorgenommen - Da die Schweinelende etwas zu mager sein kann - habe ich das Schweinefleisch eingelegt. Normalerweise kaufe ich keine Stovetop-Füllung, aber ich hatte eine Tüte mit Mrs. Cubisons Cubed Stuffing. Ich machte den ganzen Beutel mit der Füllung - benutzte einige für den Schweinebraten und servierte den Rest auf der Seite. Ich briet die Äpfel, getrockneten Preiselbeeren und Pekannüsse an und fügte 2 Stangen Sellerie und eine halbe gehackte Zwiebel mit einem halben Stück Butter hinzu. Verwendet etwa 1 1/2 Tassen Hühnerbrühe, um die Füllung zu machen. Meine Schweinelende war wirklich dick - anstatt zu versuchen, sie dünn zu schlagen, legte ich sie wie angewiesen auf die Seite und schnitt sie bis auf einen halben Zoll von der anderen Seite ab, öffnete sie wie ein Buch und dann aus der Mitte des Bratens schnitt es sowohl nach rechts als auch wieder nach links - faltete das Fleisch zurück. Am Ende hatte ich ein schönes dünnes Rechteck aus Schweinefleisch. Die Füllung auf dem Schweinefleisch verteilen und wie eine Geleerolle aufrollen. Ich musste meine nicht mit Küchengarn binden. Ich stelle fest, dass die meisten Rezepte für Schweinebraten das Kochen auf 160 Grad erfordern ... was zu ausgetrocknetem Fleisch führen kann. Ich kochte meine auf 140 - 145. Lassen Sie sich ausruhen, während ich aus den Pfannentropfen (die wunderschön waren) Soße machte. Endgültige interne Temperatur war etwa 150. Serviert mit Ofenkartoffeln, grünen Bohnen und Cranberry, Apfel-Aprikosen-Sauce. Köstlich! Vielen Dank für ein inspirierendes Rezept. 15. Oktober 2010

von Candice

Wir haben diesen Braten geliebt und beschlossen, dass es unser Chrismas Holiday Fleischgericht sein wird. Ich folgte dem Rezept mit den folgenden Verbesserungen: Salzlake über Nacht. NICHT Fett von der Lende abschneiden. Wasser auf 3/4 Tasse erhöht. 1/4 Tasse Apfelmus zu Apfel-Cranberry-Pekannuss-Mischung hinzugefügt. Gehackte Zwiebel auf 1/3 Tasse erhöht. Gebratene gehackte Zwiebeln zusammen mit 1/3 Tasse gewürfeltem Sellerie in 1 Esslöffel Butter zur Füllung hinzufügen. Rühren Sie die Füllmischung in die Apfel / Cranberry / Pekannuss-Mischung. Nachdem ich die Füllung auf der Lende ausgebreitet und in einer Rolle gebunden hatte, bräunte ich schnell 2 Esslöffel Olivenöl an. und zum Backen in eine Bratpfanne geben. Ich entfernte den Braten, als die Innentemperatur 145 Grad erreichte. Mit Alufolie bedeckt, während ich die Soße aus den Pfannentropfen machte. Dies war wahrscheinlich der beste Schweinelendenbraten, den ich je gegessen habe. Es war so feucht und hatte einen tollen Geschmack. Es schmeckte wie das beste Komfort-Essen, das man haben konnte. Ich habe mit in Scheiben geschnittenen, im Ofen gerösteten Süßkartoffeln, Apfelmus und Sauerteigbrötchen serviert.-17 Okt 2010

von muttzee

Versuchte diese letzte Nacht - war aufgeregt, wie wir den Geschmack von Apfel und Schweinefleisch lieben, aber das war nur so lala. Ich fand das Rezept eher trocken, und wenn ich es noch einmal mache, werde ich nicht die Hühnerfüllmischung verwenden, sondern vielleicht nur Brotwürfel - das Hühneraroma gab der Füllung einen seltsamen Geschmack, den wir nicht mochten. - 31. März 2010


Schau das Video: Rezept: Gefüllter Schweinebraten -- Allrecipes Deutschland (September 2021).