Die besten Rezepte

Hühnerleber mit Gorgonzola Polenta Rezept

Hühnerleber mit Gorgonzola Polenta Rezept

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Hähnchen
  • Beliebtes Huhn
  • Einfaches Huhn
  • Schnelles Huhn

Dies ist eine köstliche Kombination von Aromen. Die cremige und käsige Polenta ist für sich genommen köstlich, aber fantastisch, gepaart mit Hühnerleber und Gemüse in einer Wein-Tomatensauce.

7 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 4

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 450 g Hühnerleber, geschnitten und gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 grüner Pfeffer, gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 7 Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 1 (400 g) gehackte Tomaten aus der Dose, abgetropft
  • 225 ml Weißwein
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 500ml Hühnerbrühe
  • 180 g Polenta
  • 175 ml Milch
  • 110 g Gorgonzola-Käse, zerbröckelt

MethodeZubereitung: 15 Min. ›Koch: 45 Min.› Fertig in: 1 Stunde

  1. Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Pfeffer hinzufügen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Unter häufigem Rühren kochen, bis sie weich sind. Pilze und Knoblauch in die Pfanne geben und einige Minuten kochen, bis sie wohlriechend sind. Bewegen Sie das Gemüse an die Seiten der Pfanne und fügen Sie die Hühnerleber hinzu. Lebern 5 Minuten kochen lassen, dabei häufig wenden.
  2. Rühren Sie Tomaten und Wein in die Pfanne und stellen Sie die Hitze auf mittelhoch. 20 Minuten köcheln lassen oder bis der größte Teil der Flüssigkeit verschwunden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und würzen.
  3. In der Zwischenzeit Hühnerbrühe in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Polenta langsam unter kräftigem Rühren einfüllen. Einige Minuten kochen lassen, dann Milch einrühren. Hitze reduzieren, abdecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis sie dick sind. Rühren Sie Gorgonzola in die Polenta, bis sie geschmolzen ist.
  4. Polenta auf Teller geben und mit der Hühnerleber-Sauce bedecken.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(8)

Bewertungen in Englisch (6)

von Mitsue

Dies ist ein Leberrezept, aber es scheint, als könnten Sie anderes Fleisch verwenden, wenn Sie sich so geneigt fühlen. Es ist ein gutes Rezept, wir haben es verschlungen, aber es schmeckt nach Leber. Wenn es Ihnen nicht gefällt, kümmern Sie sich nicht darum. Ich habe das Rezept gemäß den Anweisungen mit zwei Änderungen gemacht. 1) Ich hatte keinen Wein, also habe ich Wasser mit etwas trockenem Sherry verwendet. 2) Ich habe die Polenta im Ofen gebacken, während der Rest gemacht wurde. Das hat Zeit und Stress gespart. Falls Sie nicht wissen, wie es geht, habe ich ein ofenfestes Gericht mit Pam vorbereitet, den Ofen auf 350 vorgeheizt und die Brühe und Polenta hineingegeben (ich habe die Milch übersprungen, es war nicht notwendig, aber Sie können die Brühe durch Milch ersetzen wenn Sie cremigere Polenta wollen). Ich rührte es auf, backte es ungefähr 40 Minuten lang, rührte es einmal um, fügte den Käse hinzu und das war's. Das war trotz der damit verbundenen Arbeit einfach, ich werde es noch einmal machen. - 28. Dezember 2009

von Levedi

Das ist fantastisch. Ich habe alle Hühnerbrühe anstelle von Wein und Brühe verwendet. Ich habe Couscous verwendet, weil ich keine Polenta hatte. Die Aromen sind scharf, aber nicht hart und die Hühnerleber spielt wirklich gut mit den karamellisierten Zwiebeln und dem scharfen Käse.-07 Apr 2008

von Connie-O

Ich habe die Polenta heute Abend wieder mit den folgenden Änderungen gemacht: doppelte Menge Hühnerbrühe; fügen Sie 2 EL Butter hinzu; Ersetzen Sie die Gorgonzola durch Parmesan. Diese Version erhielt einen 5-Sterne-Empfang von DH, der kein großer Polenta-Fan ist. Dies macht eine sehr schöne weiche Polenta.-04 Mar 2005


Schau das Video: Tim Mälzer kocht:Boeuf Bourgignon mit Kartoffelpüree und Großmutters Kopfsalat (Januar 2022).