Traditionelle Rezepte

Hummerrezept nach kantonesischer Art

Hummerrezept nach kantonesischer Art

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Schaltier
  • Hummer

Dieser Hummer ist so, so gut! Meine Großmutter, die Chinesin ist, macht das jedes Mal, wenn ich sie sehe. Es erfordert ein wenig Mühe, wenn Sie nicht mit der Reinigung von Hummer vertraut sind, aber es lohnt sich!

19 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 4

  • 2 kleine (500 g) frische lebende Hummer
  • 75 ml Erdnussöl, geteilt
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 1 Scheibe frischer Wurzel Ingwer, gehackt
  • 170 g mageres gehacktes Schweinefleisch
  • 225ml Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel Sherry kochen
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Maismehl
  • 1 Teelöffel dunkelbrauner Weichzucker
  • 2 Eier, geschlagen
  • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt

MethodeZubereitung: 20 Min. ›Kochen: 20 Min.› Fertig in: 40 Min

  1. Spülen Sie den Hummer aus und halten Sie ihn hoch. Am unteren Ende des Schwanzes befindet sich eine kleine Öffnung. Stecken Sie einen langen Spieß hinein, um den in seinem Körper verbleibenden Urin abzulassen. Knacken Sie dann den Schwanz ab, hacken Sie den Schwanz in kleine Stücke und knacken Sie die Krallen ebenfalls in zwei Hälften. Wenn Sie wissen, wie man den Körper des Hummers isst, schneiden Sie ihn auf und werfen Sie ihn ebenfalls auf den Stapel.
  2. Die Hälfte des Erdnussöls in einer tiefen, schweren Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den zerdrückten Knoblauch hinzu und braten Sie ihn etwa 1 Minute lang. Die Hummerstücke hineinwerfen und ca. 4 bis 5 Minuten braten, bis sie gar sind. Die Hummer-Knoblauch-Mischung in eine Schüssel geben und warm halten.
  3. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen. Fügen Sie den gehackten Ingwer und das Schweinefleisch hinzu und braten Sie, bis das Schweinefleisch nicht mehr rosa ist. Hühnerbrühe einfüllen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. In einer kleinen Schüssel Sherry, Sojasauce, Maismehl und dunkelbraunen Weichzucker gut vermischen. Die Sherry-Mischung in die Pfanne geben und ein oder zwei Minuten unter Rühren braten, bis die Sauce dick und etwas klar wird.
  4. Frühlingszwiebeln einrühren und die Hitze abstellen. Die geschlagenen Eier über die Mischung in der Pfanne träufeln und umrühren, bis die Eier in kleine Stücke geschnitten sind. Zum Schluss den Hummer wieder in die Pfanne geben und einige Minuten bei schwacher Hitze kochen, um die Aromen zu mischen. Auf eine Servierplatte geben und abgedeckt vor dem Servieren einige Minuten stehen lassen. Iss mit gedämpftem Reis und genieße es, denn du hast hart gearbeitet!

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(19)

Bewertungen in Englisch (16)

von LIMCANCOOK

Dieses Rezept ist großartig !! Ich hatte kein gemahlenes Schweinefleisch, also ließ ich es weg und es stellte sich immer noch als aromatisch heraus. Ich habe am Ende des Kochens einige gehackte Korianderblätter hinzugefügt, nur weil wir Koriander liebten. Auf jeden Fall ein Rezept, danke Alison! -02 Jan 2003

von JCH

Ich habe das jetzt ungefähr 10 Mal gemacht. Ich bin ein paar Mal vom Rezept abgewichen, aber der beste Geschmack kommt von diesem Rezept so wie es ist. Wer Wurst + Hummer in Frage stellt, muss es unbedingt probieren - das Risiko ist es wert. Willst du es aufpeppen - etwas Cajun-Gewürz oder Cayennepfeffer hinzufügen ... und einen Schuss scharfer Sauce. Köstlich mit oder ohne! -26 Sep 2009


Schau das Video: REZEPT: Rindfleisch Szechuan Art. chinesisches gebratenes Rindfleisch (September 2021).