Ungewöhnliche Rezepte

Bifana Rezept

Bifana Rezept

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Schweinefleisch
  • Schweinefleischstücke
  • Schweinefilet

Bifana ist eine portugiesische Schweinefleischzubereitung, die normalerweise als Sandwich gegessen wird. Das gewürzte Rhabarber-Chutney ist wirklich köstlich.

76 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 4

  • 150 g Puderzucker
  • 75 ml Apfelessig
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Ingwerwurzel
  • 1 Esslöffel Knoblauchgranulat
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/4 Teelöffel getrocknete rote Chiliflocken
  • 500 g Rhabarberwürfel
  • 75 g gehackte rote Zwiebel
  • 5 Esslöffel Sultaninen
  • 675 g Schweinefilet
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Zweige frischer Koriander zum Garnieren

MethodeZubereitung: 20 Min. ›Koch: 40 Min.› Fertig in: 1 Stunde

  1. Chutney zubereiten: Zucker, Essig, Ingwer, Knoblauch, Kreuzkümmel, Zimt, Nelken und rote Chiliflocken in einem großen Topf vermengen. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Rhabarber, Zwiebel und Sultaninen hinzufügen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und kochen Sie, bis der Rhabarber zart ist und die Mischung leicht eindickt. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  2. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6.
  3. Schweinefleisch kochen: Schweinefleisch mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer bestreuen. Öl in einer großen, schweren Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie Schweinefleisch hinzu und bräunen Sie es von allen Seiten, ungefähr 5 Minuten.
  4. Übertragen Sie Schweinefleisch in eine Bratform. Mit 6 EL Chutney bestreichen. In einen vorgeheizten Ofen geben und gelegentlich mit 6 weiteren Esslöffeln Chutney bestreichen. Etwa 25 Minuten kochen, bis das in die Mitte eingesetzte Thermometer 68 ° C anzeigt. Schweinefleisch in Medaillons schneiden. Mit Korianderzweigen garnieren und mit dem restlichen Chutney servieren.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(87)

Bewertungen in Englisch (66)

von MARTHA J PAUL

wir liebten es. Mein Mann bat mich, dies mit einem Lesezeichen zu versehen, damit ich es für unsere Gäste kochen konnte. Nachdem das Chutney hergestellt ist, ist der Rest schnell und einfach! Mein Rat wäre, das Chutney früh (einen Tag oder einige Stunden) zu kochen und es bis zum Braten wegzulegen.-17 Jan 2001

von KIRSTENH

Das ist fantastisch - so gut! Ich habe es vor einigen Jahren zum Vatertag für einen schweineliebenden Vater geschafft, und jetzt ist es Tradition. Meine Mutter macht fast jede große Dinnerparty, die sie veranstaltet. Ich serviere es mit Couscous mit goldenen Rosinen und Frühlingszwiebeln und einem grünen Salat. Es ist ein großer Erfolg für alle, die es probieren! -05 Jun 2002

von DianeF

Ich würde dem Rezept gerne 5 Sterne geben, aber die Präsentation mit dem gekochten Rhabarber darüber sah einfach nicht sehr gut aus. Der Geschmack war jedoch definitiv ein Hüter, also denke ich, dass ich das gewürzte / angebratene Schweinefilet bis zum Ende rösten und dann die gewürzte Rhabarber-Sauce dazu servieren werde! -25 Feb 2003


Schau das Video: Bifana. Portuguese pork sandwich (Januar 2022).