Ungewöhnliche Rezepte

BBQ Thai Style Chicken Rezept

BBQ Thai Style Chicken Rezept

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Hähnchen
  • BBQ Huhn

Frische und aufregende Aromen machen dieses gegrillte Hähnchen zu einem Publikumsliebling. Zum Servieren das Hähnchen möglichst auf einem Bananenblatt anrichten und mit frischem Koriander garnieren.

76 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 6

  • 1 Bund frischer Koriander mit Wurzeln
  • 3 Knoblauchzehen, geschält
  • 3 kleine heiße rote Chilischoten, entkernt und gehackt
  • 1 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Esslöffel Fischsauce
  • 1 (1,3 kg) Huhn, in Stücke geschnitten
  • 60 ml Kokosmilch

MethodeZubereitung: 15 Min. ›Kochen: 30 Min.› Verlängerung: 3 Std. Marinieren ›Fertig: 3 Std. 45 Min

  1. Schneiden Sie die Korianderwurzeln am Stiel ab und hacken Sie sie gründlich. Zum Garnieren einige Blätter beiseite stellen. Kombinieren Sie in einem Mixer oder einer Küchenmaschine Korianderwurzeln und -blätter, Knoblauch, Chili, Kurkuma, Curry, Zucker und Salz. Zu einer groben Paste verarbeiten. Fischsauce einfüllen und glatt rühren.
  2. Legen Sie das Huhn in eine große flache Schüssel. Mit der Korianderpaste einreiben. Abdecken und mindestens 3 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  3. Grill für hohe Hitze vorheizen.
  4. Den Rost leicht einölen. Legen Sie das Huhn auf den vorbereiteten Grill und bestreichen Sie es großzügig mit Kokosmilch. Das Hähnchen je nach Größe der Stücke 8 bis 15 Minuten auf jeder Seite grillen. Nur einmal wenden und gelegentlich mit Kokoscreme begießen. Kochen, bis sie braun und zart sind und die Säfte klar sind.

Grilltipps

In unseren Anleitungen und Videos zum Grillen finden Sie einfache Tipps zum perfekten Grillen!

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(79)

Bewertungen in Englisch (65)

von Esmee Williams

Köstlicher thailändischer Geschmack. Meine Familie fand, dass es so schmeckte, als hätten sie es in ihrem Lieblings-Thai-Restaurant bestellt. Ich habe das Huhn mit Erdnussnudeln serviert. - 06. Mai 2002

von Frau Mutter

Ich hatte es eilig, das Abendessen zu kochen, und wählte dieses Rezept basierend auf den großartigen Bewertungen aller anderen. Wir alle liebten das Huhn, obwohl mein Mann und ich es mehr genossen als die Kinder. Werde auf jeden Fall wieder machen. Ich habe mich gefragt, warum das Rezept * Brusthälften, gehackt * fordert. Warum gehackt? Die Anweisungen nennen es auch * Korianderpaste * - wo ist der Koriander in den Zutaten? Diesmal habe ich Hähnchenbrust ohne Knochen verwendet und sie waren fantastisch. Anstelle von Fischsauce verwende ich auch Sojasauce. Nochmals vielen Dank für ein * 10 * Rezept.-05 Apr 2002

von IM COOKIN

Ausgezeichnetes Huhn! Ich dachte, der Koriander würde überwältigen, aber das war es nicht. Der Geschmack war köstlich und sogar meine wählerischen Kinder im Teenageralter waren begeistert. Ich habe Hähnchenbrust ohne Knochen verwendet, etwa 7 Minuten pro Seite gegrillt und sie waren feucht und zart. Ich würde dies sogar den wählerischsten Essern servieren, weil der Geschmack so aromatisch ist.-06 Jun 2003


Schau das Video: How to Make Chicken Satay ไกสะเตะ (Oktober 2021).