Die besten Rezepte

Rezept für gebackenen Lachs mit Pekannusskruste

Rezept für gebackenen Lachs mit Pekannusskruste

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fisch
  • Öliger Fisch
  • Lachs
  • Gebackener Lachs

Gebackener Lachs ist ein ausgezeichnetes Hauptgericht für besondere Anlässe!

1499 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 6

  • 3 Esslöffel Dijon-Senf
  • 3 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 5 Teelöffel Honig
  • 60g frische Semmelbrösel
  • 60g fein gehackte Pekannüsse
  • 3 Teelöffel gehackte frische Petersilie
  • 6 (120 g) Lachsfilets
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 6 Zitronenschnitze

MethodeZubereitung: 20 Min. ›Kochen: 10 Min.› Fertig in: 30 Min

  1. Den Backofen auf 200 ° C / Gas 6 vorheizen. In einer kleinen Schüssel Senf, Butter und Honig vermischen. In einer anderen Schüssel die Semmelbrösel, Pekannüsse und Petersilie vermischen.
  2. Jedes Lachsfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Auf ein leicht gefettetes Backblech legen. Mit Senf-Honig-Mischung bestreichen. Decken Sie die Oberseite jedes Filets mit Paniermehlmischung ab.
  3. Backen Sie für 10 Minuten pro 2,5 cm (1 Zoll) Dicke, gemessen an der dicksten Stelle, oder bis der Lachs beim Testen mit einer Gabel nur noch abblättert. Mit Zitronenschnitzen garniert servieren.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(1635)

Bewertungen in Englisch (1166)

Meine Familie liebte dieses Rezept, sogar mein Fünfjähriger. Und es war einfach zu machen. Hat nichts geändert.-26 Jul 2010

Gutes Rezept. Ich habe es ein bisschen optimiert, Walnüsse anstelle von Pekannüssen und Nährhefe anstelle von Semmelbröseln verwendet, es war immer noch großartig und ich werde es auf jeden Fall wieder machen. Ich würde empfehlen, es wenn möglich für ein paar Stunden zu marinieren.-01 Mar 2016

von Caroline C.

Ich habe das so gemacht, wie es geschrieben steht, und wir haben es genossen. Wenn ich es jedoch noch einmal machen würde, würde ich einen heißen, spritzigen englischen Senf verwenden (wir könnten den Dijon kaum schmecken), die Menge an Honig verringern (zu süß für meinen Geschmack) und mehr Pekannüsse und weniger Semmelbrösel verwenden (um es zu machen) knuspriger und schmackhafter). Der Backvorschlag „10 Minuten pro Zoll Dicke“ war absolut genau richtig. Vielen Dank, Christine! -07 Jun 2006


Schau das Video: Lachs auf Blattspinatu0026GoudaRezeptso bereitet man Lachs zuOfengerichteinfach gesund und lecker (Januar 2022).