Die besten Rezepte

Keksbasis Mini-Käsekuchen Rezept

Keksbasis Mini-Käsekuchen Rezept

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Käsekuchen
  • Gebackener Käsekuchen

Eine Verdauungsbasis ist die Norm bei der Herstellung von Käsekuchen, aber diese Mini-Käsekuchen werden mit etwas anderem hergestellt. Und wenn Sie Kirsche nicht mögen, reicht jede Fruchtfüllung oder jedes Kompott aus.

373 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 12

  • 12 Ingwer-Nüsse, Vanille-Shortbread oder Amaretti-Kekse
  • 450 g Frischkäse, erweicht
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 125 g Puderzucker
  • 600g Kirschfruchtfüllung

MethodeZubereitung: 15 Min. ›Kochen: 15 Min.› Verlängerung: 30 Min. ›Fertig in: 1 Stunde

  1. Backofen auf 180 ° C / Gas vorheizen 4.
  2. Muffinformen mit 12 Papieretuis auslegen. Legen Sie jeweils einen Keks hinein.
  3. In einer mittelgroßen Rührschüssel den Frischkäse schaumig schlagen. Eier, Zitronensaft und Zucker hinzufügen. Schlagen Sie bis glatt und gründlich kombiniert.
  4. Füllen Sie jeden Fall zu 2/3 mit Frischkäsemischung.
  5. Im vorgeheizten Backofen 15 bis 17 Minuten backen. Auf einem Gestell abkühlen lassen. Top mit Fruchtfüllung. Wenn gewünscht, kurz vor dem Servieren Schlagsahne oder Frischkäse in eine Rosette auf jeden Käsekuchen geben.

Käsekuchentipps

Weitere einfache Tipps zur Herstellung eines perfekten Käsekuchens finden Sie in unseren Anleitungen zu Perfect Cheesecake.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(481)

Bewertungen in Englisch (377)

von Susan Elane Berry

Diese sind wunderbar! Ich habe es versucht. Einige Kraftkaramellen schmelzen lassen, etwa 1 TL Karamell und 1/2 TL gehackte Pekannüsse auf die Nilla-Waffel geben, bevor die Käsekuchenmischung wie gewohnt gebacken wird und noch ein paar Pekannüsse darüber streuen. OH MEIN GOSH YUMMY! -20 März 2003

von SOCCERMOM819

Ich mache diese seit den frühen 1970er Jahren und es war eines meiner gefragtesten Rezepte aller Zeiten. Sie können sicherlich eine fettarme Version erstellen, indem Sie leichten Frischkäse, fettfreie Vanille-Waffeln und leichte Kirschkuchenfüllung verwenden. Ich habe auch Blaubeer- und Erdbeerkuchenfüllung als Belag verwendet, aber die Kirsche bleibt die beliebteste. Es ist jedoch eine sehr schöne Präsentation, um eine Vielzahl von Belägen zu machen, und es gibt endlose Möglichkeiten. Ein Tipp, den ich habe, ist, einen Tag im Voraus zu machen und über Nacht zu kühlen (ohne Belag) und dann die Kirschkuchenfüllung nach gründlichem Abkühlen hinzuzufügen. Scheint einfach besser zu funktionieren und es ist für Sie (oder Ihre Gäste) einfacher, das Muffinpapier zu entfernen. Ich füge keinen süßen Frischkäse oder Schlagsahne hinzu, sie sind aromatisch und reichlich süß genug. Ich liebe es, dass dies eine nette, individuelle Portion ist, die mit Sicherheit begeisterte Kritiken bekommt ~ -31 Dec 2007

von Toni

Was für ein leckerer kleiner Leckerbissen! Ich habe Mini-Muffinformen und Backbecher verwendet. Ich habe den Wafer so zugeschnitten, dass er in eine Mini-Tasse passt. Ich habe auch meine eigene Raspel gemacht. Püree zum Aufsetzen, dann habe ich mit Schlagsahne gekrönt. Ich habe diese für die Brautdusche meiner Nichte gemacht und sie waren ein Hit. - 14. April 2000


Schau das Video: Käsekuchen-Törtchen mit Orangen u0026 Feigen. Sallys Welt (Januar 2022).