Neue Rezepte

Wie man Pfannkuchen macht

Wie man Pfannkuchen macht

Artikel von: Allrecipes staff | Bild von: foodfanatic

Erfahren Sie, wie Sie mit diesen kinderleichten Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Fotos Pfannkuchen backen, und Sie werden nie wieder von einem Pfannkuchen besiegt werden! Serviert mit Zucker und Zitrone sind diese Pfannkuchen am Pfannkuchentag oder zu jeder Zeit ein Favorit.

Zutaten

Wir haben ein Grundrezept für Pfannkuchen verwendet, das 4 bis 6 Personen serviert und leicht halbiert werden kann:

  • 250 g Mehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 große Eier
  • 500 ml Milch

Zum Braten benötigen Sie außerdem Butter sowie Puderzucker und frische Zitronen (falls gewünscht).


Mehl und Salz mit einem Sieb in eine große Rührschüssel sieben.

Die Eier in eine Schüssel geben und zur Mehlmischung geben.

Die Hälfte der Milch einfüllen und zügig verquirlen.

Die restliche Milch hinzufügen und verquirlen, bis der Teig glatt ist.

Erhitzen Sie eine 20-cm-Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Fügen Sie einen kleinen Stück Butter hinzu und schwenken Sie die Pfanne, um den Boden zu bedecken.

Wann ist es heiß genug

Warten Sie nicht, bis die Pfanne heiß ist! Die Butter wird brennen. Geben Sie lieber einen Tropfen Wasser in die Pfanne. Wenn es brutzelt, können Sie den Pfannkuchenteig hinzufügen.

Gießen Sie den Pfannkuchenteig mit einer Kelle in die Pfanne und kippen Sie die Pfanne, um die Mischung gleichmäßig zu verteilen. Streben Sie ungefähr 3 Esslöffel Teig an.

Während Ihr Pfannkuchen fest wird, werden sich auf seiner Oberfläche kleine Blasen bilden. Wenn Sie Blasen bemerken, schütteln Sie die Pfanne, um festzustellen, ob der Pfannkuchen locker ist. Sobald der Pfannkuchen locker ist und die Ränder etwas gekocht haben, können Sie sicher sein, dass es Zeit ist, umzudrehen. Dies sollte höchstens etwa eine Minute dauern.

Pan wird zu heiß?

Abhängig von Ihrer Pfanne und Ihrem Kochfeld stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie gut mit Ihrem ersten Pfannkuchen bei mittlerer bis hoher Hitze beginnen, die Pfanne jedoch schnell zu heiß wird. Wenn Sie viel Brutzeln oder Rauchen bemerken, ist es Zeit, die Hitze auf mittel zu stellen! Oft funktioniert es gut, wenn Sie bei mittelhoch beginnen und nach dem Umdrehen Ihres ersten Pfannkuchens auf mittel drehen.

Drehen Sie den Pfannkuchen mit einem Spachtel oder Spatel um.

Lassen Sie den Pfannkuchen auf der anderen Seite ca. 30 Sekunden kochen; es sollte auf dieser Seite nicht mehr als halb so lange kochen wie auf der ersten Seite.

Überprüfen Sie, ob die letzte Seite ein schönes Goldbraun hat. Schieben Sie dann Ihren Pfannkuchen auf einen Teller und belegen Sie ihn mit Puderzucker und einer Prise Zitrone. Geben Sie mehr Butter in Ihre Pfanne und kochen Sie die restlichen Pfannkuchen wie oben beschrieben ab Schritt fünf.

Halte sie warm

Wenn Sie die Pfannkuchen während der Zubereitung nicht servieren, halten Sie sie warm, indem Sie sie auf einen mit Folie bedeckten Teller stapeln. Auf Wunsch können Sie sie sogar in einem niedrigen Ofen abdecken.

Lösen häufiger Pfannkuchenprobleme:

Mein erster Pfannkuchen bräunt nicht
Wenn Ihr erster Pfannkuchen hilflos blass ist, ist Ihre Pfanne höchstwahrscheinlich nicht heiß genug. Denken Sie daran, dass Sie keine Räucherpfanne und verbrannte Butter wollen, sondern eine schön erhitzte Pfanne, die brutzelt, wenn ein Wassertropfen darauf trifft. Wenn Sie Pfannkuchen in einer Wohnküche kochen, ist es oft eine sichere Sache, mit mittlerer bis hoher Hitze zu beginnen und dann die Hitze auf mittlere zu reduzieren.

Meine Pfannkuchen kleben
Wenn Ihre Pfanne alt ist und die Antihaftbeschichtung abgenutzt ist, können tatsächlich Probleme mit dem Anhaften Ihrer Pfannkuchen auftreten. Die Verwendung einer guten Antihaft-Pfanne ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihre Pfannkuchen nicht kleben, da das Hinzufügen von mehr Butter einfach zu enttäuschend fettigen Pfannkuchen führt. Wenn Sie keine Antihaftpfannen verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihre Pfanne sehr gut gewürzt ist.

Meine Pfannkuchen sind schwerfällig
Sie möchten einen dünnen, spitzenartigen Pfannkuchen, der an einigen Stellen fast durchsichtig ist. Wenn Ihre Pfannkuchen dick und schwerfällig sind, fügen Sie höchstwahrscheinlich zu viel Teig für die Größe Ihrer Pfanne hinzu. Drei Esslöffel oder 45 ml Teig sind genau richtig für eine 20-cm-Pfanne.

Auf der Suche nach Pfannkuchenrezepten? Schauen Sie sich unsere Pfannkuchen-Rezeptsammlung!

Artikel bereitgestellt von:

Allrecipes


Schau das Video: Pfannkuchen. Eierkuchen- Basis-Teig (September 2021).