Neue Rezepte

Paprika rösten

Paprika rösten

Artikel von: Allrecipes

Geröstete Paprika eignen sich für eine Vielzahl von Gerichten. Sie können geröstete Paprikaschoten finden, aber wenn sie frisch angeboten werden - oder wenn Sie das Glück haben, eine Stoßfrucht aus Ihrem Garten zu haben - warum nicht Ihre eigenen rösten? Hier zeigen wir Ihnen, wie es geht, mit drei verschiedenen Methoden.

Du brauchst:

1. Frische Paprika
2. Küchenzange
3. Plastiktüte oder eine Glas- oder Metallschale
4. Küchentuch


Methode 1: Auf dem Herd

Das Braten von Paprika über einer Gasflamme auf Ihrem Herd ist die schnellste und einfachste Methode von allen. Es ist die am besten geeignete Technik zum Braten von Paprika, da es die Haut leicht und gleichmäßig verbrennt, ohne den Pfeffer zu stark zu erweichen.

Stellen Sie den Brenner auf eine mittlere Flamme und ordnen Sie die Paprika mit einer Zange direkt über der Flamme an. 5 Minuten rösten, dabei die Paprika mit einer Zange drehen, während die Haut Blasen bildet, bis sie verkohlt sind.

Methode 2: In einer Pfanne

Erhitzen Sie eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze und rösten Sie die Paprikaschoten etwa 20 Minuten lang, wobei sich die Haut bläht, bis sie gleichmäßig verkohlt sind.

Methode 3: Im Ofen

Der Vorteil dieser Methode ist, dass Sie mit geringstem Aufwand eine große Anzahl von Paprikaschoten gleichzeitig rösten können.

Heizen Sie Ihren Backofen auf die höchste Stufe vor (normalerweise 260 ° C / Gas 9). Ein Backblech mit Folie oder Pergament auslegen, die Paprika mit Pflanzen- oder Olivenöl bestreichen und auf dem vorbereiteten Backblech anrichten. In den Ofen geben und 40 Minuten braten. Nach den ersten 20 Minuten einmal wenden, bis die Haut verkohlt und das Fleisch weich ist. Wenn nötig, lassen Sie es noch einige Minuten im Ofen, bis es fertig ist.

Dämpfen

Sobald die Paprikaschoten geröstet sind, ist es wichtig, sie 10 bis 15 Minuten lang dämpfen zu lassen, damit Sie sie leicht schälen können. Legen Sie Paprika in eine Plastiktüte oder Papiertüte, falten oder schließen Sie die Tüte, um den Dampf zurückzuhalten, und wickeln Sie sie dann in ein Küchentuch. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Paprika in eine Metall- oder Glasschüssel zu legen und mit Frischhaltefolie zu bedecken.

Trinkgeld

Wenn Sie eine Plastiktüte verwenden, kühlen Sie die Paprikaschoten zunächst einige Minuten ab, damit sie nicht schmelzen.

Reinigung

Sobald die Paprikaschoten gedämpft sind, ist es Zeit, sie zu schälen und die Adern und Samen zu entfernen.

Wenn Sie die Paprika füllen, schneiden Sie sie in Längsrichtung von unten nach oben und entfernen Sie die Adern und Samen sehr vorsichtig, um die Paprika nicht zu zerbrechen. Für andere Rezepte, für die keine ganzen Paprikaschoten erforderlich sind, halbieren und den Stiel herausziehen. Entfernen Sie die Adern und Samen und schneiden Sie sie nach Belieben.



Schau das Video: Paprika verarbeiten wie ein Profi #chefkoch (September 2021).