Neue Rezepte

Rezept für gebratene Fleischbällchen

Rezept für gebratene Fleischbällchen

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Schweinefleisch

Dies sind einfache und köstliche Schweinefleischbällchen nach chinesischer Art. Schweinefleisch wird mit Ingwer, Shaoxing-Wein, Chili und anderen Gewürzen kombiniert und dann perfekt gebraten.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2 - 3

  • 200g Schweinefleisch, gehackt, bis es gehackt und flaumig ist
  • 1 Teelöffel fein gehackter Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 1/2 Teelöffel Sojasauce
  • 1/2 Teelöffel Shaoxing-Wein
  • 1/8 Teelöffel Chilipulver
  • 1/8 Teelöffel fein gemahlener Pfeffer
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:10min ›Extra Zeit:10min Marinieren › Fertig in:35min

  1. In einer Schüssel Schweinefleisch, Salz, Maisstärke, Shaoxing-Wein, Sojasauce, Chilipulver, Pfeffer und Ingwer vermischen. Mindestens 10 Minuten ruhen lassen, damit sich die Aromen verbinden können.
  2. Aus der Fleischmasse mit Löffeln 3 cm große Kugeln formen.
  3. Das Öl in einer Pfanne bei starker Hitze heiß werden lassen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und braten Sie die Fleischbällchen, bis sie außen goldbraun und in der Mitte gegart sind.

Zutaten

Shaoxing-Wein kann in chinesischen/orientalischen Fachgeschäften oder online gekauft werden. Alternativ können Sie stattdessen auch trockenen Sherry verwenden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)


Wanjajeon (gebratene Fleischbällchen in Eierteig)


Am kommenden Montag, 8. September, ist Chuseok (koreanisches Ernte-/Mittherbstfest). Die meisten koreanischen Haushalte bereiten für ihr Festmahl verschiedene Arten von Jeon (전)-Gerichten (gebratenem Teig) zu. Wanjajeon (완자전), koreanische Fleischbällchen mit Ei im Teig und in der Pfanne gebraten, gehört zu den beliebtesten Gerichten. Es wird auch Gogijeon (고기전) genannt.

Fleischbällchen werden auf Koreanisch Gogi wanja (고기완자) genannt und in vielen traditionellen Gerichten wie Suppen oder Eintöpfen verwendet. Wenn sie mit Eiern geschlagen und in der Pfanne gebraten werden, werden sie Wanjajeon genannt. Um Jeon zu machen, werden die Frikadellen vorsichtig zu Mini-Patties gepresst.

Als Kind, das in Korea aufwuchs, liebte ich diese kleinen mit Eiern geschlagenen Fleischbällchen. Wir nannten sie mit ihrem lustigen Spitznamen &ndash dongeurangddeng(동그랑떙), was „runde Sache&rdquo bedeutet. Ich weiß, es ist schwer auszusprechen, aber es ist eines dieser Wörter, das einen zum Lächeln bringt, wenn es gesagt oder gehört wird. Sie waren ein Favorit für das Packen in die Lunchboxen der Schule. Fleisch war damals in Korea ein Luxus, daher war es immer ein besonderer Genuss, ein paar dieser Fleischbällchen zu einer Mahlzeit zu sich zu nehmen.

Für das Fleisch verwende ich am liebsten eine Mischung aus Rind- und Schweinefleisch, du kannst aber auch ganz Rind oder ganz Schweinefleisch verwenden.

Um eine glatte Textur zu erzielen, nehmen Sie sich etwas mehr Zeit, um das Gemüse fein zu hacken und alle Zutaten von Hand sehr gut zu mischen. Die Frikadellen können im Voraus zubereitet und am Tag des Servierens in der Pfanne gebraten werden.

Genießen Sie es auf Ihrem Chuseok-Tisch oder einfach als Vorspeise oder Beilage zu jeder Mahlzeit.


Willkommen bei meinem Online-Kochbuch

Willkommen, alle, zu meinem Online-Kochbuch. Hier finden Sie keine Anzeigen oder bezahlten Empfehlungen. Sie finden alle meine einfachen Rezepte, die Dinge, die ich jeden Tag zu Hause koche, und wenn ich ein Produkt erwähne, dann, weil ich möchte, dass jeder mit meinen Rezepten die besten Ergebnisse erzielt. Hier gibt es keine bezahlten Vermerke. Ich habe mein ganzes Leben lang eine Leidenschaft für das Kochen und mein Ziel war immer dasselbe. Eigentlich habe ich beim Kochen drei Ziele: Gesünder, einfacher und schneller. Wann immer ich ein Rezept schnell & einfach und gesund zubereiten kann, möchte ich es teilen. Da ich mein ganzes Leben lang eine berufstätige Frau war, brauchte ich das, was die meisten anderen Menschen brauchen: gesunde Rezepte, die schnell und einfach sind, besonders Abendessenrezepte mit einfachen Zutaten, die die meisten von uns zu Hause haben.

Selbst als ich viele Stunden als Gastgeberin und Arbeit an der Jenny Jones Show arbeitete, nahm ich mir immer noch Zeit, meine eigenen gesunden Mahlzeiten zu kochen. Heutzutage bin ich sehr glücklich, dass ich meine ganze Zeit damit verbringen kann, das zu tun, was ich liebe. Ich habe Jenny Can Cook gegründet, um meine eigenen gesunden Rezepte mit allen zu teilen, von erfahrenen Köchen bis hin zu Anfängern in der Küche. Mein gesunder Lebensstil motiviert mich, gesunde und einfache Rezepte und vor allem gesunde Dessertrezepte zu kreieren, weil ich meine Süßigkeiten liebe.

Ich bin kein Gesundheitsfresser – ich tue nur mein Bestes, um saubere Rezepte zu kreieren, bei denen ich mich gut fühle. Aber sie müssen gut schmecken, also arbeite ich grundsätzlich daran, das Schlechte zu reduzieren und das Gute zu steigern. Bei Rezepten für das Abendessen konzentriere ich mich zum Beispiel darauf, gesunde Fette zu verwenden und viel Gemüse zu verwenden. Meine besten Desserts haben normalerweise weniger Zucker als die meisten und hinzugefügte Ballaststoffe, wo es funktioniert. Die meisten meiner Kekse bestehen aus Vollkornprodukten und ich ersetze oft Schokoladenstückchen durch dunkle Schokoladenstücke.

Es ist auch wichtig, es einfach zu halten. Jedes Mal, wenn ich etwas leichter kochen kann, mache ich es. Du wirst hier also viele einfache Rezepte sehen, bei denen alles in eine Schüssel oder eine Pfanne passt, wie meine beliebtesten Zitronenbrownies oder einfaches hausgemachtes Müsli. Und ich arbeite immer daran, einfache Rezepte zu kreieren, die nur wenige Zutaten haben. Wenn ich ein einfaches, einfaches Rezept zubereiten kann, ist es normalerweise das, was die Leute am häufigsten verwenden, wie zum Beispiel meine schnellen und einfachen Mac-&amp-Käse- oder Lachspasteten. Alles dreht sich um sauberes Essen.

Ich backe besonders gerne, daher ist es sehr wichtig, gesunde Dessertrezepte zu haben, weil ich nach jeder Mahlzeit etwas Süßes genieße und es immer hausgemacht ist… werden ohne Butter hergestellt. Für alle, die auf Butter verzichten möchten, finden Sie viele leckere gesunde Desserts ohne Butter, darunter Kuchen, Torten und Kekse ohne Butter. Tatsächlich habe ich eine separate Kategorie nur für die ohne Butter hergestellten Süßigkeiten erstellt, damit diese gesunden Kekse und Kuchen leicht zu finden sind. Suchen Sie einfach nach der Rezeptkategorie Backen ohne Butter.

Ich studiere auch Ernährung und weiß, wie wichtig es ist, täglich Gemüse zu essen. Sie sind die Lebensadern für eine gute Gesundheit und viele meiner Abendessenrezepte enthalten Gemüse, wie meine Eintopf-Hühnchen-Gemüse-Pasta mit hohem antioxidativem Gemüse und mein Schweinefilet mit gebratenem Gemüse. Dies sind beides super gesunde Mahlzeiten mit den Anti-Aging-Vorteilen einer Vielzahl von Gemüse.

Mein eigenes Lieblingsessen muss polnisches Essen sein. Das ist mein Erbe und ich bin mit polnischen Kohlrouladen (Gołąbki) und Pierogi aufgewachsen. Meine Schwester und ich haben von unserem Vater das Kochen gelernt und wir hatten sogar unsere eigenen traditionellen polnischen Kostüme. Die Leute scheinen meine polnischen Familienrezepte zu mögen und ich arbeite immer daran, das nächste polnische Essen zu posten, aber es muss das gesündeste sein, das ich machen kann. Ich bin überrascht, wie viele Polen meine Seite besuchen und sogar Kommentare auf Polnisch hinterlassen. Ich liebe es!

Die Befriedigung, die ich bekomme, wenn ich weiß, dass andere meine gesunden Rezepte schätzen und gesunde Lebensmittel und Mahlzeiten zu Hause kochen, ist die Belohnung, die ich brauche. Ich werde niemals etwas auf dieser Seite verkaufen. Mein einziges Ziel ist es, mehr Menschen zu motivieren, zu Hause zu kochen, wobei gute Ernährung und gesunde Ernährung Priorität haben.

Viele Leute wissen vielleicht nicht, dass gesunde Mahlzeiten nicht Tofu und Reiskuchen bedeuten. Sie müssen nicht auf Ihre Lieblingsnahrungsmittel verzichten … ändern Sie einfach die Art und Weise, wie Sie sie zubereiten. Vielleicht werden sie eines Tages, anstatt zu sagen: ‚Bist du nicht Jenny Jones, die Moderatorin der Talkshow?‘, ‚Bist du nicht Jenny Jones, die gesunde Hausmannskost? Ich liebe deine Rezepte!”

Ich bemühe mich, meine Rezepte so einfach wie möglich zu gestalten, und ich werde belohnt, wenn selbst unerfahrene Köche schreiben, dass sie noch nie zuvor gebacken haben und zum ersten Mal in ihrem Leben hausgemachtes Brot backen. Kochen macht mir Spaß und ich füge meinen Kochvideos immer ein bisschen Humor hinzu. Wenn ich dich zum Lächeln bringen kann und du dann eines meiner Rezepte probierst, ist das ein doppelter Gewinn für mich… und bringt dir auch Spaß und gutes Essen.

Vielen Dank für Ihren Besuch bei Jenny Can Cook und senden Sie bitte weiterhin Ihr Feedback (und Fotos!). Ich hätte nie gedacht, dass meine Rezepte so beliebt sind und wünschte, ich könnte jede Frage beantworten, aber ich kann einfach nicht mithalten. Zwischen meinen Youtube-Videos und meiner Website habe ich täglich rund 60.000 Besucher. Viele Leute scheinen überrascht zu sein und sagen: „Du hast die besten Rezepte im Internet – Rezepte, die funktionieren.“ Das liegt daran, dass ich kein Rezeptentwickler bin, sondern nur ein Hobbykoch, der jeden Tag teilt, was ich zu Hause mache. Ich danke Ihnen allen, dass Sie mir vertrauen. Es ist das beste Gefühl der Welt zu wissen, dass das, was ich tue, einen Unterschied macht.
Jenny Jones


Gebratene Fleischbällchen nach italienischer Art Köstliche, gebratene Fleischbällchen nach italienischer Art Paleo Whole30-freundlich, plus wenig FODMAP. Wenn Sie empfindlich auf Zwiebeln und Knoblauch reagieren, können Sie sicher sein, dass Sie weiterhin leckere und gesunde Fleischbällchen essen können! Diese sind auch ideal für wählerische Esser! Immer noch in Seattle, also war dies eindeutig vorgekocht, aber ich dachte, ich würde heute mein Lieblingsfleischbällchenrezept teilen. Ich mache es seit einigen Monaten nur noch wöchentlich und ich weiß, dass Sie sie in mehr als einem meiner WIAW-Posts gesehen haben! Ich werde nicht lügen – das große Geheimnis für den guten Geschmack dieser Fleischbällchen besteht darin, sie in vielen köstlichen, hochwertigen Fetten zu braten, wie Ancient Organics Ghee, das seit einiger Zeit ein Favorit ist. Ich erinnere mich, dass meine Mutter mir vor Jahren erzählte, dass das Geheimnis, dass Ihre Küche wirklich gut schmeckt, darin besteht, mehr Butter hinzuzufügen, als Sie für legal halten, auch wenn Sie nicht sicher sind, was Sie tun. Ich bin mir nicht sicher, ob sie es genau mit diesen Worten gesagt hat, aber ich habe die Nachricht ziemlich ernst genommen. Noch einen Schritt weiter zu gehen und Ghee zu verwenden, das meiner Meinung nach noch fantastischer schmeckt als Butter, bringt das Beste in jedem Gericht! Diese Fleischbällchen sind meiner Meinung nach gut genug, um sie ohne Sauce zu essen, über Spaghettikürbis, Süßkartoffeln, Butternut und mit einer Beilage Grün, ABER sie sind auch fantastisch mit Rao’s Sensitive Formula Marinara Sauce, der einzigen Sauce im Glas, die ich habe. #8217 wurde ohne Zwiebeln, Knoblauch oder Zuckerzusatz gefunden. Auf jeden Fall einen Versuch wert, wenn Sie nach einer Low-FODMAP-freundlichen Ready-to-Go-Sauce suchen! Wie man Wildfleischbällchen für Spaghetti macht

Die Herstellung von Wildfleischbällchen für Spaghetti ist wie die Herstellung traditioneller italienischer Fleischbällchen, jedoch mit Hirschfleisch. Wenn ich sie ausschließlich für Spaghetti mache, mache ich eine Mischung aus italienischer Wurst und frisch gemahlenem Wild. Die Gewürze wie Basilikum und Thymian überdecken den Wildgeschmack und vor allem den Fenchelsamen.

Was passt zu Wildfleischbällchen?

Sie können allein als Vorspeise und auch als Hauptgericht serviert werden. In Spaghetti-Sauce schmecken sie super. Wildfleischbällchen in einer dicken Tomatensauce mit Oregano, Basilikum, Thymian, Zwiebel, Knoblauch und ein paar anderen Gewürzen ergeben ein wunderbares Abendessen mit einem Beilagensalat und Knoblauchbrot. Sie können auch nichts falsch machen, wenn Sie sie mit Soße neben Kartoffelpüree servieren.

Können Sie Wildfleischbällchen braten?

Ja, das kannst du auf jeden Fall, und die knusprige Textur auf der Außenseite der Frikadelle ist wirklich gut. Ich esse gerne gebratene Hirschfleischbällchen auf einem Sandwich mit Marinara und geschmolzenem Mozzarella. Drücken Sie das Sandwich nach dem Grillen wie ein Panini und es ist wirklich erstaunlich.


Gebratene Fleischbällchen

Zarte würzige Frikadellen, die mit Kartoffelwürfeln und karamellisierten Zwiebeln in der Pfanne gebraten werden, passen wunderbar zu einem einfachen Pilau-Gericht (wie diesem) Mungbohnen Pilau) oder in einem Wrap zusammen mit etwas gehacktem frischem Salat gefaltet.

Zutaten für Fleischbällchen

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1 TL Knoblauchpaste
  • 1 TL Ingwerpaste
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzes Pfefferpulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmelpulver
  • 1/2 TL Paprikapulver (optional)
  • 4 EL frischer Koriander, gehackt
  • 2 grüne Chilis
  • 1 Ei, leicht geschlagen
  • 2 gehäufte EL Semmelbrösel

Andere Zutaten

  • 4 Kartoffeln, gekocht, geschält und gewürfelt
  • 1 große Zwiebel, fein geschnitten
  • 2 EL Öl oder nach Bedarf
  • 2 EL frischer Koriander, gehackt
  • 1 grüne Chili, fein gehackt
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, frisch geknackt
  • 1/4 TL Kurkumapulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmelpulver
  • 1/2 TL Garam Masala
  • Saft einer halben Limette
  • Salz nach Geschmack

Anweisungen

Zuerst die Frikadellen vorbereiten. Gehackte Zwiebel, Chilis, Koriander, Ingwer und Knoblauch in eine Küchenmaschine geben. Blitz, um sie zu zerquetschen. Dann Hackfleisch, Salz, schwarzen Pfeffer, Kreuzkümmelpulver und Paprikapulver dazugeben. Mahlen Sie alles eine Minute lang zusammen. Die Masse in eine Schüssel umfüllen und das geschlagene Ei sowie die Semmelbrösel hinzufügen. Verwenden Sie Ihre Hände, um alles gut zu mischen. Abgedeckt mindestens 2 Stunden oder bis über Nacht kühl stellen.

Aus der Masse ca. 24 kleine glatte Frikadellen formen (mit nassen Händen lassen sie sich leichter formen). Wenn Sie fertig sind, können Sie sie erneut für nur 20-30 Minuten auf einem Tablett kühlen, damit sie ihre Form behalten.

Eine Pfanne mit einem leichten Schuss Öl erhitzen. Dann die Frikadellen portionsweise anrichten und bei mittlerer bis niedriger Hitze garen, bis sie braun und durchgegart sind. Sie können die Pfanne sogar während des Garvorgangs abdecken, um sicherzustellen, dass die Fleischbällchen vollständig gekocht sind. Sie sollten bei schwacher Hitze etwa 7-8 Minuten brauchen, um richtig gekocht zu werden.

Auf einen Teller geben. In derselben Pfanne noch einmal etwas Öl hinzufügen und die in Scheiben geschnittene Zwiebel anbraten, bis sie karamellisiert ist. Die gekochten Kartoffelwürfel zusammen mit Chili, Salz, schwarzem Pfeffer, Limettensaft, Kurkumapulver und Kreuzkümmelpulver dazugeben. Rühren Sie sie vorsichtig ein, damit sie direkten Kontakt mit dem Boden der Pfanne haben, damit sie knusprig und schön färben können. Wenn Sie keine Kartoffelwürfel verwenden möchten, können Sie diese weglassen oder ein beliebiges blanchiertes Gemüse Ihrer Wahl hinzufügen.

Zum Schluss die gekochten Fleischbällchen wieder in die Pfanne geben und alle Aromen miteinander verschmelzen lassen. Kurz vor dem Ausschalten den gehackten Koriander und Garam Masala darüberstreuen.


Ofengebackene, auf dem Herd gebräunte Fleischbällchen

Die größte Herausforderung bei Fleischbällchen besteht darin, außen die perfekte Bräune zu erreichen und gleichzeitig sicherzustellen, dass sie vollständig durchgegart sind. Und natürlich verleiht das Bräunen den Frikadellen viel wunderbaren komplexen Geschmack, so dass Sie diesen Schritt auf keinen Fall überspringen möchten. Glücklicherweise ist das Bräunen von Fleischbällchen genau das Richtige für eine gusseiserne Pfanne, da Sie es schön heiß zum Bräunen bringen und dann direkt in den Ofen geben können, um es fertig zu garen.

Wenn Sie Spaghetti und Fleischbällchen zubereiten, können Sie Ihre Sauce köcheln lassen, während die Fleischbällchen im Ofen sind, und dann die Fleischbällchen in die Sauce geben, damit die Aromen des Fleisches die Sauce durchdringen. Wir empfehlen nicht, die Sauce direkt in der gusseisernen Pfanne zu köcheln. Das liegt daran, dass Tomatensauce sauer ist und mit dem Eisen reagieren kann und der Sauce einen metallischen Geschmack verleiht.

Noch ein Tipp zum Bräunen von Frikadellen: Wenn Sie sie perfekt rund machen, werden sie schwieriger zu bräunen, da perfekte Kugeln eine relativ kleine Oberfläche haben, um mit der Pfanne in Kontakt zu treten. Wenn Sie Ihre Fleischbällchen leicht länglich formen und sie nur ein wenig flach drücken, werden sie vollständiger braun. Du musst sie noch ein wenig mit einer Zange herumrollen, aber nicht so viel.


So backen Sie perfekte Fleischbällchen

Legen Sie sie für 15-20 Minuten bei 400 ° F in den Ofen und grillen Sie sie dann weitere 5-10 Minuten, um sicherzustellen, dass sie die köstlich knusprige Kruste erhalten, wie sie beim Braten in der Pfanne entsteht. Das Backen verleiht den Fleischbällchen ohne zusätzliches Öl etwas mehr Geschmack, da Sie die Außenseite unter dem Grill in Ihrem Ofen anbraten. Stellen Sie nur sicher, dass Sie sie auf einem wirklich robusten Backblech wie diesem backen.

Bonus-Tipp: Nachdem Sie Salz und Pfeffer hinzugefügt und gemischt haben, nehmen Sie etwas von der Mischung (etwa die Größe eines Viertels) und legen Sie es auf einen mikrowellenfesten Teller und stellen Sie es in der Mikrowelle in die Mikrowelle, bis es nicht mehr rosa ist, etwa 20-30 Sekunden. Probieren Sie es, um herauszufinden, ob Sie genug Gewürze in Ihrer Mischung haben.


Vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserem monatlichen Gewinnspiel!

DANKE, DU SIND BEIM MILK STREET-GEWINNSPIEL DIESES MONATS TEILNAHME.

PROBIEREN SIE 12 WOCHEN MILK STREET INSIDER
INKLUSIVE DRUCK, DIGITAL, KOSTENLOSER STORE
VERSAND, PLUS MEHR, FÜR NUR $1

Nein danke!

Erhalten Sie Ihre kostenlose digitale Ausgabe