Neue Rezepte

Wie man leckere fettarme Suppen macht

Wie man leckere fettarme Suppen macht

Gesunde Suppen sorgen für köstliche Mittag- und Abendessen, die den Gaumen ebenso erfreuen wie die Taille schonen. Hier sind einige Tricks, um den Geschmack Ihrer Suppen zu verbessern und gleichzeitig ihren Fettgehalt zu senken.

Machen Sie es fettarm und lecker

  • Wenn Ihr Rezept vorgekochtes Gemüse wie Zwiebeln, Sellerie oder Karotten erfordert, verwenden Sie eine sehr kleine Menge Öl. Wenn das Gemüse an der Pfanne klebt, fügen Sie einen Esslöffel Wasser, Wein oder Brühe hinzu, damit es nicht anbrennt.
  • Fleisch in einer separaten Pfanne anbraten. Verwerfen Sie überschüssiges Fett und tupfen Sie das Fleisch trocken, bevor Sie es in Ihren Suppentopf geben.
  • Miso - fermentierte Sojabohnenpaste - verleiht Suppenbrühe, insbesondere einer vegetarischen Brühe, einen herzhaften Geschmack. Fügen Sie ungefähr einen Esslöffel pro Liter Wasser hinzu oder nach Geschmack.
  • Braten Sie Ihre Gewürze etwa eine Minute lang bei mittlerer Hitze, bevor Sie sie Ihrer Suppe hinzufügen. Fügen Sie zu Beginn der Garzeit getrocknete Kräuter und kurz vor dem Servieren frische Kräuter hinzu.
  • Wenn Ihr Rezept Doppel- oder Einzelcreme erfordert, verwenden Sie stattdessen pürierte gekochte Kartoffeln. Oder entfernen Sie etwa 450 ml Ihrer gekochten Suppe und mischen Sie alles glatt. (Verwenden Sie einen Stabmixer für beste Ergebnisse oder pürieren Sie ihn jeweils 225 ml in einem Mixer. Halten Sie den Deckel mit einem Küchentuch fest, um sich vor dem Dampf zu schützen.) Rühren Sie das Püree zurück in die Suppe, um es zu verdicken.
  • Um einen echten Sahnegeschmack hinzuzufügen, rühren Sie ein paar Esslöffel Sahne ein, wenn das Rezept 200 ml erfordert - ein wenig Sahne reicht weit.
  • Anstelle von Sahne können Sie die gleiche Cremigkeit ohne Fett erzielen, indem Sie Ihre Suppe einfach mit einem Schuss griechischem Joghurt oder Crème Fraiche servieren. Es sieht nicht nur hübsch aus, sondern fügt auch einen wunderbaren Reichtum abzüglich Fett und Kalorien hinzu.
  • Versuchen Sie für Suppen, die Rinderhackfleisch erfordern, stattdessen Puten- oder Hühnerhackfleisch zu verwenden, das weitaus weniger Fett enthält.


Schau das Video: Cremige Kürbissuppe KALORIENARM und super lecker. Suppenrezepte gesund. Hokkaido Kürbis (September 2021).